Werbung

Nachricht vom 24.05.2022    

Ölmühle Gilles: Von Bio-Saaten aus der Region zum Ölgenuss

Im Westerwald und am Rhein wachsen tolle Produkte, im Kreis Neuwied gibt es hervorragende Produzenten. Das Regionalprojekt "Naturgenuss Rhein-Westerwald – Regionalgenuss für Besser-Esser" von Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft (WFG) und Naturpark Rhein-Westerwald will helfen, diese zu vermarkten. Und das geht am besten mit einer breiten Palette.

Landrat Achim Hallerbach (links) und Wirtschaftsförderer Jörg Hohenadl (rechts) waren begeistert von den Ölen, die sie Stefan Preker in Bonefeld probieren ließ. (Foto: privat)

Kreis Neuwied/Westerwald. Deshalb freuen sich Landrat Achim Hallerbach und Jörg Hohenadl von der Wirtschaftsförderung, dass die Ölmühle Gilles als Manufaktur hochwertiger regionaler Produkte nicht nur erhalten bleibt, sondern ihr Angebot noch ausgebaut hat.

Aus regionalen Bio-Saaten zu besonderen Ölen
Stefan Preker, bislang bekannt als Artist, Zauberer und Clown "Herr Prekär", hat während der Corona-Zeit beim Ehepaar Gilles das Handwerk erlernt, deren Mühle übernommen und sie nach Bonefeld geholt. Dort verarbeitet er nun Bio-Saaten aus der Region zu hochwertigen, sehr gesunden Ölen und verkauft diese unter anderem auf regionalen Märkten. Nach einer kleinen Verkostung zeigt sich Landrat Achim Hallerbach begeistert: "Ich kann die Öle uneingeschränkt empfehlen. Sie sind einfach lecker und wirklich etwas besonders", bilanziert er und preist das Walnussöl als seinen persönlichen Favoriten an: "Unheimlich intensiv, aber gleichzeitig sanft im Geschmack!", lautet sein Urteil. Auch Frau und Kinder seien abends sofort begeistert gewesen, ergänzt er noch.



Wirtschaftsförderer Jörg Hohenadl hebt als begeisterter Hobbykoch vor allem die vielseitige Verwendbarkeit der regionalen Öle hervor. Er macht aber auch darauf aufmerksam, dass in der Ölmühle Gilles die Saaten kalt – das heißt bei einer Temperatur von maximal 39 Grad – gepresst werden. So verlieren die Öle, anders als in der industriellen Herstellung, keine wichtigen Inhaltsstoffe. "Das sind so wahre Gesundheitsbomben mit einem extrem hohen Anteil an wichtigen Omega-3-Fettsäuren", unterstreicht er. (PM)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bischof Georg Bätzing zu Gast in St. Laurentius, Nentershausen

Nentershausen. Daher soll bei diesem Besuch viel Zeit sein für den persönlichen Kontakt mit den Menschen. Den Auftakt bildet ...

Caan: Hochwertige E-Mountainbikes entwendet - Zeugen gesucht

Caan. In der Zeit vom Montag (27. Juni) bis Donnerstag (30. Juli) wurden aus einem unverschlossenen Geräteschuppen im Caanerfeld, ...

Aus Einrichtung in Neuwied weggelaufen: 13-jährige Amanda Voigt wird vermisst

Region. Wer kann Angaben zu dem Aufenthaltsort der Vermissten machen? Wer hat die 13-jährige Amanda Voigt wann und wo zuletzt ...

Das leistet die Rettungshundestaffel Westerwald für die Gemeinschaft

Region. Jeden Sonntag treffen sich die Hundeführerinnen und Hundeführer der BRH Rettungshundestaffel Westerwald von 10 bis ...

Georg Bätzing besucht Ökumenische Jugendkirche "Way to J" und steht Rede und Antwort

Selters. Bei Pizzabrötchen und Getränken sitzen der Bischof und die jungen Leute auf bequemen Sesseln und Sofas. Die Stimmung ...

Bürgerinitiative und NABU wollen gemeinsam das Eitelborner "Wäldchen" retten

Eitelborn. Am Samstag, 2. Juli, hatten NABU und Bürgerinitiative zu einer gemeinsam Infoveranstaltung, Diskussion und botanischer ...

Weitere Artikel


Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": Höhr-Grenzhausen frühstückt!

Höhr-Grenzhausen. Im Jahr 2019 haben fast 2.500 Bürger an der Aktion teilgenommen. Das Zentrum ist sehr gespannt, ob diese ...

"Wohnraum gehört zur Grundversorgung": erstes Treffen der Misos

Hachenburg. Im Gasthaus zum Stern in Hachenburg traf sich die kleine Gruppe am 13. Mai in Anwesenheit von Bürgermeisterin ...

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Musikmoment" beim Treffpunkt Kannenofen

Höhr-Grenzhausen. Mit einer mitreißenden Liedauswahl, einer gesunden Portion Witz und Charme bringen “Musikmoment” ihre Zuhörer ...

"Löwentriathlon Westerwald" in Freilingen

Freilingen. Der Löwentriathlon nach der erzwungenen „Coronapause“ wieder da. Der beliebte Saisoneröffnungswettkampf mit Schwimmen ...

Kreisverwaltung bittet um Mithilfe: Illegale Müllentsorgung in Leuterod

Leuterod. Die Ordnungswidrigkeit erfolgte laut Pressemeldung in der Einmündung eines Feldweges in Leuterod, welcher von Siershahn ...

Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Er hat die Hosen an - Sie sagt ihm, welche"

Höhr-Grenzhausen. Dabei sind Männer inzwischen doch sogar bereit zu kochen (mit dem Thermomix), gesund zu leben (etwa einmal ...

Werbung