Werbung

Pressemitteilung vom 02.06.2022    

Alpha-Abende zu Themen des christlichen Glaubens

Endlich ist es wieder so weit. Nach zwei Jahren erzwungener Pause durch Corona findet wieder ein ökumenischer Alphakurs in gekürzter Form statt. Die sechs Alpha-Abende beginnen mit einer Kinovorführung am 8. Juni um 19:30 Uhr im Capitol Montabaur und dem Film "Come on, Come on".

Symbolfoto.

Montabaur. In dem Film "Come on, Come on" geht es um Ängste, Wünsche und Zukunftsträume. Ein ungewöhnlicher neuer Einstieg, um über die Fragen des christlichen Glaubens ins Gespräch zu kommen.

Auch die nachfolgenden Treffen beginnen jeweils mittwochs um 19:30 Uhr und finden im Multifunktionsraum des Alten- und Pflegeheims Hospitalfond in der Dillstraße 1 statt. Veranstalter sind die evangelische und katholische Kirchengemeinde.

Anmeldungen per Flyer, Mail oder Telefon sind erbeten an die Evangelische Kirchengemeinde Montabaur in der Peterstorstraße 6. E-Mail bitte an kirchengemeinde.montabaur@ekhn.de oder telefonisch unter 02602-90922. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kirche & Religion  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Veranstaltungskalender


Weihnachtsmarkt Hachenburg 2022 öffnet seine Pforten

Hachenburg. Zwischen Donnerstag (8. Dezember) und Sonntag (11. Dezember) am Wochenende um den dritten Advent begrüßt die ...

Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde Rennerod im Dezember

Rennerod. Am 3. Dezember dürfen sich die Besucher bei "In dulci Jubilo" auf vorweihnachtliche Musik in der Johanneskirche ...

Musikkirche – Adventskonzerte mit "FRECHBLECH"

Ransbach-Baumbach/Selters. Dabei kontrastieren unterschiedliche moderne Adventskompositionen für Quintettbesetzung von Christian ...

"Dopler" aus Nantes in Frankreich spielen in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Damit nicht genug: Dabei hat "Dopler" noch "Die Morg", den einige noch als Gitarristen der legendären französischen ...

Gefüllter Veranstaltungskalender der VG Rennerod im November - für jeden etwas dabei

Rennerof. Am 5. November werden die Besucher einen Abend lang in die glitzernde und schillernde Welt des Broadways entführt. ...

Einladung zum zehnjährigen Jubiläum des CDU-Frauenfrühstücks in Wirges

Wirges. Der Vormittag wird mit kulinarischen Leckerbissen und spannenden Vorträgen verbracht.
Neben einem leckeren Frühstück ...

Weitere Artikel


Vertreterversammlung der Westerwald Bank kam erstmal nach Corona wieder zusammen

Ransbach-Baumbach. „Diese Vertreterversammlung“, so Wilhelm Höser, Vorstandssprecher der Westerwald Bank, „ist die erste ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 414 in der Ortslage Kroppach – zwei Verletzte

Kroppach. Die Leitstelle Montabaur alarmierte am Donnerstag (2. Juni) gegen 14.25 Uhr die Feuerwehren und den Rettungsdienst. ...

DFB-Ehrenamtspreisträger: Rainer Zeiler vom SV Malberg nun auch öffentlich gewürdigt

Malberg. Die rund 200 Besucher beim Spiel des SV Malbergs gegen den FC Metternich boten einen würdigen Rahmen, um den DFB-Ehrenamtsträger ...

Endlich wieder "Europäischer Keramikmarkt" in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Apropos Verantwortliche: Dr. Nele van Wieringen, Leiterin des Keramikmuseums, Stadtbürgermeister Michael ...

Nach Vorwürfen sexueller Belästigung: Westerwälder Bezirksdekan Roth tritt zurück

Region. Diese Berichterstattung in "Christ & Welt" hatte die katholische Kirche im Westerwald aufgewühlt. Ende Mai hatte ...

Caritas Westerwald-Rhein-Lahn bildet Menschen aus arabischem Raum zu Pflegekräften aus

Region. Die Hauptpersonen durften bei der kleinen Pressepräsentation natürlich nicht fehlen: Nicht alle der insgesamt 38 ...

Werbung