Werbung

Pressemitteilung vom 11.05.2022    

Bad Marienberg - Einbrüche auf dem Wildparkgelände

In der vergangenen Nacht kam es auf dem Gelände des Wildparks in Bad Marienberg zu Einbrüchen in mehrere Häuser. Die Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Symbolfoto

Bad Marienberg. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (10. Auf 11. Mai) wurde, vermutlich gegen 2.15 Uhr, in drei Gebäude auf dem großräumigen Wildparkgelände eingebrochen. Nach jetzigem Ermittlungsstand handelte es sich um einen Einzeltäter, der einen Kuhfuß als Aufbruchwerkzeug mitführte.

Hinweise bitte an die Polizei Hachenburg, unter der Telefonnummer 02662/95580 oder per E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Festakt bei der 150-Jahr Feier der Feuerwehr Montabaur

Montabaur. Die Feuerwehr gehört in jeder Ortsgemeinde zu einem wichtigen Bestandteil der Gesellschaft. Umso mehr ist es erfreulich, ...

Westerburg: Sachbeschädigung durch Feuer an Mahnmal

Westerburg. Die Polizei geht derzeit von der vorsätzlichen Herbeiführung des Brandes aus und sucht nun Zeugen, die zu diesem ...

Gewonnen! Der FV Engers 07 holt den Fußball-Rheinlandpokal 2022

Koblenz. Ein Riesenerfolg für das Team von Erfolgstrainer Sascha Watzlawik, der den FV Engers seit zehn Jahren betreut. Entsprechend ...

Leidenschaftlicher Vortrag zum Thema Wirtschaft: Vinzenz Baldus referierte im Stöffel-Park

Enspel. Das Misstrauen und die Missgunst gegenüber erfolgreichen Betrieben prangert er an (während Politiker sich selbst ...

Das Unwetter im Westerwaldkreis: Ein Toter nach Stromschlag, viele Schäden durch Hagel

Westerwaldkreis. Der Unfall in Wittgert geschah gegen 18.50 Uhr, als in einem Privatanwesen ein Bekannter der dort wohnenden ...

Unfall wegen Aquaplaning: Fahrzeug überschlägt sich auf der A3, Fahrer verschwindet

Montabaur. Ob sich noch eine Person im Fahrzeug befand oder durch den Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, war zunächst ...

Weitere Artikel


Feiern mit Leony: Liedergut-Event im Stöffel-Park

Enspel. Der Liedergut-Abend “on tour” bietet ein exklusives Hautnah-Erlebnis für Zuhörer von RPR1. Nur eine kleine Schar ...

Mehrere Hauptgewinne beim PS-Sparen der Sparkasse

Westerwaldkreis. Derzeit nehmen Kunden der Sparkasse Westerwald-Sieg monatlich mit mehr als 140.000 Losen an der PS-Lotterie ...

Westerwaldkreis nimmt an der Aktion Stadtradeln teil

Westerwaldkreis. Bei der Aktion Stadtradeln handelt es sich um einen Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst ...

Wirgeser Vereine kennenlernen am Tag der Vereine

Wirges. Im und rund ums Bürgerhaus präsentieren sich insgesamt 22 Vereine aus Wirges von 11 Uhr bis 17 Uhr mit den vielfältigen ...

Altenkirchens Stadtbürgermeister Gibhardt: Kein weiterer Kommentar zum Rücktritt

Altenkirchen. Der Abschied von dieser Position ist für Matthias Gibhardt (43/SPD) beschlossene Sache. Nach noch nicht einmal ...

Wöchentlicher Corona-Bericht: sinkende Zahlen, keine Maskenpflicht im Flugzeug mehr

Westerwaldkreis. In den letzten Tagen, also zwischen Mittwoch, dem 4. Mai, und dem heutigen Mittwoch, dem 11. Mai, gab es ...

Werbung