Werbung

Pressemitteilung vom 13.06.2022    

Neitersen: Argentinische Musik-Piraten mit Balkan-Beat, Reggae, Cumbia, Rock und Ska

Mit einer einzigartigen Mischung aus packenden lateinamerikanischen Rhythmen und mitreißenden Weltbeat-Styles ziehen La Fanfarria Del Capitán die begeisterten Fans weltweit in ihren Bann - am Samstag, den 18. Juni, auch im "KulturSalon" in der Wiedhalle Neitersen.

Mit einer einzigartigen Mischung aus packenden lateinamerikanischen Rhythmen und mitreißenden Weltbeat-Styles ziehen La Fanfarria Del Capitán die begeisterten Fans weltweit in ihren Bann - bald auch im "KulturSalon" in der Wiedhalle Neitersen. (Foto: Santiago Ropero)

Neitersen. Wie eine Piratencrew auf Schatzsuche bereisen die Musiker vom Capitán aus Argentinien den gesamten Globus und verbreiten dabei ihr eigens kreiertes Genre namens, "Fanfarria Latina". Das ist eine explosive Mixtur aus Balkan-Beat, Cumbia, Rock, Reggae, Ska und vielem mehr. Mit dieser einzigartigen Mischung aus packenden lateinamerikanischen Rhythmen und mitreißenden Weltbeat-Styles ziehen sie die begeisterten Fans weltweit in ihren Bann. Dabei steht der Begriff nicht nur für die Art von Musik, sondern auch für ein ganz spezielles Lebensgefühl voller Tanzwut und Lebenslust, welches die Band auf der Bühne mit jeder Menge Spaß und Energie zelebriert.

Gegründet wurde die Band in Buenos Aires und tourt seit nunmehr zehn Jahren durch die ganze Welt, ihr kometenhafter Aufstieg führte sie durch ganz Europa sowie nach Südamerika, Russland, China und Japan. Seit 2019 sind sie die gefeierte Band in der spanischen Netflixserie "Haus des Geldes". (PM)



Beginn: 20 Uhr; Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: Vorverkauf ab 21 Euro; Abendkasse 26 Euro (zuzgl. VVK-Gebühr)
Ort: „KulturSalon“ Wiedhalle Neitersen

Tickets unter www.kultur-felsenkeller.de , bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen und im Kulturbüro in der Marktstraße in Altenkirchen (Telefon: 02681 7118).

Hier gibt es alle "KulturSalon"-Termine:
"KulturSalon" in Neitersen schlägt neues Kapitel auf


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Totensilber“ – Westerwaldkrimi von Micha Krämer

Kausen. Die historische Erzählung beginnt 1749 mit dem Suizidversuch einer verzweifelten Mutter, die nach ihrem Mann nun ...

Liebe geht schmerzhafte Wege - "Die Zijeiner" spielen wieder!

Roßbach. In dem Theaterstück "Liebe geht schmerzhafte Wege" aus der Feder von Erich Koch geht es um den Hof von Harry und ...

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Johannes Flöck mit "Entschleunigung - aber zack, zack!"

Höhr-Grenzhausen. "Einige unter uns kommen doch heute vor lauter Yoga gar nicht mehr zum Entspannen." In einer Leistungsgesellschaft, ...

In Betzdorf wird Westerwälder Kulturpreis an Graf von Walderdorff vergeben

Betzdorf/Wallmerod. Es war eine ganz besondere Veranstaltung am frühen Samstagabend in der Stadthalle in Betzdorf. Michael ...

In Nisterau wird Theaterstück über Anna von Weling gezeigt

Nisterau. Anna von Weling ist nicht jedermann bekannt. Das Theaterstück über Anna von Weling mit viel Musik ist am Freitag, ...

Höhr-Grenzhausener Kulturzentrum präsentiert Konzert "Gypsy meets Algeria"

Höhr-Grenzhausen. Im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" treten die Künstler Djamel Laroussi und Lulo Reinhardt unter ...

Weitere Artikel


Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land

Nauroth/Gebhardshain. Um Anmeldung wird gebeten. Da zurzeit die Blutreserven in Deutschland wieder sehr knapp sind, ruft ...

"Wäller Spiele": Das Kreisfamilienfest in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die Hauptstraße der Kurstadt, ohne Straßenverkehr, trotz allem stark frequentiert. Diesmal waren es nicht ...

"Hachenburger Kalter Kaffee": Vom Aprilscherz zur erfolgreichen Produktneueinführung

Hachenburg. "Mein Telefon hat nicht mehr stillgestanden", so Benny Walkenbach, Vertriebsleiter Gastronomie und Handel, "denn ...

"Noch`n Gedicht": Großer Heinz Erhardt-Abend in Wiedhalle Neitersen

Neitersen. Hans-Joachim Heist als Heinz Erhardt dieser Schelm! Das wird am Freitag, den 17. Juni, ab 20 Uhr ein besonderer ...

Feuerwehrdienstversammlung der VG Selters: Steigende Mitgliederzahlen trotz Corona

Selters. Wehrleiter Haubrich eröffnete die Dienstversammlung gleich mit einer positiven Nachricht. Trotz der zehrenden Corona-Zeit, ...

"KulturSalon" Neitersen: "Wild World Music" mit Violons Barbares am 16. Juni

Neitersen. Am Donnerstag, den 16. Juni, kann man ab 20 Uhr, einen Giganten des Obertongesangs und der Pferdekopfgeige aus ...

Werbung