Werbung

Pressemitteilung vom 15.06.2022    

Neuer Hausarzt in Nauort: Afshin Sanati eröffnet am 1. Juli seine Praxis

Am 1. Juli eröffnet der Allgemeinmediziner Dr. (IR) Afshin Sanati seine Hausarztpraxis in Nauort im Westerwaldkreis. Seinem Antrag auf Zulassung hat der Zulassungsausschuss in Rheinland-Pfalz heute stattgegeben. Damit schließt der 46-Jährige die Lücke, die durch die Praxisschließung von Dr. Volker Kuch Ende März 2021 entstanden war.

Afshin Sanati wird in den ehemaligen Praxisräumen von Dr. Volker Kuch in der Hauptstraße 19b in Nauort praktizieren.(Foto: Praxis Sanati)

Nauort. Dr. (IR) Afshin Sanati wagt den Schritt und startet in gut zwei Wochen seine eigene Praxis. Er wird in den ehemaligen Praxisräumen von Dr. Volker Kuch in der Hauptstraße 19b in Nauort praktizieren. Bisher war der gebürtige Iraner in einer allgemeinmedizinischen Praxis in Bendorf angestellt. Nun wird er sein eigener Chef, wie die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz in einer Pressemitteilung informiert.

Es ist eine Entscheidung, die über einige Zeit reifen musste. Neben seiner Familie waren auch die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP), die Gemeinde Nauort und der Berater für akademische Heilberufe, Michael Kleudgen, daran beteiligt, dass das Projekt „Eigene Praxis“ letztendlich in die Tat umgesetzt wurde.



„Natürlich hatte ich zu Beginn auch Bedenken, in die Selbstständigkeit zu gehen. Ich habe jedoch viel Unterstützung und Zuspruch erhalten. Heute weiß ich, dass die Vorteile, eine eigene Praxis zu führen, bei Weitem überwiegen. Vor allem kann ich meine Arbeitszeiten nun flexibel gestalten und den Beruf und meine Familie sehr gut vereinbaren“, sagt Sanati.

Er ist überzeugt, den richtigen Schritt gegangen zu sein. Gemeinsam mit seinem Team hofft der Facharzt für Allgemeinmedizin nun, dass seine Praxis gut angenommen wird. Bereits ab dem kommenden Montag, 20. Juni, können Patientinnen und Patienten aus Nauort und Umgebung unter der Telefonnummer 02601 63798-0 Termine vereinbaren. (PM)


Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Engagement wird belohnt: Vier Westerwälder im Beisein von Landrat geehrt

Montabaur. Wie einer Presseinfo des Westerwaldkreises zu entnehmen ist, freute sich Landrat Achim Schwickert besonders, dass ...

AKTUALISIERT: Vermisste Person aus Mörsbach konnte lebend aufgefunden werden

Steinebach/Mörsbach. Die Feuerwehr Steinebach gehörte zu den Feuerwehren in den beiden Kreisen Altenkirchen und Westerwald, ...

Schüsse in Breitscheid: Verletzte Frauen kannten den Schützen - Zusammenhang mit Tat in Dormagen wahrscheinlich

Breitscheid (Kreis Neuwied). Die Kuriere hatten über die Schüsse bereits hier und hier berichtet. Bei den beiden in Breitscheid ...

Für den Ernstfall mit der Drehleiter geprobt: Feuerwehr-Maschinisten aus vier Verbandsgemeinden trafen sich

Selters. Die eingeladene Wehr Bad Marienberg musste den Termin leider absagen. Die Drehleitern der fünf Wehren wurden alle ...

Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Abschlussradtour führt zum "Schmanddippe"

Limbach. Der Weg dorthin führt vom Wanderdorf Limbach zunächst über die Nistermühle und Hattert nach Wied. Durch das langsam ...

Verkehrskontrolle in Höhr-Grenzhausen: 24-Jähriger unter Drogeneinfluss

Höhr-Grenzhausen. Ein freiwilliger Drogenschnelltest verlief entsprechend positiv, im Rahmen der Durchsuchung konnte eine ...

Weitere Artikel


Tausende bevölkerten den 42. Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen

Region. Bei der Pressekonferenz, etwa zwei Wochen vor dem 42. Keramikmarkt, waren die verantwortlichen Organisatoren von ...

Märchentheater "Rapunzel" gastiert in Burglahr

Region. Wer erinnert sich nicht an das schöne Mädchen mit dem langen Zopf, das von einer Zauberin in einen Turm gesperrt ...

Sprengung eines Geldautomaten in Kroppach und Fahndung zwischen Roth und Wissen/Sieg

Kroppach/Wissen. Spaziergänger und Anwohner werden ausdrücklich gebeten, den Bereich des zwischen den Orten liegenden Waldstückes ...

Musik in alten Dorfkirchen: Musiker aus drei Erdteilen sorgen für ein Hörabenteuer

Höhr-Grenzhausen. Dafür sorgt das Trio JMO mit außergewöhnlichen Musikern der drei Erdteile. Der Kartenvorverkauf beginnt ...

Sommer Open Air: Choryfeen aus Staudt zusammen mit dem Musikverein Holler

Montabaur. Am 2. Juli präsentiert der MV Holler nun erneut mit hochkarätigen musikalischen Gästen ein Konzert der besonderen ...

Kabelfehler verursachen Stromausfall in Bendorf und Nauort

Nauort. Ursache waren zwei Kabelfehler, die jeweils einen Kurzschluss auslösten. Schon nach 13 Minuten konnte Nauort wieder ...

Werbung