Werbung

Nachricht vom 17.05.2022    

Der Kulturrenner(od) im Juni – Mittsommer

Am 25. Juni strahlt Rennerod heller als das ganze Jahr. Schließlich ist Sommersonnenwende, der längste Tage des Jahres, und Kultur in die Werkstatt zieht es nach draußen zur Mittsommerfeier.

Fotos: Privat

Rennerod. Mittsommer heißt singen, tanzen und pure Lebensfreude. „Simone Wehmeyer & Das Ensemble KlangArt“ feiern in diesem Jahr das Mittsommerfest mit den größten Hits skandinavischer Musiker. Von ABBA bis Sunrise Avenue – von Schweden bis Finnland. Genießen Sie einen Abend mit skandinavischer Lebensart in einer traumhaften Naturkulisse – einfach „Hygge“.

Der Eintritt beträgt 18 Euro. Zentrale Vorverkaufsstelle für Veranstaltungen des Kulturvereins Lasterbach und des Kulturkreises „Hoher Westerwald“ ist die Tourist-Information „Hoher Westerwald“ in Rennerod (Telefon +0049 2664 9939093). Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr vor der Musikschule KlangArt - „Die Werkstatt“. Eine telefonische Kartenreservierung ist unbedingt notwendig unter Telefon + 0049 170 6565838.

Bei der Veranstaltung sind die aktuellen, gesetzlichen Hygienevorschriften, sowie die der Veranstalter, unbedingt einzuhalten.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Androiden": Eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Der Stöffel-Park ist laut Selbstangabe dafür bekannt, dass dort junge aufstrebende Künstler in allen Bereichen gefördert ...

Mittsommer wurde auch im Westerwald gefeiert

Rennerod. Es sind die „Weißen Nächte“, die Sommersonnenwende, die Zeit des Jahres, in der die Nächte am kürzesten sind. Mittsommer ...

Treffpunkt Alter Markt 2022: "Metal meets Meistersänger" in Hachenburg am 14. Juli

Region. Am Donnerstag, dem 14. Juli, präsentiert die Hachenburger Kultur-Zeit mit dem zweiten Konzertabend der Event-Reihe ...

Spiegelzelt-Organisator Nöllgen: Ruf eines anderen ist schnell beschädigt

Altenkirchen. Ein Budget von über 300.000 Euro, das von vielen Finanziers getragen wird, ist auch ein Markenzeichen des Veranstaltungsreigens ...

Schützenfest Altenkirchen 2022: Drei Tage Tradition und Lebensfreude

Altenkirchen. Das große Schützenfest in der Kreisstadt begann wie immer am Freitag mit einer großen Party im Festzelt. Der ...

24. Gelbachtag am 10. Juli

Montabaur. Am 10. Juli ist die Landstraße (L313 / L325) zwischen Montabaur und Weinähr für den motorisierten Verkehr gesperrt ...

Weitere Artikel


Betrugsmasche per SMS: Warnung vor fälschlichen Zahlungsaufforderungen

Region. Die Betrüger verwenden bei den fälschlichen Zahlungsaufforderungen folgenden Text:

„Ihre offene Forderung mit ...

Westerwälder Rezepte: Bunter Linsensalat mit pochiertem Ei

Dierdorf. Zutaten pro Person:
40 Gramm schwarze Linsen
40 Gramm rote Linsen
Körnige Gemüsebrühe aus dem Glas
½ rote Zwiebel
120 ...

Tag der Pflege 2022: KHDS dankt den Pflegekräften

Dierdorf / Selters. „Wir danken heute unseren Pflegefachkräften für ihr verantwortliches Handeln, ihr Durchhaltevermögen ...

"Food For Future"-Festival im Kino Cinexx Hachenburg

Hachenburg. Ute Maria Lerner möchte mit der Auswahl ihrer Programmpunkte und Filme Impulse geben, wie eine lebens- und liebenswerte ...

Traditionelles Jazzfrühschoppen am Vatertag mit Dirk Raufeisen

Westerburg. Dirk Raufeisen zählt schon lange zu den besten Jazzpianisten in Europa. Der heute in Luzern lebende deutsche ...

Kennen Sie schon das "Tierschutzlädchen" des Tierheims Ransbach-Baumbach?

Ransbach-Baumbach. Wer ein Puzzle oder gutes Buch sucht, wird genauso fündig, wie jemand, der ein knallpinkes original Petticoat ...

Werbung