Werbung

Pressemitteilung vom 12.04.2022    

Mann unterschlägt hochwertiges E-Bike nach Probefahrt

Am 11. April lieh sich ein Mann in einem Zweiradgeschäft in Niederroßbach ein hochwertiges E-Bike für eine Probefahrt aus. Problem war nur, dass er nicht mehr zurückkam. Die Polizei bittet um Hinweise.

Symbolfoto

Niederroßbach. Am Montag, 11. April, gegen 12.10 Uhr kam es in einem Zweiradgeschäft in Niederroßbach zur Unterschlagung eines hochwertigen E-Bikes im Wert von 7.000 Euro.

Ein Mann zwischen 40 bis 50 Jahren, etwa 180 cm groß, kräftige Figur, bekleidet mit dunklem Oberteil und braunem Hut führte eine Probefahrt mit einem E-Bike durch und kam nicht mehr zurück.

Das E-Bike ist ein Mountainbike der Marke Obera Rise M20, dunkelblau mit orangefarbener Aufschrift und goldenfarbener Tauchrohrfedergabel.

Die Polizei Westerburg bittet um Hinweise, wer zum Tatzeitpunkt den beschriebenen Mann und/oder das Fahrrad gesehen oder wahrgenommen hat.

(Pressemeldung Polizei Westerburg)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Zutaten:
110 Gramm Zucker
125 Gramm Butter, zerlassen
330 Gramm Frischkäse
250 Milliliter Orangensaft (von 3 frisch gepressten ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e. V.: Wanderung zu den Watzenhahner Riesen

Bad Marienberg. Von der Ortsmitte aus ging es ortsauswärts stetig bergan, gut dass Bänke an der Steigung zum Verschnaufen ...

Erziehungsberater: Kinder sind gestresster als früher

Westerburg. Es kümmert sich um Kinder und Jugendliche, wenn sie unter der Trennung der Eltern leiden, ihnen die Schule zu ...

Familienfahrt nach Pirmasens: Mit der Kreisjugendpflege ins Dynamikum-Science Center

Höhr-Grenzhausen. Also rein ins Abenteuer… Unter dem Leitmotto „Bewegung“ kann getüftelt, ausprobiert und entdeckt werden. ...

Nach dem Tod des Westerwälder Wisents: NABU fordert Aufklärung

Region. Der Bulle, der bereits seit über einem Jahr im Westerwald herumwanderte, soll gebrochene Beine sowie einen Madenbefall ...

Weitere Artikel


Sportjugend Rheinland will die Vereine fit für die Zukunft machen

Region. Bereits in den Grußworten des aus Mainz angereisten Staatssekretär im Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und ...

Jazz-Gottesdienst: Wenn Musik aus dem Nichts entsteht

Westerwaldkreis. Die Jazz-Förderin Pannonica de Koenigswarter hat vor einigen Jahrzehnten berühmte Jazzmusiker nach ihren ...

Urteil wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes: Fünf Jahre Freiheitsstrafe

Koblenz. Der Angeklagte wird zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt, und zu den Kosten des Verfahrens. ...

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im April

Montabaur. Nicht nur in diesen herausfordernden Zeiten sollte das Thema Steuern vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme ...

Arbeiten am Stromnetz

Hahn am See. Am Sonntag, 24. April, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Hellenhahn-Schellenberg, Pottum ...

Evangelische Kirche feiert besondere Ostergottesdienste

Westerwaldkreis. In den vergangenen beiden Jahren feierten die evangelischen Christen Ostern oft digital. 2022 laden die ...

Werbung