Werbung

Region | Altenkirchen | Anzeige


Nachricht vom 19.05.2022    

Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

ANZEIGE | Bei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich an diesem Wochenende 18 begeisterte Radfahrer auf die 1. Tour von "Raderlebnis Westerwald" in diesem Jahr. Die erfahrenen und ortskundigen Fahrrad-Guides Frank Uhr und Jürgen Eichelhardt begleiteten die Teilnehmer und brachten ihnen historische und landschaftliche Highlights aus dem Westerwald näher.

Bei bestem Wetter ging es für die Radfahrer auf Erlebnistour durch den Westerwald. (Foto: Raderlebnis Westerwald)

Altenkirchen/Region. Gestartet wurde am Freitagmorgen auf dem Weyerdamm in Altenkirchen. Die erste Etappe führte entlang der Nister, Kloster Marienstatt, der Stadt Hachenburg, am Stöffel-Park vorbei bis nach Bad Marienberg. Im dortigen Steigalm-Hotel stärkten sich und nächtigten die fahrradbegeisterten Teilnehmer. Der Samstag stand voll im Zeichen des "Hohen Westerwaldes" mit Wiesensee, Secker Weiher und Fuchskaute. Am Sonntag ging es entlang der Rosenheimer Lay, vorbei am Barbara-Turm und durch die Kroppacher Schweiz wieder zurück nach Altenkirchen. Die Mittags-Einkehr im Park-Hotel in Hachenburg, das Drehrestaurant im Wildpark-Hotel, das Hofcafé Dapprich und der Hahnhof in der Kroppacher Schweiz sorgten für das leibliche Wohl.

Herbert Brandenburger vom Organisationsteam "Raderlebnis Westerwald" war hellauf begeistert: "Wir sind mit den Anmeldezahlen sehr zufrieden. Das Produkt der mehrtägigen geführten Radtouren wird hervorragend angenommen. Wir konnten an unserem ersten Raderlebnis Wochenende im Jahr 2022 sogar mit zwei Gruppen starten. Auch das Wetter spielt mit, es sind angenehme Fahrradfahr-Temperaturen mit viel Sonnenschein."



Wer gerne einen aktiven Kurzurlaub im Westerwald verbringen möchte, kann sich für weitere Termine bei "Raderlebnis Westerwald" anmelden. Viele weitere Informationen findet man auf der Website www.raderlebnis-westerwald.de.

Weitere Termine
24. bis 26. Juni
15. bis 17. Juli
29. 31. Juli
12. bis 14. August
9. bis 11. September
7. bis 9. Oktober




Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Horhausen: "Häusliche Pflege: Ziemlich miese Prognose"

Region. Die Gruppenstunden finden monatlich am zweiten Mittwoch ab 14.30 im Kaplan Dasbach Haus in Horhausen statt. Betroffene, ...

Oberelbert beschließt Gestaltungs- und Erneuerungsprogramm für den Friedhof

Oberelbert. Der am Ortsausgang von Oberelbert gelegene Friedhof ist für die Gemeinde eine bedeutende Einrichtung. Die Begräbnisstätte ...

Tierschutztransportverordnung: Tragweite politischer Entscheidungen wird unterschätzt

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau hat in einer Videokonferenz mit dem zuständigen Umweltministerium ...

Bischof Georg Bätzing zu Gast in St. Laurentius, Nentershausen

Nentershausen. Daher soll bei diesem Besuch viel Zeit sein für den persönlichen Kontakt mit den Menschen. Den Auftakt bildet ...

Caan: Hochwertige E-Mountainbikes entwendet - Zeugen gesucht

Caan. In der Zeit vom Montag (27. Juni) bis Donnerstag (30. Juli) wurden aus einem unverschlossenen Geräteschuppen im Caanerfeld, ...

Aus Einrichtung in Neuwied weggelaufen: 13-jährige Amanda Voigt wird vermisst

Region. Wer kann Angaben zu dem Aufenthaltsort der Vermissten machen? Wer hat die 13-jährige Amanda Voigt wann und wo zuletzt ...

Weitere Artikel


Ausstellung Montabaur: Werke als Reaktion auf Krisen

Montabaur. Die Krisen der vergangenen Jahre berührten auch Künstler, die oft besonders feinfühlige Antennen für die Veränderungen ...

Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen

Hier finden Sie den Nachbericht vom Freitag, den 20. Mai.

Nordhofen. Hilfreich könnte sich für die Feuerwehren der Umstand ...

Mit der Kreisjugendpflege ins Planetarium

Montabaur. Diese Fragen haben Tamara Bürck, Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises, und Hannah Horsch, Jugendpflege Westerburg, ...

Kostenfrei geführte Wanderung in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland

Hillscheid. Startpunkt ist das Hotel Hüttenmühle (Hüttenmühle 1) in Hillscheid. Mit einem zertifizierten Wanderführer geht ...

Orange Moon & Friend im Gewölbe

Montabaur. Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck ...

Arbeitsmarkt der Zukunft kennenlernen

Montabaur. Das Team "Berufsberatung im Erwerbsleben" (BBiE) der Agenturen für Arbeit Koblenz-Mayen, Montabaur, Neuwied und ...

Werbung