Werbung

Nachricht vom 27.05.2022    

Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Von Björn Schumacher

Bierliebhaber aufgepasst: In Bitzen hat Luis De Sousa ein privates Museum aufgebaut, in dem er unter anderem über 3.000 unterschiedliche Bierflaschen aus über 70 Ländern ausstellt sowie viele weitere interessante Artikel und Infos aus der Welt des Bieres.

Biermuseum in Bitzen. Fotos: Björn Schumacher

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat jahrzehntelang Bierflaschen, Gläser und Bierdeckel aus der ganzen Welt gesammelt und gut geordnet in einem Haus in Bitzen für interessierte Besucher ausgestellt. Den größten Anteil seiner beeindruckenden Bierflaschensammlung machen mit über 2.000 Flaschen Biere aus Deutschland aus. Hier kann man dann auch schön anschauen, wie sich Biermarken und Etiketten im Laufe der Jahre verändert haben. Auch ist es interessant, wie sich Bierflaschen aus unterschiedlichen Ländern und Kontinenten der Welt unterscheiden. Bei einer Führung kann man hierzu noch viel mehr erfahren.

Luis De Sousa baut die weiteren Räume des Gebäudes nach und nach weiter um und will so möglichst viel von seiner Sammlung der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Auch gibt es einen kleinen Biergarten, wo Wanderer und Radler herzlich willkommen sind. Zudem werden nun gelegentlich Biertastings angeboten.



Das Biermuseum öffnet nach Vereinbarung sowie an ausgewählten Tagen, die per Google und per Facebook veröffentlicht werden. Der Eintritt in das Biermuseum ist frei.

Adresse und Kontakt:
Biermuseum
Mittelstr. 4
57539 Bitzen
Tel.: (+49)2682 968300
E-Mail: anjalouis71@web.de

---
In unserer Facebook-Wandergruppe "Wandern im Westerwald" gibt es übrigens auch ständig schöne neue Ecken der Region zu entdecken.

Haben Sie auch einen Wander- oder Ausflugstipp? Dann schreiben Sie uns gerne an westerwaldtipps@die-kuriere.info. Vielen Dank!


Mehr bei "Verliebt in den Westerwald": Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen


Mehr dazu:   Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele im Westerwald   Freizeit  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Caan: Hochwertige E-Mountainbikes entwendet - Zeugen gesucht

Caan. In der Zeit vom Montag (27. Juni) bis Donnerstag (30. Juli) wurden aus einem unverschlossenen Geräteschuppen im Caanerfeld, ...

Aus Einrichtung in Neuwied weggelaufen: 13-jährige Amanda Voigt wird vermisst

Region. Wer kann Angaben zu dem Aufenthaltsort der Vermissten machen? Wer hat die 13-jährige Amanda Voigt wann und wo zuletzt ...

Das leistet die Rettungshundestaffel Westerwald für die Gemeinschaft

Region. Jeden Sonntag treffen sich die Hundeführerinnen und Hundeführer der BRH Rettungshundestaffel Westerwald von 10 bis ...

Georg Bätzing besucht Ökumenische Jugendkirche "Way to J" und steht Rede und Antwort

Selters. Bei Pizzabrötchen und Getränken sitzen der Bischof und die jungen Leute auf bequemen Sesseln und Sofas. Die Stimmung ...

Bürgerinitiative und NABU wollen gemeinsam das Eitelborner "Wäldchen" retten

Eitelborn. Am Samstag, 2. Juli, hatten NABU und Bürgerinitiative zu einer gemeinsam Infoveranstaltung, Diskussion und botanischer ...

Freiwillige Feuerwehr Bad Marienberg wählt stellvertretenden Wehrführer

Bad Marienberg. Zur Wahl stellten sich die beiden Bad Marienberger Kameraden Christian Paul und Sascha Stimper. 46 Wahlberechtigte ...

Weitere Artikel


Wirges: Verkehrsunfallflucht durch betrunkenen Autofahrer

Wirges. Die Streife der Polizeiinspektion Montabaur konnte den Pkw parkend antreffen und den Fahrer im Haus ermitteln. Aufgrund ...

"Vereinsblutspende" des DRK Selters: Bier gegen Blut

Wittgert. Da die Zahl der Spendenwilligen beim Blutspenden leider rapide sinkt, hat sich das DRK dieses Mal eine besondere ...

Ukraine Support: Westerwälder packen an

Montabaur/Region. Die ehrenamtlichen Helfer haben die Geflüchteten aus der Ukraine mit notwendigen Dingen versorgtm um den ...

Selters: "Firefighter Action Day" wurde zum Publikumsmagnet für Familien

Selters. Bei schönstem Wetter fand ein abwechslungsreicher und gelungener Nachmittag zur Nachwuchswerbung am Feuerwehrgerätehaus ...

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Guckheim: Hochwertiges Mountainbike entwendet

Guckheim. Das Mountainbike war mittels Vorhängeschlosses an einer Stütze des Carports gesichert. Durch den unbekannten Täter ...

Werbung