Werbung

Nachricht vom 09.06.2022    

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge "Lyrik und Musik" feat. Nedjo Osman

Ein Lyrikabend mit Musik mit Nedjo Osman und Lulo Reinhardt. Nedjo Osman wurde in Nordmazedonien geboren, studierte an der Film- und Theaterakademie in Novi Sad und debütierte am Roma-Theater Pralipe in Skopje.

Fotos: Privat

Höhr-Grenzhausen. Am Nationaltheater in Subotica übernahm er Hauptrollen in Inszenierungen von der Klassik bis zur Moderne. Für seine Darstellungen als Othello, als Orest, als Leonardo unter anderem erhielt er zahlreiche Preise. Nach Ausbruch des Krieges auf dem Balkan kam er als Ensemblemitglied des Pralipe-Theaters nach Deutschland an das Theater an der Ruhr in Mülheim a.d.R. Seit 1995 ist er zusammen mit Nada Kokotovic künstlerischer Leiter des Theaters TKO Köln. Darüber hinaus ist er auch als Dichter, Journalist und Sozialarbeiter tätig. In Zagreb erhielt er 2017 den Preis »Šaip Yusuf« für sein Lebenswerk, für seine Beiträge zur Förderung der Bildungsteilhabe der Sinti und Roma und für den Schutz der Sprache und Kultur der Sinti und Roma. Schon in früher Jugend entdeckte Nedjo Osman seine Leidenschaft für das Schreiben. Seine Inspirationen findet er auf der Straße, im Viertel, in dem die Roma leben, bei seinen Erfahrungen mit den Nicht-Roma und in der Liebe als Quelle der Schönheit.

Lulo Reinhardt stammt aus einer legendären Musikerfamilie. Bereits als Kind trat er mit Vater und Onkel einer Band auf. Der Name hat ihm zwar Türen geöffnet, den Weg ging er mit einer ganz außergewöhnlichen musikalischen Entwicklung alleine. Was mit Gypsy Swing anfing, entwickelte er weiter zum Latin Swing, er bezeichnet sich als Gitrarrennomade, im Austausch mit Musiker*innen anderer Musikkulturen findet er neue, spannende Wege. 2017 besuchte er Indien, um seinen Wurzeln näher zu kommen. Dort entstand die CD Gypsy meets India, für die er 2019 den Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Kategorie „Weltmusik“ erhielt.



Diese beiden Künstler, der Sinto und der Rom, werden gemeinsam diesen Abend gestalten, um ihre Kultur mit den Zuschauern zu teilen und ihre Schönheit wahrnehmen zu lassen.

Am Freitag, 24. Juni um 20 Uhr im Kulturzentrum “Zweite Heimat” in Höhr-Grenzhausen. Karten sind erhältlich unter Telefonnummer 02624/7257 oder online unter www.juz-zweiteheimat.de und kosten im Vorverkauf 20 Euro, an der Abendkasse 22 Euro. Bei gutem Wetter findet die Accoustic Lounge Open Air im wunderschönen Innenhof und Garten des Kulturzentrum “Zweite Heimat” statt.


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Veranstaltungstipps   Kultur & Freizeit  
Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nentershäuser Bornhofen-Wallfahrt findet mit Stationen statt

Nentershausen. Über den Tag verteilt wird es kurze geistliche Impulse und Gebete entlang der traditionellen Prozessionsstrecke ...

Für den guten Zweck: Oldtimertreffen mit Teilemarkt im Stöffel Park

Enspel. Das verspricht Michael Kappenstein, der bei früheren Treffen auf seinem Betriebsgelände so viel Andrang verzeichnete, ...

Unter Drogen unterwegs durch den Westerwaldkreis: Polizei muss mehrfach eingreifen

Westerwaldkreis. Gegen 0.30 Uhr mussten die Polizisten sich um einen Unfall kümmern, nachdem ein 22-Jähriger aus Koblenz ...

Über den Arm gefahren: Unfallfahrer in Selters fährt einfach weiter

Selters. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, passierte der Unfall auf Höhe eines Supermarktes. Der am Straßenrand ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwald Bank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

VG Westerburg: Energiesparmaßnahmen in Schulen und Sportstätten kommen

VG Westerburg. Die sogenannte "Kurzfristenenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverodnung - EnSikuMaV), die die Bundesregierung ...

Weitere Artikel


Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im Juni

Montabaur. Dazu bietet das Starterzentrum der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur Einzelgespräche mit einem Steuerberater, ...

15. Bad Marienberger Weinfest mit edlen Tropfen

Bad Marienberg. Folgende Weingüter freuen sich, am Samstag, den 18. Juni ab 18 Uhr und am Sonntag, den 19. Juni ab 11 Uhr ...

Loriots beliebteste Sketche

Montabaur. Es erwartet den Besucher ein lustiger, humorvoller, doch auch nachdenklicher Theaterabend. Denn jeder wird ein ...

Treffpunkt Kannenofen - Das Duo "Mo" lädt ein

Höhr-Grenzhausen. Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Höhr veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat” kleine, ...

Jubiläumsgottesdienst in Kirburg: Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer predigt

Kirburg. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Blockflötenensemble Bad Marienberg der Kreismusikschule Westerwald unter Leitung ...

Feuerwehr der VG Wirges absolviert Heißausbildung

Wirges. Vom Entstehungsbrand bis zum Vollbrand durchlaufen die Teilnehmer verschiedene Prozesse und erlernen sowohl theoretisch ...

Werbung