Werbung

Pressemitteilung vom 04.05.2022    

Überraschungen zum Muttertag

Um anlässlich des diesjährigen Muttertages am 8. Mai allen Müttern in der Einrichtung ein herzliches Dankeschön auszusprechen, will die Alloheim Senioren-Residenz "Anna Margareta" und "Haus am Kurpark" diesen inoffiziellen Feiertag sehr besonders machen. Im Blick hat man dabei auch die Mitarbeiterinnen der Residenz, die auch im Zuge der Corona-Krise den Alltag der Senioren immer vor dem Hintergrund gesteigerter Lebensqualität gestalten.

Symbolfoto WW-Kurier

Bad Marienberg. "Wir sind hier wie eine große Familie", sagt Einrichtungsleiterin Dörthe Burmeister, "das gilt nicht nur für die Beschäftigten untereinander, sondern auch im gemeinsamen Miteinander zu den bei uns lebenden Seniorinnen und Senioren." Besonders ehren will man aber im Zuge einer kleinen Feier die Leistungen aller Mütter. "Die möchten wir anlassgerecht am 8. Mai hervorheben und allen Müttern in unserer Einrichtung ein herzliches ‚Danke‘ sagen", betont Dörthe Burmeister, "nicht nur unser Küchenteam hat sich schon eine Überraschung einfallen lassen."

Im Mittelpunkt stehen dabei aber auch die Mütter unter den Mitarbeiterinnen der Residenz. "Ich habe großen Respekt vor der Leistung der Kolleginnen, die täglich Beruf und Familie unter einen Hut bekommen müssen", so die Einrichtungsleiterin, "auch in diesem Jahr leisten sie als ‚Heldinnen des Alltags‘ wirklich Unglaubliches, um den Ansprüchen in der Pflege und der eigenen Familie gerecht werden zu können. Von ganzem Herzen möchten wir uns bei diesen tollen Mitarbeiterinnen für ihren unermüdlichen Einsatz bedanken."



Auch die Mütter unter den Bewohnerinnen sollen am Muttertag hervorgehoben werden. "Unsere Mitarbeiter sind sehr kreativ, wenn es darum geht, unseren Bewohnern eine Freude zu bereiten", sagt Dörthe Burmeister, „den Muttertag werden wir allen Müttern unter unseren Senioren und im Team auf jeden Fall versüßen." (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tag der offenen Tür - Polizeidirektion Montabaur lädt ein

Montabaur. Am Sonntag, 23. Juni, lädt die Polizeidirektion Montabaur zu einem Tag der offenen Tür ein. Zwischen 13 und 18 ...

Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

"Sparkassen Fair Play Soccer Tour": Stadionstimmung mit Fußballlegende René Tretschok in Betzdorf

Betzdorf. René Tretschok, ehemaliger Bundesligaspieler bei verschiedenen Vereinen, hat in seiner Fußballerkarriere in relativ ...

Weitere Artikel


Naturparadies Bacher Lay mit dem Rad erwandern

Bad Marienberg. Nach dem Auftakt im April geht es diesmal hinauf nach Bad Marienberg zur Bacher Lay. Und das ist kein Zufall. ...

Nach Unfall geflüchtet

Bad Marienberg. Am Dienstag, 3. Mai, parkte die geschädigte Fahrerin ihren grauen Pkw Seat tagsüber in Bad Marienberg auf ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Siershahn. Am Dienstag, 3. Mai, kam es in der Zeit zwischen 11 und 12.20 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Konrad-Adenauer-Platz ...

Beendigung der Bauarbeiten auf der K 172 zwischen Gackenbach und Horbach

Gackenbach/Horbach. Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass die Arbeiten für den Ausbau der Kreisstraße ...

Girod und Großholbach gehen neue Wege bei der Wiederaufforstung

Montabaur. Die Trockenjahre 2018 bis 2020 haben den Wäldern im südlichen Westerwald große Schäden zugefügt: Im Gebiet der ...

Kipppunkt zum Guten: Limburger Bischof Georg Bätzing besuchte den pastoralen Raum Montabaur

Montabaur. Die bunt zusammengesetzte Teilnehmerschar war teilweise zu Fuß, per Rad oder Pedelec oder auch mit dem Auto auf ...

Werbung