Werbung

Pressemitteilung vom 24.06.2022    

B 413 war zwei Stunden gesperrt: Frontalzusammenstoß zwischen Mündersbach und Höchstenbach

AKTUALISIERT | Wie die Polizei Hachenburg mitteilt, kam es am Freitagmorgen (24. Juni) gegen 7 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 413 zwischen Mündersbach und Höchstenbach. Im Begegnunsverkehr sind zwei Fahrzeuge kollidiert. Eine 34-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, die Straße war rund zwei Stunden lang gesperrt.

(Foto.RST)

Mündersbach. Laut Polizeimeldung kam es zur Kolission, als gegen 7 Uhr ein Transporter auf der B 413 aus Richtung Höchstenbach in Richtung Mündersbach unterwegs war. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der 22-jährige Fahrzeugführer in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW einer 34-Jährigen. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die B 413 war für rund zwei Stunden zum Teil voll gesperrt, da die Fahrbahn durch ein Fachunternehmen von Betriebsstoffen gereinigt werden musst. Die Schadenshöhe liegt im unteren fünfstelligen Bereich.

(Pressemitteilung Polizei Hachenburg)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Diebstahl-Alarm in Hachenburg: Mehrere BMW-Fahrzeuge professionell aufgebrochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der besagten Nacht zu insgesamt vier Autoaufbrüchen. ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

ISB investiert über 55 Millionen Euro in den Westerwaldkreis im Jahr 2023

Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis wurde im vorangegangenen Jahr mit beachtlichen Summen gefördert wurde. Rund 18,8 Millionen ...

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Verbraucherzentrale und LKA Rheinland-Pfalz warnen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berichtet von verschiedenen Fällen, in denen Verbraucher über betrügerische ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der L293 bei Unnau - Zwei Personen schwer verletzt

Unnau. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur befuhr eine 26-jährige Frau aus dem Westerwaldkreis gegen 15.50 Uhr die ...

Weitere Artikel


Minigolfplatz Freilingen – Freizeitvergnügen für Groß und Klein

Freilingen. Die beiden Lebenspartner haben den Minigolfplatz vom Verkehrsverein gepachtet, der auch Träger des Campingplatzes ...

Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters eröffnet Endoskopie in Dierdorf

Dierdorf. Die Innere Abteilung am Standort Dierdorf selbst wurde bereits im November 2021 eröffnet und war ab dort an sieben ...

Das "Stadtradeln" hat begonnen: Rennerod, Bad Marienberg und Westerburg sind dabei

Rennerod. Die VG-Bürgermeister Gerrit Müller (Rennerod) und Markus Hof (Westerburg) drehten vorweg bei der Auftaktveranstaltung ...

Ex-Polizist aus Westerwaldkreis kommt mit Bewährungsstrafe davon

Region. Der Verteidiger des Angeklagten verlas eine schriftliche Erklärung, in der eingeräumt wird, dass der Angeklagte Betäubungsmittel ...

Tagung in Altenkirchen: So weitet die extreme Rechte ihren Einfluss aus

Altenkirchen. In der durch LEADER geförderten Veranstaltung liegt das Augenmerk auf dem ländlichen Raum im Allgemeinen und ...

Fatcat heizen am 8. Juli mit Powerfunk in Neitersen ein

Neitersen. Eine Live-Show voller Spielfreude, Charme und Authentizität - mit einer Wucht, die jedes Publikum mitreißt. Fatcats ...

Werbung