Werbung

Pressemitteilung vom 25.04.2022    

Tennis: Alpenrod und Gebhardshain gewinnen den Team-Cup

Am Wochenende war Hochbetrieb auf der Tennisanlage in Hachenburg: 70 Teilnehmer befreundeter Nachbar-Vereine wollten den von der Tennisabteilung des TUS ausgelobten Team-Cup gewinnen.

(Fotos: Verein)

Hachenburg. Die frische Brise erschwerte die Rahmenbedingungen, weil die Flugbahn des Balls jeweils besonders berechnet werden musste. Dennoch wurde mit viel Spaß im Spielmodus Fast 4 mit zwei Gewinnsätzen das Turnier um 20 Uhr beendet. Björn Wienand überreichte in der Siegerehrung die Cup-Pokale an die erfolgreichen Damen aus Gebhardshain, bei den Männern siegte das Team aus Alpenrod. Bei bester Stimmung wurde im Vereinsheim noch lange gefeiert. Alle waren sich einig, dass dieses Turnier einen Stammplatz in der Jahresplanung erhalten wird. (PM)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Alexander Schraut wird neuer U19-Coach bei den Eisbären

Nentershausen. Die Eisbachtaler Sportfreunde sind bei der Suche nach einem neuen Trainer für die derzeit in der A-Junioren ...

Delegiertenversammlung Schützenbezirk 13: Ehrungen standen im Mittelpunkt

Region. Die einladenden Worte des Vorsitzendem Karl-Heinz Pitton gingen nach der Totenehrung in Richtung der letzten Jahre, ...

Fighting Farmers: Ein Heimspiel mit Sieg in Montabaur

Montabaur. American Football gehört mit Baseball, Basketball und Eishockey zu den “ Vier Großen“ in der amerikanischen Sportwelt. ...

Lotto-Elf hilft beim 18:2 der Stiftung Fly & Help in Kroppach großartig

Kroppach. Fußballherz, was willst Du mehr?! Das langsam sich anbahnende Ende eines lauen Frühlingstages mit angenehmen Temperaturen, ...

Zweite Importstelle der Rockets auch mit Letten besetzt

Diez/Limburg. Bajurns und Zolmanis spielten beide in der Saison 2019/2020 zusammen bei HK Kurbads in der höchsten Liga Lettlands. ...

Eisbachtaler Kader-Planungen: Mindestens 16 Spieler bleiben dem Oberliga-Team erhalten

Nentershausen. Das Team um Trainer Marco Reifenscheidt und Co-Trainer Paul Lauer kann bereits jetzt 16 Spieler aus dem aktuellen ...

Weitere Artikel


Corona im Westerwaldkreis: 321 Neuansteckungen registriert

Montabaur. Die landesweite Hospitalisierungsquote liegt aktuell bei 8,56. Seit Freitag, 1. April, gilt die 33. Corona-Schutzverordnung. ...

Auf den Spuren der "Tenöre des Frühlings": NABU Hundsangen ging auf Exkursion

Kuhnhöfen. Der Rundgang führte durch das idyllisch gelegene Dorf Kuhnhöfen, durch die Feldflur entlang des kleinen Saynbaches ...

Verbandsgemeinde Bad Marienberg führt Mittagsverpflegung an weiteren Grundschulen ein

VG Bad Marienberg. Daran anknüpfend startete am 1. November 2021 die Mittagsverpflegung an der Grundschule Hof. Die Belieferung ...

"Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen massiv von Serverausfall betroffen

Höhr-Grenzhausen. Bereits im Vorfeld sind dort automatische Sicherungen und Backups fehlgeschlagen. Aktuell arbeitet ein ...

Spirituelles Festival in Hachenburg: "Frühlingserwachen" startet

Hachenburg. Kinder staunen noch, Erwachsene werden von Alltagsroutine getrieben. Grundfragen verdrängen wir: Wie kommt es, ...

Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt online ein zum Arzt-Patienten-Seminar

Dernbach. Dr. med. Nader Hallal ist stellvertretender Leiter des Zentrums für Schilddrüsenerkrankungen am Dreifaltigkeits-Krankenhaus ...

Werbung