Werbung

Nachricht vom 17.04.2022    

Brand eines Carports in Astert: PKW völlig ausgebrannt

Am Ostersonntag (17. April) um 13.50 Uhr wurde der Brand eines Carports im Bitzeweg in Astert gemeldet. Der darunter geparkte PKW brannte völlig aus und auch das angrenzende Wohnhaus wurde beschädigt.

Astert. Durch die Feuerwehr konnte der Brand zeitnah gelöscht werden. Der Carport brannte genauso wie der darunter abgestellte Pkw völlig aus. Auch das angrenzende Wohnhaus und eine Garage wurden beschädigt. Der Brandherd dürfte der geparkte Pkw gewesen sein. Die Schadenssumme und die Brandursache sind derzeit noch unklar, wie die Polizeidirektion Montabaur meldet, liegen jedoch keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Klimaschutzministerium fördert Sanierung des Dreifelder Weihers mit rund 1,7 Millionen Euro

Dreifelden. Am Mittwoch (3. April) überreichte Katrin Eder (Landesumweltministerin) den Förderbescheid im Beisein von Gabriele ...

Dreschhallenmarkt in Münchhausen: Ein Fest für Genießer und Geselligkeit startet in Saison

Münchhausen. Der Dreschhallenmarkt in Münchhausen, der am 10. Mai wieder startet, ist nicht nur ein Paradies für bewusste ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Kirchenkonzert in Montabaur: Blasorchester Daubach lädt zur Uraufführung einer Messe

Montabaur. Das eigentlich für November 2023 geplante Kirchenkonzert musste krankheitsbedingt abgesagt werden und wird nun ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Weitere Artikel


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort: Polizei Hachenburg sucht Zeugen

Hachenburg. Vermutlich stieß der Unfallverursacher beim Wenden gegen den Stromkasten. Anschließend entfernte er sich unerlaubt ...

Schutz vor dem Wolf: CDU-Kreisvorstand Neuwied unterstützt "Wolfs-Resolution"

Kreis Neuwied. Die VG Asbach hat als erstes Kommunalparlament im Landkreis Neuwied die Probleme sowie Ängste der Bürger durch ...

Von der Fahrbahn abgekommen: Kradfahrer bei Unfall in Gehlert schwerverletzt

Gehlert. Der Kradfahrer befuhr die K 24 aus Richtung Langenbaum kommend in Richtung Gehlert und kam ausgangs einer Rechtskurve ...

Bewegende Musik zu Karfreitag in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Zu Beginn und zum Schluss des Konzertes erklangen die beiden Kirchensonaten e-Moll, op. 3 Nr. 7 und Nr. ...

ABGESAGT! "Let's get loud - We stand with Ukraine": Benefizkonzert in der Westerwaldhalle Rennerod

Rennerod. Alle Bands treten an diesem Abend kostenlos auf, ebenso wird Licht und Ton von den mitwirkenden Firmen (Tonhaus ...

Streithausen: Einbruch in eine Gaststätte versucht

Streithausen/Marienstatt. Allerdings gelang es den unbekannten Tätern, einen
Kühlraum und eine separate Verkaufshütte aufzuhebeln. ...

Werbung