Werbung

Nachricht vom 19.06.2022    

Der Chor GOOD NEWS unter neuer musikalischer Leitung

Der Chor GOOD NEWS startet nach längerer Pause wieder mit dem Probenbetrieb. Und das gleich mit einem neuen, renommierten Chorleiter. Hierfür konnte Marco Herbert gewonnen werden.

Große Freude beim Chor GOOD NEWS bei der Vorstellung des neuen Chorleiters Marco Herbert (vorne links). Die Vorsitzende des Chores, Beate Schilling (vorne, 3. v. l.) hieß mit den Sängerinnen und Sängern den Chorleiter willkommen. Foto: Willi Simon

Hellenhahn-Schellenberg. Der 41-jährige Marco Herbert kommt aus Kadenbach. Herbert ist ein studierter Sänger, ausgebildeter Chorleiter bei den Limburger Domsingknaben, Vorsitzender des Musikrates im Chorverband Rheinland-Pfalz, Chordirektor des Fachverbands deutscher Berufschorleiter und Musikdirektor des internationalen Chorverbandes ICV. Dazu Vereinsvorsitzende Beate Schilling: „Der Chor freut sich riesig auf die neuen Impulse. Jetzt ist eine gute Gelegenheit für Neueinsteiger und Interessierte, bei uns mitzumachen“. GOOD NEWS probt jeden Montagabend um 20 Uhr im Untergeschoß der Mehrzweckhalle in Hellenhahn-Schellenberg.

GOOD NEWS wurde 1999 als Projektchor zum Jubiläum des damals noch bestehenden Kinderchores der „Liedertafel“ Hellenhahn-Schellenberg gegründet. Aus diesem Projektchor entwickelte sich im Laufe der Jahre ein überregional bekannter gemischter Chor, der mittlerweile etwa 50 aktive Sängerinnen und Sänger zwischen 19 und 83 Jahren aus vielen Gemeinden im Westerwald zählt.



Der ‚etwas andere‘ Chor, hat sich seit seiner Gründung einer bunten Mischung aus Rock-, Pop-, klassischer und sakraler Musik verschrieben. Text: Willi Simon


Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  
Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unfall in Wirges: 84-jähriger Fußgänger erleidet schwere Kopfverletzungen

Wirges. Nach Schilderung der Polizei war der Senior unvermittelt auf die Fahrbahn getreten, um die Straße an einer Fußgängerüberquerungshilfe ...

Das "Stadtradeln" hat begonnen: Rennerod, Bad Marienberg und Westerburg sind dabei

Rennerod. Die VG-Bürgermeister Gerrit Müller (Rennerod) und Markus Hof (Westerburg) drehten vorweg bei der Auftaktveranstaltung ...

Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters eröffnet Endoskopie in Dierdorf

Dierdorf. Die Innere Abteilung am Standort Dierdorf selbst wurde bereits im November 2021 eröffnet und war ab dort an sieben ...

Minigolfplatz Freilingen – Freizeitvergnügen für Groß und Klein

Freilingen. Die beiden Lebenspartner haben den Minigolfplatz vom Verkehrsverein gepachtet, der auch Träger des Campingplatzes ...

B 413 war zwei Stunden gesperrt: Frontalzusammenstoß zwischen Mündersbach und Höchstenbach

Mündersbach. Laut Polizeimeldung kam es zur Kolission, als gegen 7 Uhr ein Transporter auf der B 413 aus Richtung Höchstenbach ...

Ex-Polizist aus Westerwaldkreis kommt mit Bewährungsstrafe davon

Region. Der Verteidiger des Angeklagten verlas eine schriftliche Erklärung, in der eingeräumt wird, dass der Angeklagte Betäubungsmittel ...

Weitere Artikel


Kirburg: Mann fährt alkoholisiert in Schaufensterscheibe

Kirburg. Von wo der Fahrer, bei dem später ein Alkoholwert von 1,42 Promille gemessen werden sollte, genau kam, das kann ...

Demokratietag RLP in Altenkirchen: Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Altenkirchen. Am 29. September findet der Demokratietag Rheinland-Pfalz statt. Normalerweise pilgern tausende Jugendliche ...

(E-)Bike-Check: Kostenloser Workshop in Gebhardshain

Gebhardshain. Am Samstag findet ab 13 Uhr ein komplett kostenloser Workshop statt, der (E-Bike)-Trend sei dank eine wachsende ...

Fernlernen bei der IHK-Akademie Koblenz: einfach und flexibel

Koblenz. Die Prüfungsvorbereitungen gelten für Personalfachkaufleute, Industriefachwirte, Wirtschaftsfachwirte und Fachwirte ...

Flammersfeld: Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto

Flammersfeld. Offenbar kam es zu dem Zusammenprall des Motorrads und des Autos, nachdem der 82-jährige Fahrer des Pkw den ...

Ein Jahr Rotenhain: Freundeskreis der Lebensmittelretter hat Grund zum Feiern

Rotenhain. "Der Einzug hier hat sich als wahrer Glücksfall erwiesen, für den wir uns bei der Gemeinde Rotenhain und der Kirchengemeinde ...

Werbung