Werbung

Pressemitteilung vom 18.03.2022    

Kurzzeitige Verkehrseinschränkung im Autobahndreieck Dernbach

Am Samstag, dem 26. März, kommt es im Autobahndreieck Dernbach zu einer mehrstündigen Sperrung der Verbindung der A 48 auf die A 3 in Richtung Köln. Eine Umleitung wird für die betreffende Zeit eingerichtet.

Symbolfoto

Dernbach. Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt am Samstag, dem 26. März, Baumfällarbeiten im Bereich des Autobahndreiecks (AD) Dernbach durchführen. Die Arbeiten sind zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit notwendig. Aus diesem Grund muss die Verbindungsrampe von der A 48 aus Fahrtrichtung Trier/Koblenz kommend zur A 3 in Richtung Köln in der Zeit von 7 bis circa 14 Uhr gesperrt werden.

Im Zeitraum der Arbeiten werden die Verkehrsteilnehmer zur Anschlussstelle Montabaur (A 3) geleitet und von dort zurück in Richtung Köln geführt.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund der notwendigen Arbeiten. (PM)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Entdecke die Vielfalt des Studiums: Universität Koblenz öffnet Hörsäle

Koblenz. Von 9 Uhr bis 16 Uhr können Interessierte am Mittwoch, 5. Juni, einen Einblick in den Universitäts-Alltag der Universität ...

Montabaurer Grüne laden zum Auftakt der "STADTRADELN-Aktion" zur gemeinsamen Radtour ein

Montabaur. Der Ortsverband Montabaur Bündnis 90/Die Grünen lädt am Sonntag, 2. Juni, zum Auftakt der Stadradeln-Aktion zu ...

Engagement für das Wohl kranker Kinder und Jugendlicher: Westerwald Bank stiftet 5.000 Euro

Hachenburg. Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung des neuen Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald ...

Filmreif-Kino! Ein besonderes Filmprogramm für Menschen in den besten Jahren in Hachenburg

Hachenburg. Am Montag, 10. Juni, wird im Rahmen des besonderen Vormittagsprogramms der Film "Arthur der Große" gezeigt. Dieser ...

"Der Clan des Bären": Ein spannendes Steinzeit-Abenteuer für Kinder im Westerwald

Waldbrunn-Hausen. Unter dem Motto "Der Clan des Bären" lädt die Naturschutzinitiative e.V. (NI), in Zusammenarbeit mit dem ...

Alkohol am Steuer und ohne Führerschein: 21-Jährige verursacht Verkehrsunfall in Montabaur

Montabaur-Eschelbach. Gegen 21.40 Uhr am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 313 am Ortsausgang von Montabaur, ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall mit Flucht in Hachenburg: Hinweis auf blauen VW Polo

Hachenburg. Am 16. März kam es gegen 16.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des Expert-Klein-Marktes in ...

Workshop: Obstbäume fachgerecht schneiden

Enspel. Bei einem ausgiebigen Workshop am Samstag, dem 2. April, dreht sich von 10 bis 17 Uhr alles um Obstbäume. Die Veranstaltung ...

IHKs und Wirtschaftsministerium bündeln Angebote: Wirtschaft hilft und Hilfe für die Wirtschaft

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier. Es geht darum, wie die Wirtschaft bereits hilft und weiterhin helfen kann – und ebenso ...

Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten und Verletzten bei Salzburg

Salzburg. Am Donnerstag, dem 17. März, gegen 19.18 Uhr, kam es auf der B 54, Gemarkung Salzburg, zu einem Verkehrsunfall ...

Die Kunst des Helfens mit Tonobjekten in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Kleine und große Hühner, Raben und andere Vögel, Katzen und Widder finden ihren Platz im Atelier. Skulpturen ...

Naturwald Plus: Gemeinsam Waldzukunft gestalten

Region. Anlässlich des Tages der Wälder möchten die Forstleute von Landesforsten Rheinland-Pfalz mit allen Interessierten ...

Werbung