Werbung

Pressemitteilung vom 20.03.2022    

CDU-Kreistagsfraktion setzt Online-Gesprächsreihe "Impulse Digital" fort

Die Online-Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 23. März, um 19 Uhr und dauert eine Stunde. An der Thematik interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, sich für diese Videokonferenz bei der CDU-Geschäftsstelle unter harald.orthey@cdu-westerwald.de anzumelden. Von hier wird dann der Link zur Teilnahme rechtzeitig per Mail versandt.

Foto Quelle: CDU-Kreistagsfraktion Westerwald

Westerwaldkreis. Die CDU-Kreistagsfraktion setzt ihre Online-Gesprächsreihe "Impulse Digital" am Mittwoch, 23. März, fort.

Unter der Überschrift "Schwere Zeiten für die Kirche – Welche Bedeutung hat Kirche heute im Westerwald?", lädt Fraktionsvorsitzender Stephan Krempel zu einer Gesprächsrunde ein.

Die Christdemokraten beschäftigen sich mit der aktuellen Krisensituation in den traditionellen Religionsgemeinschaften. "Die Frage ist, in der Krise raus aus der Kirche oder schaffen es die Kirchen raus aus der Krise", bringt Krempel die aktuelle Situation auf den Punkt.

Vor allem die christlichen Kirchen haben in den vergangenen Jahrzehnten einen prägenden Einfluss auf die Entwicklung im Westerwald gehabt. Welche Rolle erwächst den Kirchen im nächsten Jahrzehnt? Hat "die" Kirche noch etwas zu sagen? Ist die Fastenzeit – Zeit der Besinnung, Zeit des Nachdenkens – auch für die Institution Kirche? Was können die regional Verantwortlichen noch bewegen?



Eine Vielzahl von Fragen, welche die CDU-Fraktion unter anderem mit dem Sprecher des Bistums Limburg, Stephan Schnelle, und dem Dekan Dr. Axel Wengenroth vom evangelischen Dekanat Westerwald, in einer öffentlichen Gesprächsrunde erörtern möchte.

(Pressemitteilung der CDU-Kreistagsfraktion)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald   CDU  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Startschuss für die Sanierung der Dreifach-Sporthalle in Selters

Selters. Die Sanierungsarbeiten an der Dreifach-Sporthalle in Selters haben offiziell begonnen. Dies wurde vom rheinland-pfälzischen ...

Politischer Dialog: Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast in Wirges

Wirges. Die Veranstaltung "Triff Malu Dreyer" der SPD Rheinland-Pfalz findet am 3. Juni 2024 um 18 Uhr im Bürgerhaus Wirges ...

Hachenburg tritt Initiative für mehr Gestaltungsspielraum zu Tempo-30-Beschränkungen bei

Hachenburg. Derzeit legt §45 der Straßenverkehrsordnung fest, dass Tempo 30 nur bei konkreten Gefährdungen und vor bestimmten ...

Bündnis 90/Die Grünen präsentiert Kandidaten für den Stadtrat Montabaur

Montabaur. "Machen wie immer? Oder machen, was zählt!" Unter diesem Motto präsentiert der Ortsverband von Bündnis 90/Die ...

Impulse digital: Kommunale Außenpolitik dient der Völkerverständigung

Westerwaldkreis. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel hatte Vertreter von Vereins- und Städtepartnerschaften mit ...

Schüler Union Westerwald in Zukunft mit drei Mitgliedern im Landesvorstand vertreten

Westerwaldkreis. Als neuer Landesgeschäftsführer wurde Paul Hannus (Höhr-Grenzhausen) gewählt, der zugleich Kreisvorsitzender ...

Weitere Artikel


Hup, Hup, Hurra: Der Wiedehopf ist der Vogel des Jahres 2022

Hundsangen. Der auffällige Wiedehopf ist unverwechselbar. Mit seinem langen Schnabel und den orangen Scheitelfedern mit den ...

Wohnmobilfahrer stand unter Drogeneinfluss

Winnen. Am Sonntag, 20. März, gegen 11.30 Uhr, wurde auf der K52 ein Wohnmobil kontrolliert.

Bei dem 34-jährigen Fahrer ...

Gerrit Müller im Amt als Bürgermeister bestätigt

Rennerod. Gerrit Müller bleibt Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rennerod. Müller setzte sich mit fast 80 Prozent der Stimmen ...

Pfarrer aus Unnau holt 34 ukrainische Kriegsflüchtlinge sicher in den Westerwald

Unnau. "Wir standen abends im Schneetreiben in den Karpaten und wussten weder ein noch aus": Eine sechstägige Odyssee quer ...

Eine Hochzeitsmesse der besonderen Art

Enspel. Mit einer liebevoll gestalteten Einladung als Ticket bekamen die Gäste einen ersten Geschmack auf dieses besondere ...

Wäller Helfen und der Zirkus Ronelli sammeln für geflüchtete Familien

Hachenburg. Der Verein Wäller Helfen organisiert und veranstaltet gemeinsam mit dem Zirkus Ronelli am 13. April eine Sondervorstellung ...

Werbung