Werbung

Pressemitteilung vom 16.06.2022    

Kreis-Grüne laden zum Sommerfest ins B-05 ein

Der Kreisverband von Bündnis 90/ Die Grünen lädt Mitglieder, Freunde und Interessierte zum Sommerfest für Samstag, den 25. Juni, ab 15 Uhr in das Kunst- und Kulturzentrum B-05 in den Stadtwald nach Montabaur-Horressen ein. Für das leibliche und geistige Wohl ist mit Catering und einem Unterhaltungsprogramm gesorgt.

Symbolbild.

Montabaur. Das B-05 ist ein symbolischer Ort für das lebendige kultur- und friedenspolitische Engagement in der Zivilgesellschaft. Das Unterhaltungsprogramm für Klein und Groß wird der Comedy-Zauberer Tim Salabim aus Nauort gestalten. Für das leibliche Wohl wird das Montabaurer Catering "Mundart" mit Suppe und Fingerfood sorgen. Der Kreisverband freut sich über ein zahlreiches Erscheinen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Bündnis 90/Die Grünen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


1. Offener Wirgeser Energie-Stammtisch gestartet

Leuterod. Spätestens seit dem Beginn des Ukraine-Konflikts machen sich immer mehr Menschen Gedanken und Sorgen um die zukünftige ...

Zukunftswerkstatt: Netzwerk soziale Gerechtigkeit soll Zukunft haben

Westerwaldkreis. Bei diesen Bedingungen sollte man annehmen, dass auch im Westerwald viele Menschen bereit sind, für Gerechtigkeit ...

CDU-Bad Marienberg im Gespräch

Bad Marienberg. Zu der Auftaktveranstaltung am 19. Juli kamen insgesamt acht Mitglieder und Gäste bei bestem Sommerwetter ...

Durch ehrenamtliches Engagement Zukunft des ländlichen Raumes mitgestalten

Hattert. Unter der Versammlungsleitung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Johannes Kempf wurde Karl-Heinz Boll als Vorsitzender ...

Bürgermeisterwahl in Simmern: Hans-Georg Schneider ins Amt eingeführt

Simmern. Die Augst-Gemeinde verabschiedete sich von Jörg Haseneier, der bereits sein Amt als Bürgermeister in Boppard angetreten ...

Interaktives Format der Jungen Union lud zum Mitmachen ein

Montabaur. Im Gegenteil: der Modernisierungsprozess beginnt von unten und muss auf kommunaler Ebene gestartet werden. Wie ...

Weitere Artikel


Aktion STADTRADELN in Bad Marienberg startet mit geführter E-Bike-Tour

Bad Marienberg. Bürgermeister Andreas Heidrich begrüßte die Teilnehmer im Rahmen einer kurzen Ansprache zur Aktion und wünschte ...

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": Fest "Kids & Co. - Sommer-Familie-Spaß"

Höhr-Grenzhausen. Die großen Hüpfburgen lassen Kinderherzen (aber auch die der Erwachsenen) höherschlagen. Unter anderem ...

Schwerverletzter nach Unfall: L304 zwischen Wölferlingen und Langenhahn war stundenlang gesperrt

Wölferlingen. Gegen 13.20 Uhr ging der Notruf ein: Ein Anrufer meldete eine schwerverletzte Person, die auf der L304 zwischen ...

Sportbund Rheinland ruft zum Endspurt bei den "Sternen des Sports" 2022 auf

Koblenz. Bereits seit dem 1. April können sich alle, unter dem Dach des DOSB organisierten, Sportvereine mit ihren Initiativen ...

Musikalische Ausnahmetalente erfreuten Bewohner im AWO-Seniorenzentrum Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Im Einzelnen waren dies Aliena Emmi Kurtenacker (Klavier und Moderation), Rebecca Lichhäuser (Cello, im ...

Kuhnhöfen: Betrunken mit dem Auto gegen mehrere Hauswände gekracht

Kuhnhöfen. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte bei dem Fahrer Alkoholeinfluss festgestellt werden, sodass der ...

Werbung