Werbung

Pressemitteilung vom 09.05.2022    

Der Hotelpark "Der Westerwald Treff" in Oberlahr ist jetzt Partner von "HOGANEXT"

Nach zwei pandemiegeprägten Jahren - mit erheblichen Folgen für die Hotellerie und Gastronomie - hat sich die Lage am Ausbildungsmarkt noch merklich verschärft. Die IHK Koblenz unterstützt daher mit einem Servicepaket wie Webinaren und Beratungen. Neu ist das regionale Ausbildungskonzept "HOGANEXT" mit Seminaren für Azubis und Ausbildende.

Gemeinsam mit Geschäftsführerin Tanja Ehlscheid-Schelzke (3. von links) freute sich die Hotelcrew, darunter viele ehemalige Auszubildende, über die Plakette "HOGANEXT", übergeben von IHK Tourismusreferent Christian Dübner (1. von links). (Foto: IHK)

Region. "Ziel ist es, die Betriebe bei guter Ausbildung zu unterstützen und ihnen gleichzeitig eine Möglichkeit zur Erhöhung der Arbeitgeberattraktivität zu geben", so die IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting. Am Ausbildungskonzept "HOGANEXT" können IHK-Ausbildungsbetriebe aus Hotellerie und Tourismus im Jahr 2022 kostenfrei teilnehmen.

Tanja Ehlscheid-Schelzke, Geschäftsführerin Hotelpark "Der Westerwald Treff", zu der Motivation hinter dem Konzept: „In unserer Branche bieten wir Abwechslung und Kreativität - und nach der Ausbildung steht einem die Welt offen! Das ist es, was wir den jungen Leuten vermitteln müssen! Für mich es der schönste Beruf, den es gibt: Man hat tagtäglich mit Menschen zu tun, viele Veranstaltungen durchzuführen und damit die Möglichkeit, seine Kreativität auszuleben, in dem man zum Beispiel Räume neu gestaltet, dekoriert, Ideen einbringt, die Gäste berät, neue Programme kreiert, u.s.w. Urlaube, Tagungen und Konferenzen oder Feierlichkeiten aller Art durchzuplanen stellt einen täglich vor NEUE Herausforderungen. Das Wort 'Langeweile' gibt es hier nicht und das ist, was den Job ausmacht!"

In unserem Hotel wird man auch als Azubi schnell in die Abläufe integriert und trägt recht schnell Verantwortung – das kommt gut an und die jungen Leute entwickeln sich sehr schnell persönlich weiter. Das wird mir auch immer wieder von Eltern berichtet, die ganz begeistert sind, wie schnell "ihr Kind“ so schnell dann doch Erwachsen wird, so Tanja Ehlscheid-Schelzke.



IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting freut sich, den Hotelpark "Der Westerwald Treff" im Kreise der "HOGANEXT"-Teilnehmenden zu begrüßen. Gemeinsam wurde die Plakette "HOGANEXT" am Eingang des Hotels platziert. Damit signalisiert der Hotelpark "Der Westerwald Treff" sein Engagement für hochwertige Ausbildung. Weitere Infos zum Unterstützungspaket findet man unter www.ihk-koblenz.de (Suchwort Hoganext) und www.gbz-koblenz.de/Hoganext. (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


evm unterstützt Menschen, die Helfen in Hachenburg

Hachenburg. Vor Kurzem übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, den Spendenbetrag gemeinsam mit Gabriele Greis, ...

"Hoganext" macht’s möglich: Azubis lernen Braukunst

Hachenburg. Geschäftsführer und IHK-Vizepräsident Jens Geimer sowie IHK-Regionalgeschäftsführer Richard Hover begrüßten Azubis ...

Verbandsgemeindewerke testen Inliner-Verfahren für Wasserleitung

Montabaur. Die Verbandsgemeindewerke Montabaur haben in Niederelbert erstmals eine Hauptwasserleitung mit dem so genannten ...

evm unterstützt Menschen aus der Region Westerburg

Westerburg. Vor Kurzem übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, gemeinsam mit Markus Hof, Bürgermeister der ...

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen

Horhausen. Die Schlagworte sind allgegenwärtig: die Corona-Pandemie, die Digitalisierung, ein geändertes Konsumverhalten ...

Mittelgebirgsallianz: Das fordern die Bauern aus Westerwald, Siegerland und Olpe

Region. Den Auftakt zur neuen „Mittelgebirgsallianz“ präsentierten Vertreter der Bauernverbände nun bei einem gemeinsamen ...

Weitere Artikel


Neuer Rhythmologe: Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach erweitert kardiologisches Angebot

Dernbach. Herzrhythmusstörungen sind eine häufige und in ihrem Auftreten zunehmende Erkrankung des Herzens. Obwohl Herzrhythmusstörungen ...

Jungwildtiere bei der Wiesenmahd schützen: Landwirte und Jäger arbeiten Hand in Hand

Stockhausen-Illfurth. Der Zeitraum, in dem die Wiesenmahd vollzogen wird, fällt mit den Brut- und Setzzeiten der Rehe zusammen. ...

Gewerbeschau Ransbach-Baumbach: Ausstellung und Feier in einem

Ransbach-Baumbach. Ein interessanter Mix an Ausstellern zeigt Neues und Informatives aus den Bereichen Haus und Inneneinrichtung, ...

Unfall auf Kirmes in Altenkirchen sorgt für Aufregung und wirft Fragen auf (ergänzt)

Altenkirchen. Am vergangenen Freitag (6. Mai) kam es auf der Kirmes in Altenkirchen gegen 22 Uhr zu einem Zwischenfall, der ...

Schenkung an den Stöffel-Park: Marlen Seubert übergibt ihr Bild "Evolution"

Enspel. Es entstand bei einem Bildhauersymposium vor Ort und ist seitdem als Leihgabe hier zu bewundern. Nun beweist Marlen ...

Wartezeiten reduziert: Radiologie-Praxis mit Zulassung für alle ambulanten Patienten

Selters. Schnelle Diagnosen sind nicht zuletzt ein hoher Sicherheitsaspekt für eine gute Genesung. "Wir freuen uns sehr, ...

Werbung