Werbung

Nachricht vom 15.04.2022    

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

VIDEO | Am Samstag, dem 30. April, und Sonntag, dem 1. Mai, lädt der Flugsportverein (FSV) Ailertchen zum Schnuppertag unter dem Motto "Pilot für einen Tag" auf dem Flugplatz ein. Für jeden, der schon mal davon geträumt hat, selbst am Steuer eines Flugzeuges zu sitzen, kann dieser Traum wahr werden.

Höhenluft schnuppern im Segelflieger in Ailertchen. (Foto: Ralf Steube)

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ein Segelflugzeug zu steuern? Wie läuft der Flugbetrieb ab? Warum fliegt ein Flugzeug eigentlich? Der Verein möchte so viel Segelflug-Praxis wie möglich an die Teilnehmer im doppelsitzigen Segelflugzeug unter Anleitung eines Fluglehrers vermitteln. Der Schnupper-Pilot kann vom Fluglehrer während des gesamten Fluges am Doppelsteuer unterstützt werden. Für bisherige “Nichtflieger“ sicher ein einmaliges Erlebnis!

Wen es schon immer gereizt hat, selbst zu fliegen und die Faszination des ersten Starts auf dem Pilotensitz zu erleben, kann sich bis zum 23. April per E-Mail unter info@fsv-ailertchen.de zum “Schnupperkurs“ anmelden. Der Unkostenbeitrag für den Segelflugschnupperkurs beträgt 129 Euro. Teilnehmen können Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene, die die Corona-3G-Regeln erfüllen.

Auch die Modellfluggruppe ist im Einsatz. Dort kann man wertvolle Tipps und unter Anleitung das Modellfliegen auch als Anfänger mit der Lehrer-Schüleranlage erlernen. Es wird genau erklärt, was eingestellt werden muss, damit alles wie gewünscht funktioniert. In diesem Rahmen werden der Betrieb sowie der verantwortungsbewusste Umgang mit dem Hobby Modellflug nähergebracht.



Gleichzeitig wird an dem Wochenende die Luftsportsaison 2022 eingeläutet. Wie an allen anderen Wochenenden in der Saison werden auf Nachfrage auch Rundflüge über unseren schönen Westerwald angeboten. Die Preise findet man auf der Homepage unter http://fsv-ailertchen.de/mitfliegen.html.

Ebenso freut sich der FSV Ailertchen darüber, das Team der Fallschirmspringer von SkyConcept in Ailertchen begrüßen zu dürfen. Das erfahrene Team von SkyConcept bietet auf dem Flugplatz neben Tandem- und Gastsprüngen auch die Ausbildung zur Erlangung der Fallschirmspringer-Lizenz an.

Wer neugierig geworden ist, kann sich zum “Schnupperkurs“ per E-Mail unter info@fsv-ailertchen.de anmelden. Es wäre schön, möglichst viele Interessierte am Wochenende vom 30. April und 1. Mai in Ailertchen begrüßen zu dürfen.

Wer keine Zeit hat, der kann im Juni auch zum “Tag der offenen Tür“ nach Ailertchen kommen. Am 5. und 6. Juni bietet der Verein den Gästen wieder ein buntes Programm rund um den Flugsport.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


12. Fußballcamp mit dem SV Gehlert: Mehr als nur Sport

Hachenburg. Die kleinen Fußballer des SV Gehlert und umliegender Vereine freuten sich über die Einladung zum Fußball-Feriencamp. ...

Young- und Oldtimer kommen am 14. August nach Oberdreis

Oberdreis. Zum 7. Mal lädt der Young- und Oldtimerclub Oberdreis zum Treffen ein. Alle Auto- und insbesondere die Oldtimer-Liebhaber ...

2. Elberter Gickellauf mit großem Familienfest und Jubilarehrung

Niederelbert. Neben einem Bambini-Lauf über 800 Meter, einer Jugendstrecke über 2.000 Meter sowie dem 5.000 Meter Hauptlauf ...

Bad Marienberger Grundschulkinder unterstützen zwei Hilfsprojekte durch Spendenwanderung

Bad Marienberg. Zuvor hatten die Schüler in ihrem Familien- und Freundeskreis fleißig Paten gesucht, die bereit waren, für ...

Nistertaler Sportfeunde Atzelgift / Luckenbach e. V. feiern Spatenstich

Nistertal. Der Vereinsvorsitzende Norbert Roth brachte es im anschließenden Pressegespräch auf den Punkt: "Es ist nicht nur ...

Neues vom SG Elbert/Horbach in der die Saison 2022/23

Horbach.

In neuer Spielklasse, mit neuem Trainer und neuer Mannschaft:
Nach dem Doppelaufstieg der I. Mannschaft von ...

Weitere Artikel


Großes Benefizkonzert in der Gemündener Stiftskirche unterstützt Katastrophenhilfe

Gemünden. Dekanatskantor Christoph Rethmeier freut sich, dass viele Musiker aus der Region an dem Abend mitwirken. Und das, ...

Ostereier ohne Ende - Wie viele Eier am Tag sind noch gesund?

Region. Bei der Frage, wie viele Eier am Tag gesund oder zumindest noch gesund sind, scheiden sich die Geister. Selbst bei ...

Farbstich im Osterei - Woher kommen die Verfärbungen im Ei?

Region. Osterzeit ist Eierzeit. Vor allem bei Ostereiern findet man immer wieder Verfärbungen im Inneren der Eier. Dabei ...

Fußballkreis Westerwald-Sieg: neue Spielformen F-Junioren

Guckheim/Altenkirchen. Kreisjugendleiter Sven Hering hatte es bei der Schulung von Fußballverband Rheinland (FVR) Verbandstrainer ...

Filmreif - Kino präsentiert: Downton Abbey II

Hachenburg. Ein weltweites Phänomen kehrt auf die Kinoleinwand zurück! Die Geschichte der britischen Adelsfamilie Crawley ...

Alkoholisierter Fahrer eines Mercedes Sprinter fuhr Schlangenlinien

Mörlen. Am (Kar-)Freitag, dem 15. April, um 1.35 Uhr, wurde in der Nassauer Straße in Mörlen durch eine Streifenwagenbesatzung ...

Werbung