Werbung

Pressemitteilung vom 19.04.2022    

Krieg in Europa - eine offene Gesprächsrunde mit MdEP Karsten Lucke

Der SPD-Gemeindeverband Bad Marienberg und Mitglied des Europäischen Parlaments (MdEP) Karsten Lucke laden am 28. April zu einer offenen Sprechstunde für interessierte Bürger in Bad Marienberg ein.

Mitglied des Europäischen Parlaments, Karsten Lucke. (Foto: Karsten Lucke)

Bad Marienberg. Das Unvorstellbare ist passiert, es gibt wieder Krieg mitten in Europa. Die Lage ist weiter sehr dynamisch. Das treibt alle auf die eine oder andere Art und Weise um. Jeder hat Fragen, eine Meinung, Antworten, ein Bauchgefühl. Der SPD-Gemeindeverband Bad Marienberg schafft eine Plattform, um zum Krieg in der Ukraine ins Gespräch kommen. Nach einem kurzen Input des SPD-Gemeindeverbandsvorsitzenden und Europaabgeordneten Karsten Lucke MdEP gibt es Raum für Fragen und Austausch zu diesem Thema – eine offene Runde, um über den Krieg sprechen zu können. Dazu lädt der SPD-Gemeindeverband herzlich ein und freut sich auf den überparteilichen Austausch mit allen Bürgern aus unserer Region zu einem schweren Thema.

Details:
Was: offene Gesprächsrunde mit MdEP Lucke zum Krieg in Europa
Wann: Donnerstag, 28. April, 18.30 Uhr
Wo: Stadthalle Bad Marienberg (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


SPD Wirges ehrt langjährige Mitglieder

Wirges. Entsprechend viele Jubilare konnten für ihre langjährige Mitgliedschaft und Treue mit Ehrennadeln und Ehrenurkunden ...

Jugendbahnhof Bad Marienberg überzeugt mit tollem Angebot

Bad Marienberg. Wie die CDU in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg in einer Pressemeldung mitteilt, nahmen die Fraktionen ...

Neuwieder Christdemokraten besuchten Landesparteiausschuss in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Für den Kreisverband Neuwied nahmen Viktor Schicker (Waldbreitbach), Stefan Betzing (Dattenberg), Jürgen ...

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Region. Laut Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser in Betzdorf standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, ...

Einladung zum Kreisthementag der JU Westerwald mit Prof. Dr. Helge Braun MdB

Selters. Um die teils massiven Auswirkungen dieser multiplen Krisen auf verschiedene Akteure abzufedern, hat die Bundesregierung ...

Gründe für Kerosinablass über dem Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Die CDU-Politikerin fragte zunächst nach dem Grund des Kerosinablasses und nach der Flughöhe, in der dies ...

Weitere Artikel


Limbach: Wandern auf der "Glück auf!-Tour"

Limbach. Zum Auftakt führt Ralph Hilger strammen Schrittes (etwa fünf Kilometer pro Stunde) über zwölf Kilometer auf der ...

Flammersfeld: Vermisste Seniorin gefunden (aktualisiert)

Die Polizei teilt mit: Die 82-jährige Vermisste aus Flammersfeld konnte durch die eingesetzten Kräfte am heutigen Abend um ...

In heiterer Ruhe Gedanken nachspüren: Finissage im Stöffel-Park

Enspel. Haiku und andere japanische Gedichtformen (wie Tanka oder Haibun) sind geeignet, zur Ruhe zu finden und Gedanken ...

Ukraine-Flüchtlinge: SPD regt schnelle Unterstützung für die Verwaltung in Hachenburg an

Hachenburg. Viele Menschen sind aktuell aus den Kriegsgebieten in der Ukraine auf der Flucht. Vor allem Frauen und Kinder ...

Lesung im Stöffel-Park: Peter Probst und "Die wilde Wut des Wellensittichs"

Westerburg. Im Oktober 2020 war Peter Probst bereits im Stöffel-Park zu Gast. Gemütlich konnte man in der Alten Schmiede ...

Der Lions Club Bad Marienberg hilft Flüchtlingskindern aus der Ukraine

Bad Marienberg. “Gemeinsam statt einsam“, so lautet das Motto der Westerwälder Hilfsorganisation, die ursprünglich zu Beginn ...

Werbung