Werbung

Nachricht vom 29.03.2022    

IGS Selters: Glückwünsche zum Abitur 2022

Gemäß dem diesjährigen Motto der ehemaligen Schüler der MSS 13 „Abilymp – Kniet nieder vor den Göttern“ gratuliert die gesamte Schulgemeinschaft der IGS Selters den 51 Abiturienten zur „Besteigung des Olymp“ und damit zum Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife. Zudem haben fünf Schüler den schulischen Teil der Fachhochschulreife erreicht.

Die Abiturienten 2022 der IGS Selters. (Foto: Privat)

Selters. Am vergangenen Freitag (25. März) wurden den Abiturienten in feierlicher Runde die Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife überreicht. Die gelungene Veranstaltung wurde mit einer Rede des stellvertretenden Schulleiters Philipp Meud eröffnet, der in Vertretung für die Schulleiterin Claudia Schaub die Gäste begrüßte: „Es hat sich gelohnt, das sagenumwobenen Tor „Abitur“ ist erreicht. Durchschreitet jetzt das Tor, nun seid ihr den Göttern gleich.“ Im Anschluss an die Zeugnisübergabe erfolgte die Auszeichnung der diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger. Edmund Zerr wurde dabei nicht nur als jahrgangsbester Abiturient (Notendurchschnitt 1,0) ausgezeichnet, sondern er erhielt auch die Auszeichnung für herausragende Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik.

Insgesamt schafften es in diesem Jahrgang zwölf Abiturienten, eine Eins vor dem Komma auf dem Abiturzeugnis zu erreichen. Melissa Benkwitz, Celina Hock und Inja Schwarzkopf wurden für ihren besonderen Einsatz für die Schulgemeinschaft ausgezeichnet. Neben den Reden der Absolventen wurde die Veranstaltung musikalisch von der Lehrer-Schüler-Band begleitet. Die IGS Selters wünscht allen Absolventen alles Gute und viel Erfolg für den weiteren Lebensweg. (PM)


Die Abiturienten 2022 der IGS Selters:
Arifaj, Denis (Selters); Armillei, Solina (Nordhofen); Aytemur, Veysel (Rückeroth); Banovic, Andrea (Ransbach-Baumbach); Barnefske, Nils (Weidenhahn); Benkwitz, Melissa (Marienrachdorf); Breuer, Luca (Ellenhausen); Buchner, Lea (Niedersayn); Bulut, Firat (Selters); Dörner, Elias (Niedersayn); Erkol, Görkem (Selters); Hartenfels, Thara (Boden); Hatzmann, Kira (Ransbach-Baumbach); Haubrich, Sebastian (Marienrachdorf); Hess, Timo (Mündersbach); Hock, Celina (Wirges); Huf, Estelle (Wirges); Kamerzel, Marcel (Dierdorf); Knobloch, Dennis (Selters); Koc, Beyza (Herschbach); Kösemek, Görkem (Ransbach-Baumbach); Kowatzki, Luisa (Dierdorf); Kube, Amelie (Dierdorf); Kurth, Luca (Giershofen); Kuru, Esra (Selters); Kutsche, Katharina (Selters); Leukel, Jakob (Hattert); Leyh, Nils (Sessenbach); Loor, Jessica (Wirges); Manns, Jil (Quirnbach); Meudt, Emilio (Nauort); Meyer, Michael (Wittgert); Milles, Fabienne (Marienrachdorf); Müller, Theresa (Marienrachdorf); Pandorf, Tim (Dernbach); Petry, Lea (Sessenhausen); Pfeiffer, Corinna (Mündersbach); Pliester, Lisa-Marie (Montabaur); Rennings, Ina (Bendorf); Rink, Tim (Herschbach); Roos, Melvin (Wirges); Schaaf, Veronika (Wirges); Schmitz, Jana-Kimberly (Herschbach); Schultheis, Cedric (Hundsdorf); Schulz, Phileas (Roßbach); Schütte, Yanick (Caan); Schwab, Maximilian (Sessenbach); Schwarzkopf, Inja (Großmaischeid); Vollmari, Frauke (Dierdorf); Weber, Johanna (Wittgert); Zerr, Edmund (Mündersbach)


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mann und Frau in Koblenz mit 15 offenen Haftbefehlen unterwegs

Koblenz. Was war der Grund für die Verwunderung der Polizisten? Beide Personen hatten zusammengerechnet 15 offene Haftbefehle. ...

Haftstrafen nach brutalen Tritten bei einer Geburtstagsfeier in VG Altenkirchen-Flammersfeld

Region. Die Staatsanwaltschaft legt den beiden 19- und 21-jährigen Angeklagten zur Last, im Juni 2021 versucht zu haben, ...

Kalte Küche - nicht nur für heiße Tage

Dierdorf. Lachsschnittchen erfreuen sich erfahrungsgemäß großer Beliebtheit, deshalb sollten sie davon genügend auf die kalten ...

Höhr-Grenzhausen: Autos prallen aufeinander - Zwei Schwerverletzte

Region. Vor Ort konnten die Polizisten feststellen, dass ein Pkw beabsichtigt hatte, an der Einmündung der Bergstraße nach ...

Großflächiger Geländebrand bei Selters: 2000 Quadratmeter Wiese verbrannt

Montabaur. Um ein unkontrolliertes Ausbreiten des Feuers zu verhindern, musste sogar aus einem nahegelegenen Fischweiher ...

Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Die Mühlen der Nister mit dem Rad erkunden

Limbach. Los geht es wie immer um 9.30 Uhr am Haus des Gastes (Hardtweg 3) im Wanderdorf Limbach, dessen Mühle bereits vor ...

Weitere Artikel


Online-Diskussion: Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa?

Region. Welche Sanktionen wirken in Russland und wie werden sich diese und die Folgen des Krieges auf die europäische Wirtschaft ...

Brunnenstraße in Caan: Rückbau des Abrisshauses hat begonnen

Caan. Ortsbürgermeister Roland Lorenz berichtet, dass das Abbruchhaus zunächst von dem dort gelagerten Unrat, aber auch von ...

Mit der Kreisjugendpflege eigenverantwortlich Köln entdecken

Westerwaldkreis. Ganz unter dem Motto "Mach das, worauf Du Bock hast" können die teilnehmenden Jugendlichen ihre eigene Städtetour ...

Das BiZ hat wieder geöffnet

Montabaur. Das BiZ ist die richtige Adresse für alle, die vor einer beruflichen Entscheidung stehen – angefangen von Schulklassen ...

Tina Haag erfolgreich bei internationalem Speaker-Slam in Mastershausen

Ransbach-Baumbach/Mastershausen. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München, fand der Speaker-Slam ...

Drogen aus dem Fenster geworfen

Höhe Rastplatz Sessenhausen. Am Montag, 28. März, 12.30 Uhr, sollte ein mit vier Personen besetzter Pkw auf der BAB 3 einer ...

Werbung