Werbung

Nachricht vom 14.05.2022    

AAC Bad Neuenahr stellt seine Oldtimer-Veranstaltungen 2022 im Stöffelpark Enspel vor

Mit seinen beiden publikumswirksamen Traditionsveranstaltungen „Oldtimer im Park“ und „Ahr-Rotwein-Klassik“ präsentiert sich der Bad Neuenahrer Automobilclub auch in der Saison 2022 den Oldtimerfreunden aus Nah und Fern und insbesondere in der Westerwaldregion.

Fotos: LJS

Enspel. „Oh du schöner Westerwald…., ja dieses Lied bringt die Saison 2022 auf den Punkt,“ so der AAC-Vorsitzende Hermann-Josef Doll, „wir sind wieder zu Gast bei unseren Freunden aus dem Stöffelpark in Enspel / Westerwald. Die Verantwortlichen des Industrie- und Erlebnisparks unweit von Hachenburg haben uns im letzten Jahr kurzfristig ermöglicht eine Solidaritäts- und Benefiz-Veranstaltung „Oldtimer im Park“ zugunsten der Ahrtal-Flutopfer auf die Beine zu stellen bei der über 18000 Euro an Spendengeldern zusammengekommen sind. Dafür sind wir dem Team vom Stöffelpark um den Leiter Martin Rudolph und den vielen Teilnehmern sehr dankbar.“

Los geht es am Sonntag, 12. Juni mit der 7. Veranstaltung von „Oldtimer im Park“, in diesem Jahr erneut eine Benefizveranstaltung zugunsten der Fluthilfe im Ahrtal. „Wir erwarten 400 und mehr Oldtimer und historische Motorräder, die ihre Aufwartung im Stöffelpark in Enspel geben“, so Hermann-Josef Doll, „desweitern sind Oldtimer spezifische Aussteller vor Ort, eine Live-Automobil-Auktion ist geplant, eine Ausstellung von Yamaha-Motorrad-Rennmaschinen der 70er und 80er Jahre, ein Reifenwechsel-Wettbewerb und anderes mehr im Angebot.“ Der Eintritt beträgt 10 Euro, wovon 5 Euro an die Fluthilfe abgeführt werden. Also Termin vormerken – kommen, staunen und mitmachen.

4 Wochen später, am Sonntag, 10. Juli, steigt die nächste Oldtimer-Party mit Start und Ziel im Stöffelpark mit der 22. „Ahr-Rotwein-Klassik“, die 2022 circa 160 km durch den wunderschönen Westerwald führt. „Auch in diesem Jahr ist die Sonderklasse mit tourensportlichem Charakter ausgeschrieben“, so erläutert Fahrtleiter Robert Kreusch, „diese beinhaltet, dass die Teilnehmer mehr ihre Fahrtstrecke ausarbeiten müssen und anspruchsvollere Aufgaben gestellt bekommen, dazu gehört fahren nach „Chinesenzeichen“, „Fischgräte“, Gleichmäßigkeitsprüfungen – aber dies ist alles keine Hexerei.“
Anmeldungen werden noch entgegengenommen. Die Teilnehmerzahl ist für die touristische Ausfahrt auf 100 und die sportliche auf 25 begrenzt – also nicht mehr lange zögern mit der Anmeldung, insbesondere da schon über 60% der Plätze vergeben sind. „Für Trailer mit Wohnmobilen besteht die Möglichkeit im Stöffelpark zu übernachten“, so Robert Kreusch als Ergänzung. Neu ist in diesem Jahr, dass ab 13 Uhr ein offenes Old- und Youngtimertreffen parallel im Stöffelpark stattfindet.

Aktuelle Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.aac-badneuenahr.de, telefonisch unter 0171 – 1218426 (Rallyebüro R. Kreusch), 0160 – 94764121 (H.-J. Doll).



(AAC-Pressedienst/EG)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Veranstaltungskalender


Abwechslungsreicher Oktober in der VG Rennerod: Oktoberfest, Wanderungen, ...

Rennerod. Nach zweijähriger Zwangs-"Corona-Pause" soll vom 30. September bis zum 2. Oktober wieder das beliebte Oktoberfest ...

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Michael Ellers Programm "Gefährlich ehrlich"

Höhr-Grenzhausen. So viel ist sicher - absolute Ehrlichkeit wäre kein Picknick auf der Blumenwiese. Aber Eller ist auf der ...

Kleiner Wäller, großer Genuss: Geführte Wanderungen auf den Kleinen Wäller

Bad Marienberg. In diesem Jahr sind einige Veranstaltungen auf den Kleinen Wällern geplant. Eine gute Gelegenheit, die Spazier(wander)wege ...

Große Gefühle: Kathinka Engel liest aus ihrem neuen Buch

Montabaur. Sophias Leben war bislang ein einziger Kampf. Nach einer Haftstrafe bekommt sie eine neue Chance als Patentochter ...

Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßt Karamba Diaby zum Insta-Live

Westerwaldkreis. "Mit dem Satz 'Rassismus braucht ein Stoppschild' hat Karamba Diaby ziemlich treffend seine Anfeindungen ...

Oldtimer, Musik und Ausstellungen: Das große Stöffelfest rückt näher

Enspel. Das Stöffelfest findet seit 1998 alle zwei Jahre statt - die "Corona-Pause" mal ausgenommen. Und es ist immer sehr ...

Weitere Artikel


Hühner und Wichtel sind der Hit der Caritas-Gärtnerei

Niederelbert. Die lustigen Deko-Figuren aus Beton sind das Ergebnis eines kreativen Projektes, das Tanja Hübinger-Dahlem ...

Flyer zum europäischen Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen erschienen

Höhr-Grenzhausen. Auf einer ca. 500 Meter langen Marktzone wird beim europäischen Keramikmarkt wieder alles gezeigt, was ...

Benefizaktion für Winzer aus dem Ahrtal: Limburger Weinmesse

Limburg. Nach zweijähriger coronabedingter Pause freuen sich viele auf dieses Event, das sich in kurzer Zeit zur größten ...

evm unterstützt Vereine

Wallmerod. Über insgesamt 2000 Euro dürfen sich drei Vereine der Verbandsgemeinde Wallmerod freuen. Mit ihrem Spendenprogramm ...

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge "Sinto meets Asia" feat. Jin Liang

Höhr-Grenzhausen. Jin Liang wurde in Wuhan, China geboren. Sie erhielt ersten Klavierunterricht bei ihrem Vater, einem Berufsschullehrer, ...

Lotto-Elf hilft beim 18:2 der Stiftung Fly & Help in Kroppach großartig

Kroppach. Fußballherz, was willst Du mehr?! Das langsam sich anbahnende Ende eines lauen Frühlingstages mit angenehmen Temperaturen, ...

Werbung