Werbung

Nachricht vom 13.04.2011    

Workshop: Die eigene Clownin entdecken

Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises auch in diesem Frühjahr einen Workshop für Ausdrucksfähigkeit und Selbstpräsentation unter dem Titel „Die eigene Clownin entdecken“ an.

Westerwaldkreis. Mit Übungen aus der Theaterpädagogik und Clownerie, Theatersport, Stegreifrede, Improvisationsübungen, Stimm- und Tonfalltraining verbessern Sie Ihre Ausdrucksfähigkeit und Präsenz.

Der Workshop richtet sich an alle, die gerne mit Menschen arbeiten und auf der Bühne des Lebens souverän und authentisch auftreten wollen. Er ist sowohl für Anfängerinnen als auch Teilnehmerinnen vorangegangener Workshops geeignet. Die Leitung hat Vera Apel-Jösch, seit vielen Jahren Projektleiterin der Westerwälder Clowndoktoren und Stressmanagerin mit langjähriger Erfahrung im Theater- und Kabarettbereich.

Das Angebot findet am Samstag, den 14. Mai, von 10 bis 16 Uhr im Mehrzweckraum des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Montabaur statt und kostet 30 Euro.
Anmeldung und Infos bei der Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises unter Tel. 02602/124 606 oder per Email an Beate.Ullwer@westerwaldkeis.de.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unbekannte zünden "Mon-Stiletto" Schuhskulptur in Montabaur an - Zeugen gesucht

Montabaur. Gegen 15.15 Uhr konnten Passanten beobachten, wie die "Mon-Stiletto" Skulptur, ein markantes Wahrzeichen der Stadt, ...

Verstärkte Polizeikontrollen decken Alkohol- und Drogenmissbrauch im Straßenverkehr auf

Westerwaldkreis. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung trafen die Beamten der Polizei am 22. April um 17.25 Uhr zwei junge ...

Rätselhafter Einbruch in Wirges: Diebe entkommen mit britischem Auto

Wirges. In den Morgenstunden des heutigen Mittwochs (24. April) zwischen 11.04 Uhr und 11.13 Uhr wurde ein Einfamilienhaus ...

Neuer Pflegegradrechner der Verbraucherzentralen hilft bei Selbsteinschätzung

Region. Leistungen der Pflegeversicherung sind nur für Personen erhältlich, die im Rahmen einer Pflegebegutachtung einen ...

Jugendliche aus sechs Ländern wandern auf Entdeckungsreise im Westerwald

Enspel. Im Herzen des malerischen Westerwalds trafen die jungen Menschen und ihre Trainer aus Norwegen, Tschechien, Polen, ...

Erfolgsgeschichte einer Paradressurreiterin: Martina Halter und "Cara mia" halten zusammen

Region. Dieses Angebot nahm Martina Halter gerne an, da sie als selbst im Parasport aktive Fachwartin des Behinderten- und ...

Weitere Artikel


Soziales Engagement: Ausbildung zum Betreuer startet

Hachenburg. Viele Menschen in unserer Gesellschaft sind nicht oder nicht mehr in der Lage, ihren Alltag selbstständig zu ...

Untersuchung: Ist Jugendgewalt gleich Jungengewalt?

Westerwald. Familiäre Gewalterfahrungen sind ein Risikofaktor für die Gewaltbereitschaft Jugendlicher unabhängig von Geschlecht ...

Frauengeschichten zur BUGA

Region. Es ist eine Geschichtensammlung, die von Frauen aus Koblenz und der Region erzählt, von alten Zeiten und von heute, ...

Tafeln an der Sieg: Lachse lieben saubere Kinderstube

Wissen. Zwei große Tafeln an der Siegpromenade in Wissen weisen ab sofort auf die Heimat der Lachse hin. Die Tafeln wurden ...

Westerburger Innenstadt wurde zur Flaniermeile

Westerburg. In der Westerburger Innenstadt lud am vergangenen Sonntag der Verein für Handel, Handwerk, Industrie und Gewerbe ...

Grundschule und Kita Guckheim sind seit 25 Jahren unter einem Dach

Guckheim. Über strahlenden Sonnenschein freuten sich die zahlreichen Festgäste, die zum 25-jährigen Jubiläum der beiden Einrichtungen ...

Werbung