Werbung

Pressemitteilung vom 13.05.2022    

Realschule plus in Wirges sammelte Spenden für ukrainische Flüchtlinge

Insgesamt 3.000 Euro spendet die Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges für Flüchtlinge aus der Ukraine. Um die Spenden zu sammeln, verkauften die Schüler in den Pausen Kuchen, Muffins, Würstchen und andere Leckereien - die dadurch entstandenen Einnahmen waren aber erst der Anfang.

Die Schüler und Lehrer der Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges freuen sich, die Spende von insgesamt 3000 Euro übergeben zu können. (Foto: Realschule)

Wirges. Immer abwechselnd organisierten die Klassen den Verkauf und konnten damit insgesamt 2.145 Euro Spendengelder sammeln. Dieser Betrag wurde seitens des Fördervereins auf 2.500 Euro aufgestockt, erklärt Schulleiter Kai Liebe bei der Spendenübergabe auf dem Pausenhof der Schule.

Doch damit nicht genug: Die Sportfachschaft beschloss, mithilfe der Fördermittel aus ihren gemachten Sportabzeichen die Spendensumme auf 3.000 Euro aufzurunden.

Stellvertretend für die Organisation der Verbandsgemeinde Wirges "Netzwerk Wirges Hilft" nahm Bürgermeisterin Alexandra Marzi die Spende in Anwesenheit der Schüler und Lehrer entgegen und bedankt sich bei diesen für ihre große Hilfe.



Als Partner des "Netzwerk Wirges Hilft" erhält der gemeinnützige Verein "Solidität in der Not e.V.", in dem auch Schülerinnen der Realschule aktiv sind, einen Teil der Spenden. Stellvertretend bedankt sich Sascha Uvira ebenfalls für die Spenden und erklärt Schülern, wofür ihre Spenden in Zukunft genutzt werden.

Insgesamt rund 100 Geflüchtete befinden sich bereits in der Verbandsgemeinde Wirges, wovon 14 ukrainische Flüchtlingskinder auf die Theodor-Heuss-Realschule plus gehen. Sicherlich werden auch diese Kinder von den Spenden profitieren. (PM)


Mehr dazu:   Kinder & Jugend  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wandern im Wäller Land: Der himmlische Wotansweg (W3)

Westerburg. Viel Grün, kleine idyllische und weitläufige Ausblicke belohnen den Wanderer. Das hat eine kleine Gruppe am ...

Illegale Müllablage im Leuteroder Gemeindewald

Leuterod. Es handelt sich hier um zwei Haufwerke bestehend aus Sperrmüll, alten Möbeln, Kunststoffen, Hausmüll und sonstigem ...

Sanitätsregiment „Westerwald“ beim Rheinland-Pfalz Tag 2022

Rennerod. Die Besucher des Informationsstandes des Regimentes konnten sich über die Vielfältigkeit der Tätigkeiten im Sanitätswesen ...

NABU Montabaur sucht Unterstützung für den Naturschutz

Montabaur. „Als NABU-Gruppe bieten wir Exkursionen an, erstellen Stellungnahmen zu Bauprojekten, pflegen Streuobstwiesen, ...

Konzept für ein neues Format: Varieté im Buchfinkenland

Montabaur. Das Basalto-Zirkuszelt am Familienferiendorf in Hübingen eignet sich hervorragend als Veranstaltungsort. Dieses ...

Montabaur: Polizeikontrolle an Rastanlage - Schwerpunkt Alkohol

Montabaur. Auf den Rastanlagen Montabaur und Heiligenroth wurden insgesamt acht Lkw-Fahrer kontrolliert. Zwei Fahrzeugführer ...

Weitere Artikel


Ausstellung im Stöffel-Park: Porträts wie aus einer anderen Welt

Enspel. Bei der Vernissage waren einige Fans der beiden Kreativen anwesend und weitere Gäste, die laut dem Rückblick des ...

Grüne Montabaur bedanken sich bei Bürgermeisterkandidat für Simmern

Region. "Detlev Jacobs setzt sich seit Jahren im Verbandsgemeinderat und Ortsgemeinderat für eine moderne und nachhaltige ...

Lotto-Elf hilft beim 18:2 der Stiftung Fly & Help in Kroppach großartig

Kroppach. Fußballherz, was willst Du mehr?! Das langsam sich anbahnende Ende eines lauen Frühlingstages mit angenehmen Temperaturen, ...

Westerwaldwetter: Kalte Sophie hat Sommer im Gepäck - Montag Unwettergefahr

Region. Die Kalte Sophie ist eine der fünf Eisheiligen, ihr Namenstag wird am 15. Mai gefeiert. Sie ist Sophia von Rom, die ...

Große Danke-Aktion zum Tag der Pflege: Ohne "Miteinander" geht es nicht

Dernbach (WW). „Mit der Aktion wollen wir unsere Wertschätzung für die Arbeit der Pflegenden, aber auch für die Arbeit aller ...

Schulfest der Stöffelmaus-Schule mit Kunstwerken rund ums blaue Friedensschaf

Stockum-Püschen. Die Grundschüler standen nicht nur im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, sie brachten sich also auch tatkräftig ...

Werbung