Werbung

Pressemitteilung vom 11.05.2022    

Neue Attraktion mitten in Wirges – 14-tägiger Genussmarkt startet

Ab Freitag, dem 20. Mai, wird es in Wirges wieder einen Genussmarkt geben. Alle 14 Tage werden auf dem Stadtplatz am Nachmittag Spezialitäten aus der Region und aller Welt angeboten.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay / Domokus)

Wirges. Frischer Fisch, regionales Obst und Gemüse, Eier, Brot, Gebäck, Kaffeegenuss, mediterrane Feinkost, Käsespezialitäten oder auch saisonale Produkte – die Auswahl ist groß!
Genießen Sie die besondere Atmosphäre auf unserem Genussmarkt: unter freiem Himmel einkaufen, verweilen, hören und schauen, wenn immer mal wieder Überraschungsgäste mit kleinen Darbietungen oder einem besonderen Angebot vorbeschauen!

Der Markt findet erstmalig am 20. Mai auf dem Hans-Schweitzer-Platz (Stadtplatz) in Wirges – und künftig alle zwei Wochen freitags – von 14 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

Wer Teil des Wochenmarkts werden will, kann sich bei der Verbandsgemeinde melden. Anmeldungen: Verbandsgemeinde Wirges, Herr Erol Yaman, Telefon: 02602 689-124 oder E-Mail an e.yaman@wirges.eu. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Janine Best als Ortsvorsteherin von Reckenthal verabschiedet

Reckenthal. „Wir waren ein gutes Team, der Ortsbeirat und ich. Sehr motiviert und mit vielen Ideen für unser kleines Dorf“, ...

Kinder singen zur Weihnachtszeit - Konzerte in Kirburg und Dillenburg

Kirburg/Dillenburg. Ausführende sind die Kinderkantorei, der Figuralchor der Evangelischen Kirchengemeinde Dillenburg sowie ...

"Bunter Kreis Mittelrhein" - mobiler Familienhelfer rund um Neuwied und Westerwald

Region. Wird ein Kind chronisch oder schwer krank, wirft das das komplette Umfeld in eine massive Belastungssituation. Das ...

"Filmreif – Kino!" in Hachenburg zeigt "Die Küchenbrigade"

Hachenburg. Eine fröhliche und doch nachdenklich machende Komödie, die einen zum Lächeln bringt und auch den Appetit anregt. ...

Herschbacher Delegation zu Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Pleudihen-sur-Rance

Herschbach. Die bunt gemischte Delegation aus Herschbach verbrachte zwei tolle Tage auf dem Weihnachtsmarkt, die jeweils ...

Wenn der Nikolaus mit seinem zweirädrigen "Rentier" durch Wahlrods Straßen zieht

Wahlrod. Mit entsprechender Weihnachtsmusik konnten so fast 40 Kinder den kleinen Nikolaus-Zug bestaunen, auch mancher Erwachsene ...

Weitere Artikel


Ev. Kita "Pfarrer Ninck" in Westerburg: Neuer Vorstand für den Förderverein

Westerburg. Selbst der runde Geburtstag des 64-köpfigen Vereins hatte nicht gebührend gefeiert werden können. Dabei ist ...

Wöchentlicher Corona-Bericht: sinkende Zahlen, keine Maskenpflicht im Flugzeug mehr

Westerwaldkreis. In den letzten Tagen, also zwischen Mittwoch, dem 4. Mai, und dem heutigen Mittwoch, dem 11. Mai, gab es ...

Altenkirchens Stadtbürgermeister Gibhardt: Kein weiterer Kommentar zum Rücktritt

Altenkirchen. Der Abschied von dieser Position ist für Matthias Gibhardt (43/SPD) beschlossene Sache. Nach noch nicht einmal ...

Zwei Verpflichtungen und eine Beförderung bei der Feuerwehr Hübingen

Hübingen. Es ist erfreulich zu sehen, dass sich Menschen finden, die bereit sind, für andere Menschen einzustehen, ihnen ...

1754 Fälle von Kinderpornografie: Amtsgericht Montabaur muss Prozess vertagen

Montabaur. TRIGGERWARNUNG! Der folgende Text beinhaltet Themen rund um Kinderpornografie und sexuelle Handlungen an Kindern ...

Kräuterwanderung mit Kräuterexpertin Iris Franzen in Oberhaid

Oberhaid. Am 22. Mai nimmt die Kräuterexpertin Iris Franzen Interessierte mit auf eine lehrreiche Kräuterwanderung. Um 11 ...

Werbung