Werbung

Pressemitteilung vom 09.05.2022    

KEVAG Telekom als zweiter Anbieter auf dem Netz der Glasfaser Montabaur

Während die Ausbauarbeiten im Glasfaser-Ausbauprojekt in der Verbandsgemeinde Montabaur planmäßig vorangehen, hat sich die KEVAG Telekom GmbH (KTK) aus Koblenz entschieden, als zweiter Anbieter das Netz der Glasfaser Montabaur zu nutzen.

Glasfaser-Ausbau in Montabaur. (Foto: Pixabay / planet_fox)

Montabaur. Die Glasfaser Montabaur GmbH & Co. KG baut die gesamte Netzinfrastruktur aus und richtet auch die Hausanschlüsse ein. Vodafone übernimmt den Betrieb des Netzes, vermarktet die Festnetz-Anschlüsse und stellt Dienste wie gigabit-schnelles Internet, TV, und Telefonie zur Verfügung. Zusätzlich bietet die Vodafone weiteren Telekommunikationsunternehmen, wie auch der KEVAG Telekom, den Zugang zum Netz der Glasfaser Montabaur über ein Bitstrom-Vorleistungsprodukt an.

Für die Bürger im Ausbaugebiet bedeutet dies, dass zukünftig auch Produkte der KEVAG Telekom beauftragt werden können. Wie und ab wann die Vermarktung im Detail ablaufen wird und wie Kunden bei der KEVAG Telekom Ihre Produktwünsche beauftragen können, wird kurzfristig durch die KEVAG Telekom bekannt gegeben. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


evm unterstützt Menschen, die Helfen in Hachenburg

Hachenburg. Vor Kurzem übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, den Spendenbetrag gemeinsam mit Gabriele Greis, ...

"Hoganext" macht’s möglich: Azubis lernen Braukunst

Hachenburg. Geschäftsführer und IHK-Vizepräsident Jens Geimer sowie IHK-Regionalgeschäftsführer Richard Hover begrüßten Azubis ...

Verbandsgemeindewerke testen Inliner-Verfahren für Wasserleitung

Montabaur. Die Verbandsgemeindewerke Montabaur haben in Niederelbert erstmals eine Hauptwasserleitung mit dem so genannten ...

evm unterstützt Menschen aus der Region Westerburg

Westerburg. Vor Kurzem übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, gemeinsam mit Markus Hof, Bürgermeister der ...

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen

Horhausen. Die Schlagworte sind allgegenwärtig: die Corona-Pandemie, die Digitalisierung, ein geändertes Konsumverhalten ...

Mittelgebirgsallianz: Das fordern die Bauern aus Westerwald, Siegerland und Olpe

Region. Den Auftakt zur neuen „Mittelgebirgsallianz“ präsentierten Vertreter der Bauernverbände nun bei einem gemeinsamen ...

Weitere Artikel


Großes Jugendfestival: Tolle Zeit rings um den Kletterwald in Bad Marienberg erleben

Westerwaldkreis. Das Evangelische Dekanat Westerwald hat gemeinsam mit der Jugendarbeit vieler Kirchengemeinden und der Ökumenischen ...

Kunst als Zugang zur Demokratie: Blaue Friedensherde grast in Hachenburg

Hachenburg. Bis Mittwoch, 11. Mai, weidet die Herde der Blauschafe noch in Hachenburg vor dem Bürger- und Europabüro ihrer ...

Tag des Wanderns am 14. Mai mit geführter Wanderung in Westerburg

Westerburg. Um 9.30 Uhr ist Start zur rund 18 Kilometer langen Strecke des “W3“. Die Teilnehmergebühren betragen 3 Euro und ...

Spannende Spiele beim Fußball - Grundschulturnier der VG Montabaur

Montabaur. “Wir freuen uns, in diesem Jahr endlich wieder loslegen zu dürfen“, sagte Ellen Opper (Schulleiterin der Grundschule ...

Vorpremiere im Cinexx Hachenburg - Regisseur Bastian Günther aus Hachenburg zu Gast

Hachenburg. Bastian Günther, der zwischen Berlin und Austin in Texas pendelt, wird den Film in der Deutschlandpremiere am ...

Ein Abend für alle Jeans-Liebhaber in Hachenburg

Westerwaldkreis. Jeansliebhaber sollten sich Dienstag, den 28. Juni, dick im Kalender markieren: In der Hachenburger Erlebnis-Brauerei ...

Werbung