Werbung

Pressemitteilung vom 01.07.2022    

Westerwald Touristik-Service bringt zwei neue Broschüren heraus

"Faszination Westerwald" und "Wandergenuss Pur - der WesterwaldSteig": So lauten die Titel der beiden neuen Broschüren, die der Westerwald Touristik-Service herausgegeben hat. Beide Broschüren bieten zahlreiche Informationen, um spannende Orte im Westerwald kennenzulernen.

Die Titelseiten der neuen Broschüren. (Foto: Westerwald Touristik-Service)

Region. Faszination Westerwald - so heißt das Erlebnis-Magazin des Westerwald Touristik-Service. Auf 125 Seiten kann der Leser auf Entdeckungsreise gehen und zahlreiche bekannte und auch weniger bekannte Orte mit Geschichte und Geschichten aufspüren. In moderner, attraktiver Aufmachung kommen Themen wie Wandern, Radfahren und Natur, aber auch Handwerk, Tradition und Genuss zu Wort, die Lust auf Entdeckung bereiten. Faszinierend vielfältig berichtet das Magazin von Menschen und Leidenschaften, von Kunst und Können und von der Liebe zur eigenen Heimat.

Wandergenuss Pur - der WesterwaldSteig
Die 64 Seiten umfassende Broschüre enthält detaillierte Informationen zu den 16 Etappen des beliebten Fernwanderweges, der von Herborn durch den abwechslungs- und erlebnisreichen Westerwald bis nach Bad Hönningen an den Rhein führt. Jede Etappe wird auf einer Doppelseite vorgestellt: Von Parkmöglichkeiten am Startpunkt über Einkehrmöglichkeiten, Streckenprofil, Beschreibungstext bis hin zu einer Karte mit eingezeichneten Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Strecke. Ein QR-Code mit direkter Verlinkung zum Online-Tourenplaner darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Die Broschüre beinhaltet darüber hinaus wichtige Infos rund um den WesterwaldSteig, beispielsweise die Stempelstellen am Steig, Tourentipps mit Bahnanbindung und eine Vorstellung der Erlebnisschleifen.



Die beiden Broschüren sind erhältlich beim Westerwald Touristik-Service, Kirchstr. 48a, 56410 Montabaur, Tel.: 02602/3001-0, E-Mail: mail@westerwald.info oder im Shop www.westerwald-shop.info. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kalte Küche - nicht nur für heiße Tage

Dierdorf. Lachsschnittchen erfreuen sich erfahrungsgemäß großer Beliebtheit, deshalb sollten sie davon genügend auf die kalten ...

Höhr-Grenzhausen: Autos prallen aufeinander - Zwei Schwerverletzte

Region. Vor Ort konnten die Polizisten feststellen, dass ein Pkw beabsichtigt hatte, an der Einmündung der Bergstraße nach ...

Großflächiger Geländebrand bei Selters: 2000 Quadratmeter Wiese verbrannt

Montabaur. Um ein unkontrolliertes Ausbreiten des Feuers zu verhindern, musste sogar aus einem nahegelegenen Fischweiher ...

Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Die Mühlen der Nister mit dem Rad erkunden

Limbach. Los geht es wie immer um 9.30 Uhr am Haus des Gastes (Hardtweg 3) im Wanderdorf Limbach, dessen Mühle bereits vor ...

Kostenfrei und unbürokratisch: Kreis-VHS Westerwald bietet Deutschkurse an

Montabaur. Das Sprechen der deutschen Sprache ist der Grundstein für eine gelungene Integration in Deutschland. Wer die deutsche ...

Klosterdorf Marienthal abgehängt? Schienenersatzverkehr fährt Haltestelle nicht an

Marienthal. Die Betreiber der Gastronomiebetriebe im Klosterdorf Marienthal sind frustriert. Nachdem sich für ihre Betriebe ...

Weitere Artikel


Raiffeisenland: Würde Änderungsgesetz Maxwäll Energie-Genossenschaft benachteiligen?

Altenkirchen. Anlass für den Austausch war laut einer Pressemitteilung von Rüddel das in Verantwortung von Bundesminister ...

Freudentag in Nauort: Ländliche Hausarztpraxis eröffnet

Region. Nachdem bekannt geworden war, dass der bis dahin praktizierende Hausarzt Dr. Volker Kuch seine Praxis aus Altersgründen ...

Bus rollt gegen Hauswand in Dreisbach am 1. Juli

Region. Am Freitag, den 1. Juli, verließ die 56-jährige Fahrerin kurz ihren Omnibus 13.40 Uhr, den sie in der Dorfstraße ...

Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth freuen sich über eine große Zuwendung

Gieleroth. Vertreter der DLRG-Jugend und die Vorstandsmitglieder des Vereins zeigten sich von der Höhe des Erlöses erfreut. ...

Einbruch in Horhausen: Tresor aus Firma in Industriepark entwendet

Horhausen. Die Täter stemmten massive Metallgitter aus der Verankerung und hebelten ein Doppelfenster auf. Aus dem Büro wurden ...

"Tag der offenen Tür" der Gestamp Griwe Westerburg GmbH: Tolle Stimmung und viele Besucher

Westerburg. In der Festhalle eröffnete Werkleiter Timo Hogrebe den Tag der offenen Tür und hieß alle Besucher herzlich willkommen. ...

Werbung