Werbung

Nachricht vom 06.04.2022    

Ortsdurchfahrt Dierdorf wird voll gesperrt

Aufgrund der Fahrbahnschäden am Bahnübergang an der Bundesstraße B413, Neuwieder Straße, sind notwendige Reparaturarbeiten geplant. Hierzu muss die Durchgangsstraße in den Osterferien ab dem 13. April voll gesperrt werden.

Der Bahnübergang wird saniert. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Die Bundesstraße 413 ist für eine halbseitige Verkehrsführung in diesem Bereich nicht ausreichend breit. Daher können die Arbeiten nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Insbesondere aufgrund des Schulbusverkehrs wurden daher für den Ausbau die Osterferien vorgesehen.

Für den Durchgangsverkehr wird die Bundesstraße zwischen dem Bahnübergang und der Einmündung Poststraße voll gesperrt sein, die Umleitung erfolgt über die Poststraße und Bahnhofstraße.

Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen werden großräumig umgeleitet. Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fahrer unter Drogeneinfluss und Fund von Betäubungsmitteln

Hachenburg. Es wurde daher die Entnahme einer Blutprobe bei dem Mann angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Es konnte ...

Wanderung durch die Felsgrabenschlucht

Höhr-Grenzhausen. „Durch die Felsgrabenschlucht“ und hat eine Länge von circa 6,4 Kilometern. Schriftliche Voranmeldung unter ...

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": Die Kunz & Brosius "Comedy-Show"

Höhr-Grenzhausen. Egal, ob samstags im Supermarkt, beim türkischen Friseur oder im Fitnessstudio: Mit meisterhaften Parodien ...

Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Westerwaldkreis spenden

Westerwaldkreis. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering ...

Unfallflucht bei Mudenbach: Bagger überholt und Auto gestreift

Mudenbach. Die Polizei Hachenburg schildert den Vorfall wie folgt: Gegen 18 Uhr war ein Bagger auf der Hauptstraße aus Richtung ...

Zeugensuche: Verkehrsschilder an der B8 in Winkelbach beschädigt

Winkelbach. Unter den umgedrückten Schildern war auch die Ortstafel der Gemeinde Winkelbach. "Die Tat", so schreibt die Polizei ...

Weitere Artikel


Hospiz St. Thomas feiert am 7. August fünfjähriges Jubiläum

Dernbach. Die junge Einrichtung hat sich seit ihrer Eröffnung im Jahr 2017 mehr als bewährt. Wie notwendig Hospizarbeit sei, ...

Ein Seniorennetzwerk im Wandel

Höhr-Grenzhausen. Zu einem Treffen der etwas anderen Art versammelte sich das Seniorennetzwerk der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen ...

Änderungen im Veranstaltungskalender der Stadthalle Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Leider müssen coronabedingt wieder einige Termine in der Stadthalle ganz abgesagt oder verlegt werden. ...

Westerwälder Rezepte: Osterhasen aus Quark-Öl-Teig

Region. Wenn Sie die Quark-Hasen zum Osterbrunch oder Kaffee zusammen mit einer österlichen Käsetorte oder einer Möhrentorte ...

CDU-Kreistagsfraktion: Notstromversorgung in Katastrophenlagen noch besser absichern

Westerwaldkreis. In diesem Zusammenhang greift die CDU-Kreistagsfraktion bei den Beratungen eine gezielte Ergänzung auf, ...

Wie das eigene Geld nachhaltig investiert werden kann

Westerwaldkreis. Dr. Jennifer Achten-Gozdowski ist Referentin für Wirtschaft und Finanzpolitik im Zentrum Gesellschaftliche ...

Werbung