Werbung

Pressemitteilung vom 19.03.2022    

Nächtlicher Diebstahl aus Pkw in Stahlhofen

In der Nacht auf den heutigen Samstag brach in Stahlhofen ein unbekannter Täter in ein abgestelltes Auto ein und stahl eine Geldbörse mit Bargeld. Trotz Täterbeschreibung verlief die Fahndung bislang erfolglos.

Symbolfoto

Stahlhofen. Am Samstag, dem 19. März, um 3.10 Uhr, wurde in der Ringstaße in Stahlhofen eine männliche Person dabei überrascht, wie dieser einen abgestellten Pkw in einer Hofeinfahrt öffnete. Als der Täter den Zeugen bemerkte, flüchtete er in Richtung Ortsmitte. Die Person wird beschrieben als männlich, circa 30 bis 40 Jahre, circa 1,70 Meter groß, dunkle Haare, etwas kräftiger, Brille, dunkle Hose mit Streifen. Der Täter entwendete eine Geldbörse mit Bargeld.

Die Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Pianistinnen der Kreismusikschule Westerwald ausgezeichnet

Montabaur/Saarbrücken. Einen wunderbaren zweiten Platz belegte dabei das Klavier-Duo Amy Schäfer und Melissa Bischoff. Das ...

100 Jahre im Einsatz: Freiwillige Feuerwehr Willingen feiert Jubiläum

Willingen. Wenn die Feuerwehrsirene in Willingen jeden ersten Samstag im Monat mittags ertönt, dann ist das für jeden im ...

Verkehrsunfall auf der L 318: Motorradfahrerin schwer verletzt

Girod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich das Unglück gegen 13.21 Uhr. Der Verursacher des Unfalls, ...

Wandern im Westerwald: Neue Rundtour "Wäller Tour Druidenstein-Wanderweg"

Region. Auch abseits seiner Fernwanderwege hat der Westerwald einiges zu bieten. Auf den Wäller Touren taucht der Wanderer ...

Von Worten zu Wunden: Streit in Seck eskaliert

Seck. Gegen 20.20 Uhr wurde die Polizei Westerburg über den Konflikt in der Ortschaft Seck informiert. Vor Ort stellten die ...

Kinderschutzbund Westerwald informiert: "Wo steht mein Kind in der digitalen Welt?"

Höhr-Grenzhausen. Der Umgang mit Medien ist für Kinder heutzutage selbstverständlich. Sie gucken bei den Eltern auf das Handydisplay, ...

Weitere Artikel


SIN e. V. (Solidarität in der Not) Ebernhahn generiert Spenden für die Ukraine

Ebernhahn. Der Verein Solidarität in der Not e.V (SIN) wurde am 30. September 2021 ins Leben gerufen und ist inzwischen beim ...

Herbstlabyrinth Schauhöhle Breitscheid stellt Jahresprogramm vor

Breitscheid. Das Herbstlabyrinth Schauhöhle Breitscheid kommt aus der Winterpause und hat für die bevorstehende Saison ein ...

Kurzkrimi: Trecker ins Jenseits von Arnold Küsters

Region. Im Wechsel mit der Kolumne “Alles klar, Herr Kommissar?“ gibt es heute den nächsten spannenden Kurzkrimi, der speziell ...

Kriminalstatistik PD Montabaur: 2021 die wenigsten Straftaten seit 30 Jahren

Region. Die PD Montabaur umfasst den Westerwaldkreis sowie den Rhein-Lahn-Kreis, wobei in diesem Gebiet insgesamt 302.000 ...

IGS Selters – Berufsorientierung in der Klassenstufe 9

Selters. Zum Auftakt wurde das Unternehmen, welches als eines der größten Arbeitgeber der Region gilt, von Herrn Becker und ...

Nachlassversteigerung am 26. März 2022 in Koblenz / Karthause

Koblenz. In Koblenz gibt es bei der Nachlassversteigerung eine sehr umfangreiche Auswahl an verschiedenen Exponaten.

Die ...

Werbung