Werbung

Nachricht vom 02.06.2022    

Die "Spielbar": das neue Gute-Laune-Angebot für Senioren

Spielen, klönen, sich treffen, sich austauschen, gemeinsam eine schöne Zeit verbringen – das ist die Idee der Spiel-Bar. Ab dem 23. Juni startet das neue Kooperationsprojekt der Gemeindeschwester plus und des Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“.

Foto: Privat

Höhr-Grenzhausen. Über 1000 Gesellschaftsspiele der Ludothek, des Spieleverleihs der “Zweiten Heimat”, darunter alle bekannten Klassiker warten darauf, entdeckt und in geselliger und gemütlicher Atmosphäre gespielt zu werden. Alle interessierten und spielbegeisterten Senioren sind herzlich eingeladen, sich am Donnerstag, den 23. Juni von 14 bis 16 Uhr in die “Tenne” der „Zweiten Heimat“ zu treffen.

Lassen Sie sich von dem vielfältigen Angebot überraschen und schauen Sie doch einfach mal vorbei. Das Kennenlernen geht hier ganz leicht und ist vollkommen ungezwungen. Das Team des Jugend- und Kulturzentrum sowie die Gemeindeschwester plus, Frau Michaele Meudt, sind stets offen für Wünsche und Anregungen jeglicher Art und freuen sich auf Ihren Besuch.


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald   Kultur & Freizeit  
Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verdächtiges Fahrrad in Luckenbach: Polizei sucht Eigentümer

Luckenbach. Gegen 16.30 Uhr am Freitag begegnete eine Streife in Luckenbach einem Mann, der kurz zuvor nach einer Kontrolle ...

Nächtlicher Wohnhausbrand in Arzbach: 71-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert

Arzbach. Gegen 23.06 Uhr wurde die Polizeidirektion Montabaur über den Brand informiert. Die schnell vor Ort eintreffenden ...

Bedarfsplanung muss reformiert werden: 123 Bewerbungen auf 9,5 psychotherapeutische Sitze

Mainz. Das Interesse ist riesig, der Bedarf der Patienten auch. Die derzeitige Bedarfsplanung lässt aber aktuell nicht mehr ...

Nächtliche Bauarbeiten bei der Bahn sorgen für Einschränkungen im Schienenverkehr

Region. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, dass zwischen dem 17. Juli und dem 7. Dezember aufgrund von kleineren nächtlichen ...

ADG verleiht Förderpreise 2024 an sieben junge Talente und unterstützt Lehrerprojekt

Montabaur. Es ist eine langjährige Tradition der ADG, einmal im Jahr besonders talentierte Schüler der Heinrich-Roth-Realschule ...

B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

Heiligenroth. Der ortsunkundige Fahrer war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung A 3, Köln unterwegs, als er die Kontrolle ...

Weitere Artikel


Lego We Do 2.0 Workshop für Kids

Höhr-Grenzhausen. Die Teilnehmer bauen aus dem Lego Baukasten Schritt für Schritt einen Lego Roboter mit einem Motor und ...

Alpen Film Festival kollaboriert mit Domink Eulberg im Westerwald

Neitersen/Hachenburg/Bad Tölz: Mit zwei der besten Alpinisten durch die sechs großen Nordwände der Alpen. Extremskifahren ...

Unfall: Bundesstraße 414 zwischen Altenkirchen und Herborn gesperrt

Hier lesen Sie den Nachbericht samt Fotos.

Region. Es wird nachberichtet. Ein Reporter der Kuriere ist vor Ort. (Stand: ...

Kleiderwerkstatt: Tie-Die-Batik-Workshop

Höhr-Grenzhausen. Modisch wird das Ganze durch Drucken mit Textilfarben oder Beschriften mit Textilmalstiften. So entstehen ...

Nächste Wanderungen des Westerwaldvereins Bad Marienberg

Bad Marienberg. Sonntag, 12. Juni, 9 Uhr: Rote Kleeblattwanderung bei Rotenhain. Wanderführer ist Günter Baldus. Treffpunkt ist ...

Förderpreis des DFB für junge Ehrenamtliche

Gelehrt. Nach seiner Ehrung beim Ehrenamtstag des Fußballkreis am 19. November in Oberwambach erfolgte am 29. Mai die Vereinsehrung ...

Werbung