Werbung

Pressemitteilung vom 03.04.2022    

Klausurtagung der SPD-Ratsfraktion der VG Bad Marienberg

Pressemitteilung des SPD-Gemeindeverbands Bad Marienberg | Gute Politik will vorbereitet sein – Fraktionsklausur der SPD-Bad Marienberg. Aufruf zum politischen Engagement für die Region.

Foto Quelle: Privat

Lautzenbrücken. Pressemitteilung des SPD-Gemeindeverbands Bad Marienberg: Kommunalpolitik ist sehr vielfältig, themenreich und zuweilen komplex, da kann man sich nicht nur einfach in den Ratssaal setzen und mal abstimmen.

Wie im letzten Jahr setzten die Genossinnen und Genossen der SPD-Ratsfraktion im Verbandsgemeinderat von Bad Marienberg sich für mehrere Stunden außerhalb des alltäglichen Politikbetriebes zusammen, gingen also in Klausur, um verschiedene Themen in größerer Ruhe und in notwendiger Intensität zu beraten.

Das ist mittlerweile gute Tradition geworden, weil so sachkundige Anträge entstehen und die anstehenden Themen, die alle Bürgerinnen und Bürger in unserer Region betreffen, bearbeitet werden können. Außerdem bietet eine solche Runde auch einmal die Zeit, über den Tellerrand hinauszublicken und mögliche neue Sachthemen schon einmal in den Fokus zu nehmen.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Das hierbei auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, ist ebenfalls wichtig. Gute Politik lässt sich am Ende eben dann am besten gestalten, wenn es eine gute Truppe ist. Man lacht zusammen, tauscht sich über die Kommunalpolitik hinaus aus und genießt Gemeinschaft in einer gleich gesinnten Runde. Wer sich in Zukunft gerne kommunal und politisch einbringen möchte, der kann sich sehr gerne an den SPD-Gemeindeverbandsvorsitzenden und rheinland-pfälzischen Europaabgeordneten, Karsten Lucke, zu einem ersten Kennenlerngespräch verabreden. Kontakt über das Wahlkreisbüro, www.karstenlucke.eu. (PM)


Mehr dazu:   SPD  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Pandemiehalle der Fritz Stephan GmbH in Gackenbach eingeweiht

Gackenbach. Bernd Höhne, Geschäftsführer der Fritz Stephan GmbH, durfte sich nicht nur über den Besuch der Wirtschaftsministerin ...

Bürokratieabbau für europäische Landwirte endgültig vom Europäischen Rat bestätigt

Brüssel/Region. "Als Europäisches Parlament hatten wir dem Vorschlag der Kommission, gegen die Stimmen der Ampel-Regierung, ...

Freie Wähler: Fachkräftemangel entgegenwirken - Basis in den Schulen legen

Mainz. Im vorigen Jahr wurden etwa 570.000 Stellen nicht besetzt. Das Institut fordert deshalb mehr Zuwanderung von qualifizierten ...

Stadtrat gibt endlich grünes Licht: Pumptrack-Projekt in Montabaur startet durch

Montabaur. Seit fast drei Jahren arbeiten die jungen Menschen intensiv an ihrem Projekt. Nun sind sie einen großen Schritt ...

Senioren-Union Herschbach feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

Herschbach. Als erste Vorsitzende hat die nunmehr verstorbene Liesel Maßfeller vor 25 Jahren federführend die Senioren-Union ...

Feierabendgespräch der SPD Wirges zur Kindertagesbetreuung

Wirges. Zum Thema Kindertagesstätten (Kita) wird Sven Normann vor Ort sein, Trägervertreter einer Kommunalverwaltung mit ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rallyeteam gibt Gas für die Ukraine

Hachenburg/Ransbach-Baumbach. Der Hilfskonvoi "Frischlinge und Friends" startete am Freitag, 25. März, um 17 Uhr mit vier ...

Transporterfahrer vermutlich unter Alkoholeinfluss

Linden. Am Samstag, 2. April, um 22.30 Uhr wurde in Linden ein Transporter einer Verkehrskontrolle unterzogen. Das Fahrzeug ...

Geldabhebung mittels unterschlagener EC-Karte

Hachenburg. Am Donnerstag, 31. März, 15 Uhr, vergaß die Geschädigte ihre EC-Karte auf dem Kassentisch eines Geschäftes in ...

Tennisturnier auf der TUS-Anlage

Hachenburg. Das Team-Cup-Turnier ist eine gute Gelegenheit, sich auf die bevorstehende Medenrunde einzustimmen. Gespielt ...

Wildblumen säen für mehr Artenvielfalt

Montabaur. Sie haben keine Lust auf einen tristen Schottergarten und wollen stattdessen mehr Farbe und Leben in Ihren Garten ...

Buchtipp: „Islam, Geld und Wohlstand“ von Michael Gassner

Dierdorf/Hamburg. Im Mittelpunkt steht die Frage: „Wie kann ein Muslim sein Vermögen islamkonform erwerben, bewahren und ...

Werbung