Werbung

Pressemitteilung vom 10.06.2022    

Mit dem Fußballkreis Westerwald/Sieg per Bus zum Verbandstag in Trier

Der Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland findet am 2. Juli 2022 in Trier statt.
Es stehen wichtige und richtungsweisende Wahlen und Entscheidungen für die Zukunft des Amateurfußball dabei an. Der Fußballkreis setzt zur Teilnahme am Verbandstag einen Bus zur kostenfreien Mitfahrt ein.

Logo: Archiv

Region. Die Spielklassenreform sowie auch eine neue Struktur der ehrenamtlichen Tätigkeit im Präsidium des Fußballverbandes Rheinland stehen am 2. Juli im Zentrum der Abstimmungen. Es werden also Weichen für die Zukunft gestellt. Die Vereine sind der Souverän und werden deshalb zur Teilnahme aufgerufen, um die Entscheidungen mit ihrem Votum mitzubestimmen oder zu beeinflussen.

„Diese Möglichkeit der aktiven Mitwirkung zum Wohle des Fußballs im Rheinland und in unserem Kreis sollte unbedingt genutzt werden“, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Fußballkreis setzt zur Teilnahme am Verbandstag einen Bus zur kostenfreien Mitfahrt ein.

Folgende Haltestellen werden angefahren:



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Weyerbusch, Betriebshof Omnibusbetrieb Haas, Unter den Eichen, Abfahrt 6 Uhr.

Hachenburg, Busbahnhof Zentrum, ca. 6.20 Uhr.

Langenhahn, Norma-Parkplatz ca. 6.45 Uhr.

Es stehen 50 Sitzplätze zur Verfügung. Kurzfristige Anmeldung, spätestens jedoch bis zum 20. Juni 2022 an KSB Björn. E-Mail: bjoern.tanja@t-online.de . Bei Anmeldungen bitte unbedingt Zusteigeort angeben. (PM/si)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


B 1 des JFV Oberwesterwald steigt in Rheinlandliga auf

Rennerod. Das Team von Trainer Eddy Theis und Co-Trainer Marco Schneider konnten einen knappen Vorsprung vor der EGC Wirges ...

Spvgg. 1920 Horbach: Ein Verein, der bewegt, wird (schon) 100+2 Jahre alt

Horbach. Bei hoffentlich gutem Wetter findet die Feier mit Spaß, Sport, Spiel, Musik, kühlen Getränken, Cocktails, Essen, ...

C-Jugend der JSG Hammerland steigt in die Bezirksliga auf

Region. „Es war ein imponierender und während der gesamten Spielzeit ungefährdeter Sieg. Ein toller Erfolg, der von zahlreichen ...

Sportbund Rheinland ruft zum Endspurt bei den "Sternen des Sports" 2022 auf

Koblenz. Bereits seit dem 1. April können sich alle, unter dem Dach des DOSB organisierten, Sportvereine mit ihren Initiativen ...

TuS Wied siegt beim Bitburger-Kreispokal 2022 in der C/D-Klasse

Niederfischbach. Lion Kimmel nutzte in der 11. Spielminute einen kapitalen Fehler in der Neunkhauser Abwehr zum 1:0 für den ...

Bitburger-Kreispokal: Finale in Niederfischbach geriet zum Volksfest

Niederfischbach. Tolle Stimmung bereits vor dem Anpfiff in der Niederfischbacher
Wurth-Arena. Erwartungsvolle Fans in beiden ...

Weitere Artikel


Gestamp Griwe Westerburg GmbH feiert großes Familienfest beim Tag der offenen Tür

Westerburg. Ein internationales Unternehmen hier im Westerwald? Als Automobilzulieferer wurde das Unternehmen 1979 unter ...

Volltrunken am Steuer: Mit 2,95 Promille über die B49

Montabaur. Der gemeldete PKW konnte einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde bei ...

Zeugen gesucht: Auf der B414 bei Norken in die Leitplanke gedrängt

Norken. Laut Polizei Hachenburg war der Mann mit seinem VW Golf auf der B414 von Hachenburg Richtung Kirburg unterwegs, als ...

Westerwaldwetter: Am Wochenende bringt „Cenk“ sommerliche Temperaturen

Region. Das Hoch „Cenk“ bleibt am Wochenende wetterbestimmend. Ein sommerliches Wochenende steht also uns bevor. Das Wetter ...

Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen holt Silber bei den Deutschen Meisterschaften

Krümmel / Mühlhausen (Thüringen). Bereits im Jahr 2019 qualifizierte sich die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr ...

Nach Vorwürfen übergriffigen Verhaltens: Leiter des Limburger Priesterseminars tot

Region. Wie das Bistum Limburg am Freitag (9. Juni) mitteilt, ist Christof May am Donnerstag leblos entdeckt worden. Die ...

Werbung