Werbung

Nachricht vom 28.03.2011    

Richtig handeln angesichts des Klimawandels

Die Initiative “Westerwald im Wandel” zeigt am Freitag, 8. April, um 19:30 Uhr im kleinen Versammlungsraum der Stadthalle in Westerburg einen Film, der sich mit Handlungsmöglichkeiten angesichts von Klimawandel und Energiekrise beschäftigt, etwa durch eine regionale Versorgung mit Energie und Lebensmitteln in Dorf oder Stadt.

Westerburg. Die Initiative “Westerwald im Wandel” ist ein lockerer Zusammenschluss von Menschen, die mit Visionen, modernem Wissen und den Stärken der Vergangenheit eine lebenswerte Zukunft entwerfen und umsetzen wollen. Unabhängiger zu werden von Erdöl und Atomkraft, Achtung, Respekt und Schutz der Natur, gegenseitige Hilfestellung und gemeinsames Feiern sind Ziele der Initiative. Weitere Informationen unter 0 26 63⁄91 46 527.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Richtig handeln angesichts des Klimawandels

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Veranstaltungskalender


Bekannter Kinderliedermacher spielt in Herschbach

Herschbach/Oberwesterwald. Mit seiner humorvollen Art und den groovigen Songs begeistert der Kinderliedermacher Jung und ...

Musil: Moratorium ist Vernebelungsstrategie

Montabaur. “Dass es jetzt in der breiten Öffentlichkeit eine Debatte über die Sicherheit deutscher Atomkraftwerke gibt, ...

Multivisionsshow gibt Einblicke in wilde Wälder

Montabaur. Fotograf Markus Mauthe war zweieinhalb Jahre im Auftrag von Greenpeace unterwegs, um die Artenvielfalt und Schönheit ...

Informationen über barrierefreies Wohnen im Alter

Wirges. Informationen zum barrierefreien Wohnen im Alter gibt außerdem Dr. Michael Gilles, Geschäftsführer der Firma Volkmann ...

Über Gentechnik und die "gekaufte Wahrheit"

Hachenburg. Aussagen von Wissenschaftlern selbst belegen demnach, dass 95 Prozent der Forscher im Bereich Gentechnik von ...

Besinnungstag zur Fastenzeit in Hachenburg

Hachenburg. Der Geistliche Tag findet am Samstag, 19. März, 10 Uhr bis zirka 16 Uhr im Caritas-Altenzentrum Haus Helena, ...

Weitere Artikel


Förderkreis der Bad Marienberger Kitas hat neuen Vorstand gewählt

Bad Marienberg. Der 1. Vorsitzende (Kraft Amtes) Stadtbürgermeister Dankwart Neufurth eröffnete die Sitzung und begrüßte ...

10.000 Euro für Kinder in Peru

Hachenburg. Es ist ein ehrgeiziges Ziel, dass sich der Rundfunkmoderator und ehemalige Reiseunternehmer Reiner Meutsch mit ...

Neue Pysiotherapeutin in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Viele wertvolle Erfahrungen konnte Jennifer Peter in der Vergangenheit bei ihrer Arbeit in der Sportklinik ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. auf großer Tour

Bad Marienberg. Der Westerwaldzweigverein Bad Marienberg e.V. bot am Samstag eine Wanderung im Rahmen der Leichter-Leben-Wochen ...

Auch im Westerwaldkreis wurden Weichen auf Rot-Grün gestellt

Westerwaldkreis. Im Westerwaldkreis haben die Grünen den Trend bestätigt und erheblich zugelegt. Sie sind in allen Verbandsgemeinden ...

Mit dem Umweltkompass wieder in Richtung Natur

Westerwaldkreis. Bei über dreihundert Veranstaltungen haben Jung und Alt, Groß und Klein die Gelegenheit die Natur „vor der ...

Werbung