Werbung

Nachricht vom 27.05.2022    

Kostenfrei geführte Wanderungen in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland

Start der Wanderungen ist am Pfingstsamstag, 4. Juni am Hotel Zugbrücke Grenzau. Immer samstags um 11 Uhr starten die circa zwei bis drei Stunden langen gemütlichen Wandertouren. Eine schriftliche Anmeldung wäre wünschenswert oder aber bitte am Tag 10 Minuten vor Beginn der Wanderung am Startpunkt sein.

Foto: Symbolfoto

Höhr-Grenzhausen. Seit Mai starten immer am ersten Samstag um 11 Uhr die Wanderungen. Dabei ist am ersten Samstag des Monats Treff am Hotel Zugbrücke in Grenzau, am zweiten Samstag beim Landhotel Wolf-Mertes in Sessenbach, am dritten Samstag am Hote Hüttenmühle in Hillscheid sowie am vierten Samstag am Hotel Heinz.

Die nächste Wanderung findet am Pfingstsamstag, 4. Juni um 11 Uhr statt und startet demnach am Hotel Zugbrücke in Grenzau. Die Wanderung „Durch die Felsgrabenschlucht“ hat eine Länge von circa 6,4 km. Eine schriftliche Voranmeldung unter Angabe der Adresse wäre beim Hotel Zugbrücke Grenzau, (Brexbachstr. 11 -17 in 56203 Höhr-Grenzhausen) per Telefon (02624/105-678) oder Mail (info@zugbruecke.de) wünschenswert. Oder man ist am Tag 10 Minuten vor Beginn der Wanderung am Startpunkt.

Die Jahresübersicht der Wanderungen sowie weitere Informationen findet man unter www.kannenbaeckerland.de



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungstipps   Wandern  


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


In Marienstatt Friedenslicht aus Bethlehem empfangen

Streithausen. Am 11. Dezember kommt traditionsgemäß das Friedenslicht aus Betlehem im Bistum Limburg an. Dieses wird am 14. ...

Hohe Ehrung bei der DLRG Landesverband Rheinland-Pfalz

Region. Die Ehrung fand anlässlich des Landesverbandsrates der DLRG Rheinland-Pfalz am 19. November in Koblenz, durchgeführt ...

Neue Ballett-Stangen sorgen für strahlende Kinderaugen in Ballett-Kursen

Höhr-Grenzhausen. Die Freude war bei den jungen Tänzerinnen groß, als sie den Raum betraten. Ekaterina Lichtenwaldt, die ...

Westerwaldwetter - Winter zum zweiten Advent

Region. Im Uhrzeigersinn strömt die Luft um die Hochdruckgebiete herum und führt so zu einem "Kälte-Einbruch" am zweiten ...

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im Dezember

Montabaur. Dazu bietet das Starterzentrum der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur Einzelgespräche mit einem Steuerberater ...

Caritas bereitet "Menschen in Not" im Westerwaldkreis wieder eine Freude

Westerwaldkreis. „Viele Familien befinden sich in einer wirtschaftlich schwierigen Situation. Zuerst durch die Corona-Pandemie ...

Weitere Artikel


Solar-Brunnenpumpe als nächster Meilenstein für das erfolgreiche Hilfsprojekt in Namibia

Montabaur. Durch die hervorragende Zusammenarbeit aller engagierten Partner in diesem Projekt, konnte die Finanzierungs-Summe ...

Weitersburg: Mann mit Messer bedroht und geschlagen auf Autobahnparkplatz

Weitersburg. Der dortige Parkplatz für Pkw bietet eine schöne Aussicht auf Koblenz. In diesem Fall sucht die Polizeiautobahnstation ...

Mehr als 80.000 Euro Spendengelder in den letzten Wochen für das Ahrtal ausgeschüttet

Oberroßbach. Seit fast einem Jahr engagiert sich der Verein aus dem Westerwald, der mittlerweile mehr als 70 Mitglieder zählt ...

Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft am 20. September in Unnau

Montabaur. „Ein Glücksfall hingegen ist es, dass die Firma Gäfgen sich sofort bereit erklärt hat, auch ohne die für 2020 ...

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni für Geflüchtete aus der Ukraine zuständig

Region. Anträge auf Leistungen der Grundsicherung können bereits jetzt gestellt werden. Über den Antrag wird entschieden, ...

Firefighter Action Day wurde zum Publikumsmagnet für Familien

Selters. Bei schönstem Wetter fand am Sonntag, den 14. Mai ein abwechslungsreicher und gelungener Nachmittag zur Nachwuchswerbung ...

Werbung