Werbung

Pressemitteilung vom 04.05.2022    

Jump-Up Training im Jugendzentrum Hachenburg

Am Montag, dem 25. April, bot Kursleiterin Dani Koch vom FC Mündersbach eine besondere Trainingseinheit für die Laufgruppe des Jugendzentrums Hachenburg an: Jump-Up! Jump-Up ist ein dynamisches Fitnesstraining auf dafür speziell entwickelten Trampolinen.

Jump-Up Training im Jugendzentrum Hachenburg. (Foto: VG Hachenburg)

Hachenburg. Durch den federnden Untergrund ist das Training auf den Trampolinen wesentlich gelenkschonender als auf festem Boden. Beim "Hüpfen" verbrennt man nicht nur fast dreimal so viele Kalorien wie beim Joggen, es trainiert auch effektiv die Ausdauer, stärkt die Muskeln und verbessert die Koordination. Die Jugendlichen einschließlich ihrer Lauftrainer Jonas Arenz und Stephanie Brenner vom Jugendzentrum hatten viel Spaß bei diesem doch sehr anderen Training.

Am Ende gab es aber auch eine Gemeinsamkeit zum gewöhnlichen wöchentlichen Lauftraining: Alle waren richtig aus der Puste! Ganz lieben Dank an Dani Koch, den FC Mündersbach und die Stadt Hachenburg für die Nutzung der Räumlichkeiten des ehemaligen Optimums! (PM)


Mehr dazu:   Kinder & Jugend  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


15-jähriger Kartfahrer Enrico Förderer erlebt zwei erfolgreiche Rennwochenenden

Leuterod. In Ampfing traf der Rennfahrer zunächst auf 42 weitere Piloten, wovon nur die 36 Besten am Sonntag an den Finalrennen ...

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Westernohe. Die Spielklassenreform, die ab der Saison 2023/24 in Kraft tritt, sieht einen überkreislichen Spielbetrieb und ...

Ferien-Camp im Fußballkreis Westerwald/Sieg begeisterte 50 Kids im Alter von 8 bis 12 Jahren

Kroppach. Zwei Events ragten bei einem abwechslungsreichen Ferien-Camp, das über eine komplette Woche ging, heraus. Das war ...

DFB-Pokal: FV Engers gelingt gegen Arminia Bielefeld keine Sensation

Neuwied. Trotzdem ist die klare Niederlage kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, denn für Trainer Sascha Watzlawik ...

Ferien-Camp im Fußballkreis Westerwald-Sieg ist gestartet

Kroppach. Ein buntes Programm von Spaß und Abenteuer, mit Zirkus-Clowns, Rallyes und Musik, einem Freestyler-Fußballakrobaten ...

SG Bitzen/Siegtal: Erfolgreiches Trainingslager

Region. Trainer Dominik Krämer und Co-Trainer Lieven Wirths offerierten den 25 Aktiven (einige Akteure mussten Corona-bedingt ...

Weitere Artikel


NABU Rheinland-Pfalz gibt Sachstandsbericht zur Westerwälder Seenplatte

Hachenburg. Ende des Jahres 2019 hat die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe die sieben Seen der Westerwälder Seenplatte übernommen, ...

Netzwerk Ukraine-Hilfe: 2. Netzwerktreffen am 9. Mai

Hachenburg. Die Bereitschaft in der Bevölkerung, den Geflüchteten zu helfen, ist außergewöhnlich hoch. Es haben sich zwischenzeitlich ...

Aktion: "200 Bäumchen sollen in den Himmel wachsen"

Hillscheid. Daher hatte die Bürgergemeinschaft MACH MIT e.V. im Frühjahr 2022 zur Aktion "200 Bäumchen sollen in den Himmel ...

Löschgruppen aus Dreifelden und Linden fusionieren

Dreifelden / Linden. Das Amt des stellvertretenden Wehrführers der Löschgruppe Linden war bereits seit Ende letzten Jahres ...

Amtsgericht Montabaur: Wiegand Otterbach für 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt

Montabaur. Der Direktor des Amtsgerichts Montabaur überreichte dafür in einer Feierstunde unter Teilnahme auch des Bürgermeisters ...

Kleines Dorf - große Feier: 750 Jahre Gemeinde Mudenbach

Mudenbach. Vom 24. bis 27. Juni werden die Feierlichkeiten zur 750-Jahr-Feier im Festzelt auf dem Festplatz an der Hachenburger ...

Werbung