Werbung

Nachricht vom 26.03.2022    

Herzsportgruppe des Turnvereins Rennerod verband Ausflug mit Spende für Ukrainehilfe

Nachdem coronabedingt der jährliche Tagesausflug des Turnvereins gleich zweimal nicht stattfinden konnte, bot die Herzsportgruppe Rennerod eine Tagesfahrt zur Mandelblüte an. Als erfahrener Reiseleiter fungiert Gerd Schilling aus Hellenhahn-Schellenberg.

Am Hambacher Schloss, als die "Wiege der Demokratie" bezeichnet, stand für die Reisegruppe der Herzsportgruppe Rennerod eine interessante Besichtigung auf dem Programm. Fotos: Kurt Göbel

Rennerod. Auf dem Programm stand zunächst die Fahrt zum Hambacher Schloss mit einer Führung durch die "Wiege der Demokratie". Wegen des 1832 dort ausgerichteten Hambacher Festes gilt es neben der Frankfurter Paulskirche als wichtiges Symbol der deutschen Demokratiebewegung. Die Fahrt ging weiter nach Hauenstein, wo in einer "gläsernen Schuhfabrik" die manuellen Arbeitsabläufe bis zum fertigen Schuh erläutert wurden.

Nach dem Mittagessen in einem Hauensteiner Restaurant konnte auf Weiterreise durch die blühende Pfalz konnte eine herrliche Mandelbaumblüte bewundert und fotografiert werden. In St. Martin, das durch den Weinbau geprägt ist, bestand bei einer gemütlichen Kaffeepause die Möglichkeit zum Plausch. Wenn man also in einer Weinregion ist, darf ein Besuch in einem angesagten Weinkeller nicht fehlen. Die Mitreisenden hatten einen wunderschönen Tag erlebt.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Bei der Freude wollten sie aber auch den Menschen in der Ukraine nicht vergessen. Eine spontane Sammlung im Bus wurde durch die Herzsportgruppe aufgestockt auf 500 Euro.

Die Spenden wurden zwischenzeitlich an die Aktion "Wäller Helfen" für deren Ukrainehilfsprojekt weitergeleitet und dort dankend entgegengenommen. (Willi Simon)


Mehr dazu:   Wäller helfen   Ukraine  
Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


"Help to learn e.V." wählt neuen Vorstand

Girod. Seither hat der Verein rund 50 Mitglieder und konnte aktuell eine Schule in Rukoma (Ruanda) mit bisher 5.000 Euro ...

Die SG Neuhäusel schult ihre Übungsleiter in Erster Hilfe

Neuhäusel. Elf Personen machten mit, dabei auch Vertreter von Vereinen aus Eitelborn und Simmern. Ein weiterer Kurs ist für ...

Nach Corona und Klassenaufstieg: Frauenfußballverein Montabaur sucht Sponsoren und Spender

Montabaur. Denn die 2. Mannschaft des Frauenfußballvereins ist in der Saison 2021/ 2022 in die Rheinlandliga der Frauen aufgestiegen ...

"RadWanderung" zur Westerwälder Seenplatte

Limbach. Start der circa 40 Kilometer langen Runde ist um 9:30 Uhr am Haus des Gastes (Hardtweg 3) in Limbach. Die Brücke ...

Wandertag der Feuerwehr Helferskirchen


Helferskirchen. Die Besonderheit dabei war, nicht nur die bestehenden Gebäude, sondern auch die ehemals vorhandenen Sehenswürdigkeiten ...

Gemeinsame Übung des Jugendrotkreuz und der Jugendfeuerwehr Nordhofen

Selters. Mit Hilfe von Karten und Funkgeräten durchsuchten die insgesamt 16 Kinder und Jugendlichen in mehreren Gruppen das ...

Weitere Artikel


"Drama-Türkin" Senay Duzcu begeisterte in der "Zweiten Heimat" Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Praktischen Unterricht erteilte Senay Duzcu dem Publikum in Höhr-Grenzhausen im Jugend-und Kulturzentrum ...

Heinrich-Roth-Realschule plus in Montabaur setzt ein Zeichen für den Frieden

Montabaur. Die Schüler machten sich auf, um mit ihren Lehrenden auf einer Friedenswanderung Spenden zu sammeln. Gemeinsam ...

Ellen Demuth und Jenny Groß zu stellvertretenden CDU-Vorsitzenden gewählt

Montabaur/Linz/ Wittlich. Der neue Landesvorsitzende Christian Baldauf nannte die Mitgliederarbeit als eine der wichtigsten ...

Gemeinsam für die Menschen aus der Ukraine

Westerwaldkreis. Das Leid in der Ukraine nimmt täglich zu. Immer mehr Menschen flüchten vor der Brutalität des Krieges und ...

Dreimal Alkohol am Steuer

Bellingen. Am Freitag, 25. März, gegen 23.20 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle mit einem Pkw bei dem 18-jährigen ...

Illegale Müllablagerung von Gefahrenstoffen

Oberberbach. Auf einem Feldweg zwischen den Ortslagen Dreikirchen und Obererbach kam es am Freitag, 25. März, gegen 15.30 ...

Werbung