Werbung

Nachricht vom 11.05.2022    

Westerwälder Rezepte: Cremiger Reisbrei mit marinierten Erdbeeren

Von Helmi Tischler-Venter

Der cremige Reisbrei ist an sich schon Soul Food, zusammen mit fruchtig-süßen Erdbeeren erst recht. Man kann das leckere Gericht sowohl als Hauptgericht, als auch als Nachspeise servieren. Dann reicht die Menge für doppelt so viele Portionen. Einen extra Geschmacks-Kick bringen grüner Pfeffer und Zitronenmelisse in die Speise.

Foto: Wolfgang Tischler

Region. Zutaten für 4 Personen:
1000 Gramm Erdbeeren (2 Schälchen)
50 Gramm Zucker
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel grüner Pfeffer, zerstoßen
2 Stängel Zitronenmelisse
1.000 ml Milch
20 Gramm Butter oder Margarine
etwas Salz
20 Gramm Zucker
etwas abgeriebene Zitronenschale
200 Gramm Milchreis
50 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Sahnepuddingpulver
150 Milliliter Milch

Zubereitung:
Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und mit Zucker und Zitronensaft etwa eine Stunde ziehen lassen.

Grünen Pfeffer in einen Mörser oder Plastikbeutel geben und grob zerstoßen.

Zitronenmelisse waschen und Blättchen abzupfen. Pfeffer und Zitronenmelisse beiseite stellen bis zum Anrichten.

Milch, Fett, Salz, Zucker und Zitronenschale zum Kochen bringen, den gewaschenen Reis hineingeben und ihn bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten ausquellen lassen.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Das Puddingpulver mit Vanillezucker und 150 Milliliter Milch anrühren, in die Reismasse rühren und etwa drei Minuten mitkochen, damit ein sämiger Brei entsteht.

Wer möchte, kann den Reisbrei vor dem Servieren klassisch mit Zucker und Zimt bestreuen. Mit den marinierten Erdbeeren zusammen schmeckt er sehr gut ohne den Zimt. Sehr delikat schmeckt zerstoßener grüner Pfeffer auf den Erdbeeren, der süß-fruchtige Geschmack wird durch das Gewürz, das vor dem Servieren ausgestreut wird, noch verstärkt. Wenn Kinder mitessen, serviert man deren Portion am besten ohne Pfeffer. Für alle Esser geeignet ist Zitronenmelisse, mit der dekoriert wird. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Zutaten:
110 Gramm Zucker
125 Gramm Butter, zerlassen
330 Gramm Frischkäse
250 Milliliter Orangensaft (von 3 frisch gepressten ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e. V.: Wanderung zu den Watzenhahner Riesen

Bad Marienberg. Von der Ortsmitte aus ging es ortsauswärts stetig bergan, gut dass Bänke an der Steigung zum Verschnaufen ...

Erziehungsberater: Kinder sind gestresster als früher

Westerburg. Es kümmert sich um Kinder und Jugendliche, wenn sie unter der Trennung der Eltern leiden, ihnen die Schule zu ...

Familienfahrt nach Pirmasens: Mit der Kreisjugendpflege ins Dynamikum-Science Center

Höhr-Grenzhausen. Also rein ins Abenteuer… Unter dem Leitmotto „Bewegung“ kann getüftelt, ausprobiert und entdeckt werden. ...

Nach dem Tod des Westerwälder Wisents: NABU fordert Aufklärung

Region. Der Bulle, der bereits seit über einem Jahr im Westerwald herumwanderte, soll gebrochene Beine sowie einen Madenbefall ...

Weitere Artikel


Märchenhaftes Flötenspiel rund um den "Froschkönig"

Westerburg. Das Blockflötenensemble “Windspiel“ Westerburg lädt zu einem Konzert am Sonntag, dem 22. Mai, um 17 Uhr im Pfarrsaal ...

"Celebrating 30 Years Tour" führt Musiker aus Irland in den Westerwald

Herschbach. Beginn in der Festhalle “Haus Hergispach“ in Herschbach (bei Selters) ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. ...

Tages des Hundes im Wildpark Gackenbach

Gackenbach. Unsere liebsten Haustiere stehen im Wild-Freizeitpark-Westerwald zum Tag des Hundes im Mittelpunkt: Am 12. Juni ...

Veilchendienstagszug Heimbach-Weis findet am 28. Mai statt

Neuwied. „Et hätt‘ och annerschd komme könne“, ist das vielsagende Motto des Veilchendienstagszuges in Heimbach-Weis. Pandemiebedingt ...

Musikkirche: D-Prüfung der Organistin Katharina Schneider

Steinen. Mit einem fröhlichen Lächeln auf den Lippen beendet die Organistin Katharina Schneider aus Mähren ihre D-Prüfung ...

Musikkirche: Kinderkonzert mit Jörg Sollbach und Handpuppe Fridolin

Hilgert. Gemeinsam mit der Handpuppe Fridolin gibt Jörg Sollbach am 25. Mai, dem Mittwoch vor Himmelfahrt, um 16 Uhr in der ...

Werbung