Werbung

Nachricht vom 18.05.2022    

Endlich wieder Summer Classics in Ransbach-Baumbach!

Seit acht Jahren veranstaltet die Stadt Ransbach-Baumbach im Rahmen des Europäischen Töpfermarktes am ersten Oktoberwochenende ein Old- und Youngtimertreffen. Aufgrund der steigenden Nachfrage kam im Sommer 2018 erstmalig ein zweites Event dazu: das Summer Classics.

Foto: Privat

Ransbach-Baumbach. Coronabedingt musste das Summer Classics leider in den letzten Jahren ausfallen, nun möchte die Stadt Ransbach-Baumbach das Comeback der Veranstaltung mit Ihnen feiern. Am Sonntag, den 26. Juni dürfen Sie sich nun auf das Summer Classics freuen, das von 11 bis 18 Uhr auf den Parkplätzen rund um die Stadthalle nicht nur mit PKWs, LKWs, Lieferwagen, Traktoren oder Motorrädern mit einem Baujahr bis zurück in die 1930er-Jahre zu begeistern weiß.

Das 5. Summer Classics wird auch wieder ein Eldorado für Fans der Petticoats, Schlaghosen und des Rock ‘n‘ Roll. Wie schon zur Premiere 2018 entführen Pippi and the 50‘s Boy mit fetziger Musik und viel Spaß zurück in die 50er- und 60er-Jahre. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Veranstalter: Stadt Ransbach-Baumbach | Info-Telefon: 02623-86500 | www.ransbach-baumbach.de


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


VG Montabaur: Ehrung für über 100 Feuerwehrangehörige

Region. Die Ehrenveranstaltung der Verbandsgemeinde Montabaur zählt für die Freiwilligen Feuerwehren zu den Höhepunkten des ...

Berufswahl: Mit Klick zum Glück

Montabaur. Wer in einer solchen Zwickmühle steckt, sollte die digitale Infoveranstaltung
Mit Klick zum Glück am Mittwoch, ...

"Zukunftsstartern" gelingt der Berufsabschluss im zweiten Anlauf

Montabaur. Junge Erwachsene haben die Chance, im zweiten Anlauf einen Berufsabschluss zu erwerben. Unternehmen eröffnet sich ...

Kreismusikschule bietet Möglichkeit der kostenfreien Probestunden

Westerwaldkreis. Die Schule hilft laut Kreishaus den Westerwälderinnen und Westerwäldern dabei, (versteckte) Talente zu entdecken, ...

Psychische Gesundheit in Familien stärken – Vortrag im Westerburger Ratsaal

Westerburg. Im Rahmen des „Westerburger Dialogs“ bietet das Diakonische Werk in Westerburg am Freitag, dem 15. Juli von 15.30 ...

Dachfest im Kirchgarten: Emmerichenhain feiert Abschluss der Kirchensanierung

Emmerichenhain/Rennerod. Doch so richtig los ging es mit der Renovierung dann erst im August 2021. Zunächst hatte es wegen ...

Weitere Artikel


Radeln für Europa und die deutsch-französische Freundschaft

Montabaur. Grund zur Sorge, dass sich das freundschaftliche Verhältnis beider Länder abkühlen könnte, ist begründet. Nicht ...

Kooperation der Volkshochschulen - Die documenta und Kassel kennenlernen

Montabaur. Mit ihrem digitalen Vortrag am 7. Juni begeben sich die Kunsthistorikerinnen und documenta-Kennerinnen Karina ...

"Wäller Dreierlei" - Natur - Hund - Bindung: Hundewanderung am Wiesensee

Stahlhofen. Auch die Kommunikation zwischen den Tierbesitzern ist eine wichtige Komponente und dient dem Erfahrungsaustausch ...

Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und Freitag

Region. Schwere Gewitterlagen sind laut dem Deutschen Wetterdienst im Mai an und für sich nicht völlig ungewöhnlich. Am Donnerstag ...

Rasenmäher in Limbach geklaut: Weißer Transporter in Verdacht

Limbach. Dieser weiße Transporter sei auch zuvor durch andere Straßen in Limbach gefahren. Hinweise, insbesondere zum Kennzeichen ...

Beim Überholen geschnitten: Fahrerflucht bei Hellenhahn-Schellenberg

Hellenhahn-Schellenberg. Die Polizei Westerburg schildert den Unfall wie folgt: Der Unfallverursacher überholte einen vorausfahrenden ...

Werbung