Werbung

Pressemitteilung vom 14.03.2022    

Nabu Hundsangen lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Ende März findet die Jahreshauptversammlung des Nabu Hundsangen statt. Dazu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Der Nabu Hundsangen hat ein buntes Programm geschnürt, um mit den Mitgliedern einen schönen Abend zu verbringen.

Logo des Nabu Hundsangen. (Foto: Nabu)

Hundsangen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) Gruppe Hundsangen findet am Freitag, dem 25. März, ab 19 Uhr, in der Lohbachstube der Ollmersch-Halle, Günterstraße 11 (Zugang über die Straße Im Kennel) in 56414 Hundsangen statt.

Programm:
Ab 18 Uhr Vorstellung Vogel des Jahres 2022 – Der Wiedehopf (Powerpoint-Präsentation, mit Leander Hoffmann, Obererbach)

Ab 19 Uhr Jahreshauptversammlung für Mitglieder der NABU-Gruppe Hundsangen.
Als Tagesordnung sind folgende Punkte vorgesehen:
Begrüßung zur JHV und Anträge zur Tagesordnung
Ehrung der Verstorbenen
Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder / Danksagung
Tätigkeitsbericht 2021 und Powerpoint-Präsentation Jahresrückblick 2021 (Jochen Hannappel, Hundsangen und Marcel Weidenfeller, Hundsangen)
Kassenbericht 2021 (Jochen Hannappel, Hundsangen)
Bericht der Kassenprüfer (Klaus Lamboy, Langenhahn und Bruno Schneider, Obererbach)
Aussprache über TOP 4, 5 und 6
Bericht aus der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald (Isabelle Thome, Neuwied)
Verschiedenes
Bilderkiste (Bitte eigene Naturaufnahmen oder interessante Begebenheiten aus dem Jahr 2021 als digitale Bilder auf einem USB-Stick mitbringen)



Bei der Jahreshauptversammlung sind die aktuellen Coronamaßnahmen einzuhalten! (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


"Help to learn e.V." wählt neuen Vorstand

Girod. Seither hat der Verein rund 50 Mitglieder und konnte aktuell eine Schule in Rukoma (Ruanda) mit bisher 5.000 Euro ...

Die SG Neuhäusel schult ihre Übungsleiter in Erster Hilfe

Neuhäusel. Elf Personen machten mit, dabei auch Vertreter von Vereinen aus Eitelborn und Simmern. Ein weiterer Kurs ist für ...

Nach Corona und Klassenaufstieg: Frauenfußballverein Montabaur sucht Sponsoren und Spender

Montabaur. Denn die 2. Mannschaft des Frauenfußballvereins ist in der Saison 2021/ 2022 in die Rheinlandliga der Frauen aufgestiegen ...

"RadWanderung" zur Westerwälder Seenplatte

Limbach. Start der circa 40 Kilometer langen Runde ist um 9:30 Uhr am Haus des Gastes (Hardtweg 3) in Limbach. Die Brücke ...

Wandertag der Feuerwehr Helferskirchen


Helferskirchen. Die Besonderheit dabei war, nicht nur die bestehenden Gebäude, sondern auch die ehemals vorhandenen Sehenswürdigkeiten ...

Gemeinsame Übung des Jugendrotkreuz und der Jugendfeuerwehr Nordhofen

Selters. Mit Hilfe von Karten und Funkgeräten durchsuchten die insgesamt 16 Kinder und Jugendlichen in mehreren Gruppen das ...

Weitere Artikel


Geköpfter Kater an Feldweg in Nomborn gefunden

Montabaur. Auf einem Feldweg in Nomborn wurde am vergangenen Freitag ein Kater tot aufgefunden, dessen Kopf abgetrennt war. ...

Schleichender Ausbau des Hilfesystems für Frauen

Westerwaldkreis. “Mit dem 18. Frauenhaus kommen wir der Umsetzung der Istanbul-Konvention etwas näher, auch wenn 10 zusätzliche ...

Genetische Untersuchung: Opfer in Rattenfalle war eine Wildkatze

Weitefeld. Damit wird die Einschätzung von Wildkatzenexpertin Gabriele Neumann, die dies aufgrund der morphologischen Merkmale ...

Mit dem Nabu Rennerod auf Exkursion durch die Nister

Rennerod. In einem besonders schönen und natürlichen Abschnitt des Flüsschens schauen sich die Teilnehmer gemeinsam die Lebewesen ...

Wandern im Lahn-Westerwald und auf dem Kölner Weg

Neuwied. Wandern im Lahn-Westerwald
Die Wanderer aus Neuwied sind am Mittwoch, dem 16. März, mit Werner Schönhofen auf ...

Westerwald Volleys: drei Punkte in Gensingen und jetzt kurz vor der Meisterschaft

Ransbach-Baumbach. Bei dem Spiel der Volleyball Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland trat der TuS Gensingen in Minimalbesetzung ...

Werbung