Werbung

Nachricht vom 08.05.2022    

Welcher Mitarbeiter passt ins Unternehmen? Lehrgang der IHK-Koblenz

In über 90 Prozent aller befragten Unternehmen ist das Thema Fachkräftemangel präsent. 41 Prozent bezeichnen den vorhanden Fachkräftemangel sogar als dringlich oder existenziell für ihr Unternehmen. Zur Unterstützung bei der Bewältigung dieser Herausforderung, bietet die IHK-Akademie Koblenz einen Zertifikatslehrgang "Recruiter/-in (IHK)" an, der am 16. Mai startet.

Symbolbild: pixabay

Koblenz. Zu dem Ergebnis des Fachkräftemangels kommt eine Studie aus dem Jahr 2019 des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA). Die Studie verdeutlicht die immer größer werdende Schwierigkeit für Unternehmen, geeignete Fachkräfte zu finden und Stellen (neu) zu besetzen. Die Problematik stellt sich als branchenübergreifend und durch den voranschreitenden demographischen Wandel als progressiv dar.

Bei diesem Lehrgang lernen die Teilnehmer nicht nur die aktuellen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen der Personalgewinnung, sondern auch die Instrumente und Methoden moderner Rekrutierung kennen und erfahren, wie man diese erfolgreich anwenden kann.

Die IHK-Akademie Koblenz e.V. als Bildungseinrichtung der IHK Koblenz stellt seit 50 Jahren qualifizierte und fachspezifische Weiterbildung im kaufmännischen sowie technischen Bereich bereit. Pro Jahr werden circa 1.000 Veranstaltungen durchgeführt und rund 10.000 Teilnehmer an verschiedenen Veranstaltungsorten im nördlichen Rheinland-Pfalz weitergebildet. Durch das vielfältige Angebot von berufsbegleitenden Lehrgängen sowie einer Vielzahl an ein- bis mehrtägigen Seminaren lassen sich die Bildungsangebote sehr gut in den Berufsalltag integrieren.



Mit Blended-Learning-Konzepten bietet die IHK-Akademie Koblenz e.V. zeit- und ortsunabhängige Lernmöglichkeiten, um den Teilnehmenden eine größtmögliche Flexibilität zu ermöglichen. Zudem geben Coaching-Angebote und speziell auf Unternehmen zugeschnittene Weiterbildungen eine Möglichkeit, die Personalentwicklung zu individualisieren, um nah und bedarfsorientiert am Arbeitsplatz zu qualifizieren.

Bei weiteren Fragen:
Kathleen Zinselmeier
IHK-Akademie Koblenz e. V.
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

Telefon: 0261 30471-77
E-Mail: zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bei Auffahrunfall auf A 48 bei Ebernhahn wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt

Ebernhahn. Die Autobahnpolizei ist am Mittwochnachmittag gegen 15.45 Uhr zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten ...

Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

Arzneimittel richtig anwenden

Siegen. Zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" referierte Matthias Köhler, Fachapotheker für Allgemeinpharmazie (Stadt-Apotheke ...

Richtig vor Cyberangriffen schützen - Informationen von LKA und Verfassungsschutz

Bad Marienberg. „Dass das Thema wichtig ist und auf Resonanz stoßen wird, damit hatten wir gerechnet, aber nicht mit einer ...

Streit und Scherben unterm Baum: Weihnachtszeit ist Konfliktzeit in Familien

Region. REDEZEIT FÜR DICH #virtualsupporttalks hilft, wenn Familien nicht mehr weiter wissen: Mit einem Netzwerk aus über ...

Weitere Artikel


Sachbeschädigungen an zahlreichen Fahrzeugen in Montabaur

Montabaur. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden durch einen oder mehrere unbekannte Täter in der Nacht von Samstag, dem 7. ...

Kostenfreie, geführte Wanderungen im Kannenbäckerland gehen weiter

Kannenbäckerland. Nachdem der Start für die kostenfreien Wanderungen erfolgreich war, ist am Samstag, 14. Mai das Landhotel ...

Jahreshauptversammlung und Wanderung des Westerwaldvereins

Region. Vor der Jahreshauptversammlung (JHV), die um 14 Uhr beginnen sollte, machten sich 15 Wanderer aus Eitelborn, Rennerod ...

Konzert der Natur - Vogelstimmenwanderung in Herschbach.

Herschbach. Die Naturschutzgruppe im Kur- und Verkehrsverein Herschbach lädt am 15. Mai zu einer Vogelstimmenwanderung ein. ...

Monkey Jump Festival in Hachenburg - Kontrollen durch Polizei und Ordnungsamt

Hachenburg. Am Samstag, dem 7. Mai, fand in zehn teilnehmenden Hachenburger Gaststätten wieder das Monkey Jump Festival statt. ...

Rockets: Lauris Bajaruns stürmt ab sofort für die Eissport-Gemeinschaft Diez Limburg

Diez-Limburg. In den letzten Jahren ging der Finger beim Scouting der Eissport-Gemeinschaft Diez Limburg (EGDL) auf der Landkarte ...

Werbung