Werbung

Pressemitteilung vom 18.03.2022    

Verkehrsunfall mit Flucht in Hachenburg: Hinweis auf blauen VW Polo

In Hachenburg kam es auf einem Parkplatz zu einem Schaden an einem geparkten Auto. Ein vermutlich blauer Polo mit WW-Kennzeichen beschädigte während des Rangierens ein geparktes Auto und verschwand anschließend.

Symbolfoto

Hachenburg. Am 16. März kam es gegen 16.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des Expert-Klein-Marktes in Hachenburg (Adolf-Münch-Weg). Ein ordnungsgemäß geparkter Nissan Micra wurde laut Zeugenaussagen durch einen rangierenden blauen VW Polo mit WW-Kennzeichen beschädigt. Der unfallverursachende Pkw setzte seine Fahrt nach dem Zusammenstoß fort.

Wer noch etwas beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Hachenburg, Telefon: 02662-9558-0. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kalte Küche - nicht nur für heiße Tage

Dierdorf. Lachsschnittchen erfreuen sich erfahrungsgemäß großer Beliebtheit, deshalb sollten sie davon genügend auf die kalten ...

Höhr-Grenzhausen: Autos prallen aufeinander - Zwei Schwerverletzte

Region. Vor Ort konnten die Polizisten feststellen, dass ein Pkw beabsichtigt hatte, an der Einmündung der Bergstraße nach ...

Großflächiger Geländebrand bei Selters: 2000 Quadratmeter Wiese verbrannt

Montabaur. Um ein unkontrolliertes Ausbreiten des Feuers zu verhindern, musste sogar aus einem nahegelegenen Fischweiher ...

Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Die Mühlen der Nister mit dem Rad erkunden

Limbach. Los geht es wie immer um 9.30 Uhr am Haus des Gastes (Hardtweg 3) im Wanderdorf Limbach, dessen Mühle bereits vor ...

Kostenfrei und unbürokratisch: Kreis-VHS Westerwald bietet Deutschkurse an

Montabaur. Das Sprechen der deutschen Sprache ist der Grundstein für eine gelungene Integration in Deutschland. Wer die deutsche ...

Klosterdorf Marienthal abgehängt? Schienenersatzverkehr fährt Haltestelle nicht an

Marienthal. Die Betreiber der Gastronomiebetriebe im Klosterdorf Marienthal sind frustriert. Nachdem sich für ihre Betriebe ...

Weitere Artikel


Workshop: Obstbäume fachgerecht schneiden

Enspel. Bei einem ausgiebigen Workshop am Samstag, dem 2. April, dreht sich von 10 bis 17 Uhr alles um Obstbäume. Die Veranstaltung ...

IHKs und Wirtschaftsministerium bündeln Angebote: Wirtschaft hilft und Hilfe für die Wirtschaft

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier. Es geht darum, wie die Wirtschaft bereits hilft und weiterhin helfen kann – und ebenso ...

Westerwaldwetter: Am Sonntag ist Frühlingsanfang

Region. Am heutigen Freitag (18. März) scheint den ganzen Tag die Sonne. Die Tagestemperaturen steigen am Rhein bis auf angenehme ...

Kurzzeitige Verkehrseinschränkung im Autobahndreieck Dernbach

Dernbach. Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt am Samstag, dem 26. März, Baumfällarbeiten im Bereich des Autobahndreiecks ...

Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten und Verletzten bei Salzburg

Salzburg. Am Donnerstag, dem 17. März, gegen 19.18 Uhr, kam es auf der B 54, Gemarkung Salzburg, zu einem Verkehrsunfall ...

Die Kunst des Helfens mit Tonobjekten in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Kleine und große Hühner, Raben und andere Vögel, Katzen und Widder finden ihren Platz im Atelier. Skulpturen ...

Werbung