Werbung

Pressemitteilung vom 09.04.2022    

Wanderungen Westerwaldverein Bad Marienberg

Der Westerwaldverein kündigt in einer Pressemeldung zwei Wanderungen und den Termin zur Jahreshauptversammlung an.

Löwenpfad. Quelle: Eckhard Schmitt

Bad Marienberg. Los geht es am Sonntag, 24. April, mit der Wanderung-Niederahr Tonweg, Treffpunkt ist 13 Uhr an der Tourist-Info in Bad Marienberg.

Leichte Wanderung 9,8 Kilometer Steigung 110 Höhenmeter. Hin- und Rückfahrt: 50 Kilometer. Kaffeetrinken in Langenhahn auf dem Rückweg ist möglich. Wanderführer sind Margot und Armin Wagner. Bitte telefonisch anmelden bei Margot Wagner, Tel.: 02661 939022

Achtung: Terminänderung!
Sonntag, 1. Mai (statt 30. April)
Auf dem Löwenpfad 3. Treffpunkt 9 Uhr an der Tourist-Info in Bad Marienberg (Parkplatz). Leichte Wanderung, 7,5 Kilometer. Wanderführer ist Hans Jürgen Wagner. Startpunkt in Hachenburg ist der Parkplatz beim Restaurant Yu Hu in Hachenburg, dort kehrt man auch zum Essen ein.



Samstag, 7. Mai
Jahreshauptversammlung des Hauptvereins in der Stadthalle in Bad Marienberg. Beginn 14 Uhr. Um 10 Uhr startet eine Wanderung zur Marienberger Höhe mit Mittagseinkehr in Mannis Hüttenstadel. Treffpunkt ist an der Stadthalle.

Mitglieder unseres Zweigvereins können gerne sowohl an der Wanderung als auch an der Versammlung teilnehmen.

Bitte unbedingt anmelden bei Hans Jürgen Wagner, Tel. 02661 983626. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Wandern   Veranstaltungstipps  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Lions Club Bad Marienberg bereitet Kindern mit besonderer Schaukel eine große Freude

Bad Marienberg. Bei der Lebenshilfe Westerwald wurde im Rahmen dieser Feier die neue Rollstuhlschaukel auf dem Außengelände ...

Nach dem Unfall auf der A48 bei Ebernhahn: Verschwundener Hund wiedergefunden

Ebernhahn. Die Kuriere hatten über den schweren Unfall beim Autobahndreieck Dernbach hier berichtet. Während der Versorgung ...

Erfolgreiches Gründungstreffen der Selbsthilfegruppe für Long-/Post-Covid Betroffene

Westerburg. Betroffene und Angehörige kamen schnell ins Gespräch und tauschten ihre Erfahrungen im Umgang mit den Langzeitfolgen ...

Gastgeber gesucht: Rundreise inklusiver Arbeitsmarkt ist im März geplant

Westerwald. Die Anstrengungen hin zu einem inklusiveren Arbeitsmarkt mit mehr Chancen für Menschen mit einer Behinderung ...

Bätzing-Lichtenthäler trifft in "Virtueller Mittagspause" die EUTB Altenkirchen

Altenkirchen. Der EUTB, ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Die EUTB hat ...

Spenden in der Region statt Kundengeschenke zu Weihnachten

Höhr-Grenzhausen. Die eine Hälfte der finanziellen Zuwendung soll einen Beitrag zum barrierefreien Umbau eines Wohnhauses ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Mordskutter“ von Micha Krämer

Dierdorf/Kausen. Doch genau dieses Ausflugsschiff, mit dem Krischan Touristen zu den Seehundbänken fährt, gibt mit einem ...

Zwei Schüler des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf entwickeln Vokabel-App

Dierdorf. Die App ermöglicht zum Beispiel schnelles Einscannen der Wörter, die automatische Erstellung von Lernspielen und ...

Vom Westerwald nach Mumbai: Chris Pfeiffer coacht indische Tischtennis-Topspielerin

Hof/Düsseldorf. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Dieses Sprichwort ist nicht unbedingt der Leitfaden, ...

Verkehrsunfall mit Flucht auf der L 307

Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, 9. April, gegen 6.35 Uhr, ereignete sich auf der L 307 zwischen Höhr-Grenzhausen und Bendorf ...

CDU Westerwald vollzieht erfolgreich Generationenwechsel

Region. Es war ein emotionaler Abschied – mit einer großen Portion Dank und viel Applaus. Von 2014 bis an diesem Aprilabend ...

Fleißige Straßenkünstler gesucht

Hachenburg. Am 23. April ist der Welttag des Buches. Zur Feier des Tages möchte die hähnelsche buchhandlung einen neuen Rekord ...

Werbung