Werbung

Pressemitteilung vom 08.04.2022    

K101 Ortsdurchfahrt Meudt-Dahlen wieder frei

Pressemitteilung LBM Diez | Die bestehende Vollsperrung wird voraussichtlich am Dienstag, 19. April, im Laufe des Vormittags aufgehoben. Somit wird es für alle Verkehrsteilnehmer wieder möglich sein, von Meudt aus über die K101 nach Ruppach-Goldhausen zu fahren.

Fotos: LBM Diez

Meudt. Der Streckenabschnitt zwischen der Kreuzung in Richtung Berod und dem Ortsende in Richtung Ruppach-Goldhausen wurde zur Erneuerung der Kreisstraße, der Versorgungsleitungen, wie Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, aber auch zur Neugestaltung der Gehweganlagen, voll gesperrt.

Die bauausführende Firma hat in der Bauzeit seit Anfang September 2021 den circa 380 Meter langen Straßenabschnitt komplett erneuert.

Starke Rissbildungen in der Fahrbahnfläche, verursacht durch zu weichen Untergrund und hohe Verkehrsbelastungen, führten zu eindringendem Wasser, welches primär im Winter und bei Frost, zu immer stärkeren Schäden im Streckenverlauf gesorgt haben.

Mit circa 940.000 Euro wurden die beschriebenen Straßenbestandteile mit grundlegenden Schäden und weitere Optimierungen in den Nebenanlagen, der Wasserführung, aber auch neue Haltestellen für den öffentlichen Personennahverkehr finanziert.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Aufgrund der relativ guten Witterungsbedingungen zum Jahresbeginn konnte die Baufirma nach den Feiertagen im Dezember und dem Jahreswechsel, den Auftrag zügig fortsetzten, um baldmöglichst eine Fertigstellung zu realisieren.

An der Gemeinschaftsmaßnahme waren der Westerwaldkreis für den Straßenbau, die Verbandsgemeindewerke Wallmerod für die Versorgungsleitungen, sowie die Ortsgemeide Meudt-Dahlen für die Gehweganlagen und Haltestellen, beteiligt.

Die Kreisstraße wird täglich von circa 1.520 Kraftfahrzeugen befahren, davon über 90 Fahrzeuge des Schwerverkehrs, die während der Bauzeit über eine weitläufige Umleitungsstrecke geführt wurden.

Der LBM bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmer für das Verständnis und die aufgebrachte Geduld. (PM)


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldverein Bad Marienberg e. V.: Wanderung zu den Watzenhahner Riesen

Bad Marienberg. Von der Ortsmitte aus ging es ortsauswärts stetig bergan, gut dass Bänke an der Steigung zum Verschnaufen ...

Erziehungsberater: Kinder sind gestresster als früher

Westerburg. Es kümmert sich um Kinder und Jugendliche, wenn sie unter der Trennung der Eltern leiden, ihnen die Schule zu ...

Familienfahrt nach Pirmasens: Mit der Kreisjugendpflege ins Dynamikum-Science Center

Höhr-Grenzhausen. Also rein ins Abenteuer… Unter dem Leitmotto „Bewegung“ kann getüftelt, ausprobiert und entdeckt werden. ...

Nach dem Tod des Westerwälder Wisents: NABU fordert Aufklärung

Region. Der Bulle, der bereits seit über einem Jahr im Westerwald herumwanderte, soll gebrochene Beine sowie einen Madenbefall ...

Hilfe für Vereine: Kommt die Initiative "Fit fürs Ehrenamt"?

Westerwaldkreis. Die Christdemokraten bekräftigen, dass die ehrenamtlichen Vorstände der Westerwälder Vereine zur Erledigung ...

Weitere Artikel


Verdacht der Jagdwilderei

Hartenfels. Im Zeitraum von Donnerstag, 7. bis Freitag, 8. April, wurde durch bislang unbekannte Täter in einem Waldgebiet ...

Vandalismus an Gedenkstätte in Elsoff

Elsoff. Am Dienstag, 5. April, im Zeitraum 10 bis 18 Uhr, beschädigten/zerstörten unbekannte Täter zwei Gipsbüsten in der ...

Fünfte Westerwälder Holztage 2022: Endlich wieder live!

Dierdorf/Oberhonnefel. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange, denn geplant ist ein großes, abwechslungsreiches ...

Online-Lieferdienst "wällermarkt" startet am 11. April

Region. Er war einer der ersten Unterstützer des Projekts "wällermarkt". Nun wird der Präsident des rheinland-pfälzischen ...

Impulse digital: "Ukrainische Flüchtlinge – Aktuelle Bestandsaufnahme und Perspektiven"

Westerwaldkreis. Gesprächspartner sind Kreisbeigeordnete Gabi Wieland (Montabaur) und Bürgermeister Markus Hof (Westerburg).

Die ...

Tierarztpraxis für Kleintiere in neuen Räumen

Bad Marienberg. Aktuell besteht das Team aus zwei Tierärzten (Herrn Jan Ferger und Frau Nadja Brantin), drei fest angestellten ...

Werbung