Werbung

Nachricht vom 29.05.2022    

Susanne Bayer nun auch Sportkreisvorsitzende im Sportkreis Westerwald

Die Kreisehrenamtsbeauftragte des Fußballkreises Westerwald-Sieg, Susanne Bayer (Höhn) bislang auch Jugendwartin im Sportkreis Westerwald wurde auf dem Sportkreistrag in Westerburg von den 66 anwesenden Vereinsdelegierten einstimmig zur Sportkreisvoritzenden im Sportkreis Westerwald gewählt.

Flankiert von Olaf Röttig (l.) und SBR-Präsidentin Monika Sauer (r.) präsentiert sich der neue Vorstand des Sportkreises Westerwald mit der Vorsitzenden Susanne Bayer, Stellvertreter Hans-Werner Rörig (2.v.r.) und Timo Candrix (Kreisbeauftragter für das Deutsche Sportabzeichen). Foto: Willi Simon

Westerburg. Susanne Bayer tritt damit die Nachfolge von Olaf Röttig (Langenhahn) an, der nach zweijähriger Amtszeit nicht mehr kandidierte.

Hans-Werner Rörig (Gehlert) wurde von den Vereinsvertretern als stellvertretender Sportkreisvorsitzender ohne Gegenstimme im Amt bestätigt. Röttig bestätigte Susanne Bayer eine engagierte Arbeit als Jugendwartin. Die Präsidentin des Sportbundes Rheinland, Monika Sauer wünschte der neuen Sportkreisvoritzenden viel Erfolg und freue sich auf neue Impulse für den organisierten Sport. Sie verwies darauf, dass mit Susanne Bayer nunmehr erst der Zweite von insgesamt 16 Sportkreisen im SBR unter weiblicher Führung steht.

Unter die zahlreichen Gratulanten reihte sich auch der Präsident des Fußballverbandes Rheinland, Walter Desch ein. Der Fußballkreis Westerwald-Sieg schließt sich den Glückwünschen an. Willi Simon


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


15-jähriger Kartfahrer Enrico Förderer erlebt zwei erfolgreiche Rennwochenenden

Leuterod. In Ampfing traf der Rennfahrer zunächst auf 42 weitere Piloten, wovon nur die 36 Besten am Sonntag an den Finalrennen ...

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Westernohe. Die Spielklassenreform, die ab der Saison 2023/24 in Kraft tritt, sieht einen überkreislichen Spielbetrieb und ...

Ferien-Camp im Fußballkreis Westerwald/Sieg begeisterte 50 Kids im Alter von 8 bis 12 Jahren

Kroppach. Zwei Events ragten bei einem abwechslungsreichen Ferien-Camp, das über eine komplette Woche ging, heraus. Das war ...

DFB-Pokal: FV Engers gelingt gegen Arminia Bielefeld keine Sensation

Neuwied. Trotzdem ist die klare Niederlage kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, denn für Trainer Sascha Watzlawik ...

Ferien-Camp im Fußballkreis Westerwald-Sieg ist gestartet

Kroppach. Ein buntes Programm von Spaß und Abenteuer, mit Zirkus-Clowns, Rallyes und Musik, einem Freestyler-Fußballakrobaten ...

SG Bitzen/Siegtal: Erfolgreiches Trainingslager

Region. Trainer Dominik Krämer und Co-Trainer Lieven Wirths offerierten den 25 Aktiven (einige Akteure mussten Corona-bedingt ...

Weitere Artikel


Montabaur: Zwei Mal Alkohol am Steuer auf der Autobahn

Montabaur. Die Fahrer konnten im Großraum Montabaur angehalten und kontrolliert werden. Durchgeführten Atemalkoholtests ergaben ...

Ötzingen: Unbekannte beschädigten Kirche

Ötzingen. Da aktuell keine Hinweise auf den Verursacher vorliegen, bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Der ...

Einfach vergessen: Hilflose Tiere ihrem Schicksal überlassen

Bad Honnef/Region. Tierschützer, die auf einem Bauernhof für eine Katzen-Kastrationsaktion tätig waren, entdeckten zufällig ...

Verkehrsunfallflucht in Ötzingen mit positivem Ausgang

Ötzingen. Der Unfall wurde von einem Zeugen beobachtet. Dieser meldete den Vorfall der Polizei. Ein entsprechendes Strafverfahren ...

Gabriel Hermes - Europameister 2022 Solo über 18 UDO Streetdance

Höhr-Grenzhausen. "Up 2 move", das Tanzstudio des Jugend- und Kulturzentrums "Zweite Heimat", bietet einen Nachmittag mit ...

Ukraine Support: Westerwälder packen an

Montabaur/Region. Die ehrenamtlichen Helfer haben die Geflüchteten aus der Ukraine mit notwendigen Dingen versorgtm um den ...

Werbung