Werbung

Nachricht vom 09.05.2022    

"MOVE Bewegungskampagne" für Kinder und Jugendliche

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel unterstützt die "MOVE Kampagne" der Deutschen Sportjugend. Dieses Angebot zielt auf Kinder und Jugendliche ab, verschiedene Sportangebote attraktiver für sie zu gestalten. Kampagnengesicht ist der Sänger Wincent Weiss.

Symbolbild: pixabay

Region. "Sportliche Betätigung ist ein wesentlicher Aspekt für gesundes Leben. Deshalb begrüße ich ausdrücklich die von der Deutschen Sportjugend initiierte "MOVE Kampagne", eine aus BMFSFJ-Mitteln geförderte Bewegungskampagne für Kinder und Jugendliche – mit Sänger Wincent Weiss als Kampagnengesicht", erklärt Rüddel.

Der Parlamentarier weiß wovon er spricht. Denn er ist dem aktiven Sport in mehrfacher Hinsicht verbunden. So gehört Laufen zu seinem eigenen stetigen Sportprogramm. Unter anderem hat Rüddel drei Marathonläufe erfolgreich absolviert. Dies in Köln, Berlin und als besonderes Highlight in New York. Den Herausforderungen des Sportabzeichens stellt sich der Christdemokrat möglichst alljährlich. Zudem ist der Politiker Sportbeauftragter der CDU Rheinland-Pfalz, Vorsitzender der erfolgreichen LG Rhein-Wied und Präsident des SV Eintracht Windhagen.

"Ein Leben ohne Sport, auch als Ausgleich zu meinem Politiker-Beruf, ist für mich nicht mehr denkbar. Sport fasziniert und erdet – das ist ganz wichtig. Deshalb freue ich mich, dass die Deutsche Sportjugend, als Jugendorganisation des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V., diese an Kinder und Jugendliche gerichtete Kampagne durchführt. Die Nutznießer werden davon nicht nur profitieren, sondern dies auch zu schätzen wissen", ist sich Gesundheitspolitiker Rüddel sicher.



Angesprochen fühlen von der "MOVE Kampagne" sollen sich insbesondere Sportvereine, die dazu gratis Aktionspakete bestellen können. Im Fokus des Mai-Aktionspaketes stehen Teamspiele. Die Pakete enthalten verschiedene Sport- und Spielmaterialien, für vielseitige Einsatzmöglichkeiten in großen und kleinen Gruppen. Eine passende Spielesammlung vervollständigt das Paket.

"Von daher appelliere ich vor allem an die Sportvereine in meinem Wahlkreis, sich der "MOVE Bewegungskampagne" anzunehmen und dieses Angebot den Kindern und Jugendlichen zugängig zu machen. Ich denke, dass dadurch die Lust und Freude an sportlicher Betätigung geweckt und langfristig gefördert wird. Schließlich macht sportliche Betätigung nicht nur gesünder, sondern sie fördert auch das Für- und Miteinander und bewahrt vor Isolation. Beim Sport lernen wir unsere körperlichen Grenzen auszuloten sowie Fairplay und Kameradschaft zu pflegen. Sport dient der Persönlichkeitsentwicklung und lehrt den Respekt gegenüber den Konkurrenten. Darüber hinaus steigert Sport das Selbstvertrauen, dient der Integration und fördert die soziale Teilhabe an unserer Gesellschaft", bekräftigt Erwin Rüddel.

Weitere Details unter: bewegung@dsj.de. (PM)


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Radrennspektakel bei Betzdorfer Sparkassen City Night am 19. August 2022

Betzdorf. Bevor dort abends die Radsportelite spannende Rennen austragen werden, findet wie bei den vergangenen Veranstaltungen ...

Saisoneröffnungsfeier mit abwechslungsreichem Programm bei den Rockets

Diez. Dieses Jahr findet die Saisoneröffnungsfeier der Eissportgemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) am 3. September dank freundlicher ...

Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

Region. Der Fußballkreis Westerwald/Sieg hat eine Mannschaft aus ehemaligen Spielern der Vereine aus dem Bereich Fußballkreises ...

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Hamm-Thalhausen. Der Wettbewerb begann für die Teilnehmer um 9 Uhr mit dem Bike-Check-In mit Ausgabe des Transponders und ...

Volleyball-Regionalliga Südwest: Saisonvorbereitung beginnt

Ransbach-Baumbach. Bereits am 11. September steht die Teilnahmeder Westerwald Volleys (BC Dernbach/Montabaur-SC Ransbach-Baumbach) ...

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Weitere Artikel


Kultur im Keller - Jazz im Historica-Gewölbe in Montabaur

Monatbaur. Das Gentlemen´s Jazztett wird am 17. Mai – einem “krummen Dienstag“, wie die Kulturreihe “Kultur im Keller“ traditionsgemäß ...

Unfall auf der B 414 bei Kirburg - Kurzfristige Sperrung während der Unfallaufnahme

Kirburg. Eine 59-Jährige und ein 65-Jähriger befuhren am Montag, dem 9. Mai, um 11.05 Uhr mit ihren Autos die B 414 von Kirburg ...

Nicole Hampel als Bürgermeisterkandidatin der Freien Wählergruppe (FWG) Selters nominiert

Selters. Nicole Hampel ist 53 Jahre alt, verheiratet und lebt mit Mann, zwei Söhnen und mehreren Generationen zusammen im ...

Ausgelaufener Kraftstoff auf A 3 führte zu Einsatz der Feuerwehr

Montabaur. Am Montag, dem 9. Mai, musste die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Montabaur zu einem Einsatz auf die A 3. “Ausgelaufene ...

Jahreshauptversammlung und Wanderung des Westerwaldvereins

Region. Vor der Jahreshauptversammlung (JHV), die um 14 Uhr beginnen sollte, machten sich 15 Wanderer aus Eitelborn, Rennerod ...

Kostenfreie, geführte Wanderungen im Kannenbäckerland gehen weiter

Kannenbäckerland. Nachdem der Start für die kostenfreien Wanderungen erfolgreich war, ist am Samstag, 14. Mai das Landhotel ...

Werbung