Werbung

Pressemitteilung vom 02.03.2022    

20 Jahre Techno in Hachenburg: Castle Freaks - Maximum Overdrive

Hachenburg ist eine feste Größe in der Techno-Szene. Seit 20 Jahren schaffen es "the castle freaks", Techno-Fans, nicht nur aus dem Westerwald, mit einer der größten Techno-Partys der Region zu begeistern. Am 12. März ist mit "Maximum Overdrive" die nächste Veranstaltung geplant.

“Maximum Overdrive” by the castle freaks in Hachenburg. (Foto: KulturZeit)

Hachenburg. Sebastian Groth, Veranstalter des Events, gehört zur ersten Liga der deutschen Techno-DJs. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass immer wieder international angesagte DJs in Hachenburg Station machen.

Auch in ihrem Jubiläumsjahr haben die castle freaks ein Programm im Angebot, bei dem mancher Club neidisch werden könnte. Neben dem sympathisch verrückten Duo “Angy Kore & Gabriel Padrevita“ aus Italien, die aktuell als das gefragteste DJ-Team rund um den Globus gelten, werden die DJs Timo Mandl, Zeuz, Markus Weigelt und natürlich Sebastian Groth die Stadthalle in Hachenburg zum Kochen bringen. Ein sehr hochkarätiges Line-up und zudem die erste Veranstaltung in der Region nach dem Lockdown machen den Ansturm auf die Tickets groß. Wer dabei sein will, sollte schnell sein, noch gibt es Tickets ab 19 Euro im Vorverkauf.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutz-Bestimmungen ist dies eine 2G+ Veranstaltung, die nur besucht werden kann, von geimpften, genesenen oder diesen gleichgestellten Personen (zusätzlich aktueller negativer Testnachweis oder Booster-Impfung). Ein Impfpass/Genesenennachweis muss als QR-Code in der Corona-Warn-App oder CovPass App im Original vorgezeigt werden. Besucher, die sich krank fühlen, werden gebeten, zu Hause zu bleiben.

“Maximum Overdrive” by the castle freaks ist eine Veranstaltung in Kooperation mit der Hachenburger KulturZeit.

Details:
Wann: 12. März ab 22 Uhr
Wo: Stadthalle, Leipzigerstraße 8a, 57627 Hachenburg
Karten: 19 Euro unter www.castle-freaks.de
Line-up: Angy Kore & Gabriel Padrevita // Sebastian Groth // Timo Mandl // Zeuz // Markus Weigelt (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Jugendamt des Westerwaldkreises appelliert: Jugendschutz auch im Karneval

Westerwaldkreis. Das Jugendamt des Westerwaldkreises weist noch einmal auf folgende Regelungen hin:
Kein Alkohol an Kinder! ...

Solidarität in der Not e. V. im SWR Fernsehen

Ebernhahn/Region. SIN unterstützt Menschen, die direkt von den Folgen des Krieges in der Ukraine betroffen sind, sei es als ...

Wäller Helfen ruft erstes Wäller Gütesiegel für Soziales Engagement ins Leben

Westerwaldkreis. Der Verein engagiert sich sowohl sozial, als auch mit den Baumpflanzaktionen sehr ökologisch und ist so ...

93. Wäller Vollmondnacht: "Pater Brown und das blaue Kreuz"

Bad Marienberg. Pater Brown soll als Kurier ein äußerst wertvolles Silberkreuz, besetzt mit blauen Saphiren, dem Priesterkongreß ...

Digitaler Datenaustausch: Bundesagentur für Arbeit kooperiert mit Sozialversicherungsträgern

Region. Auch Mitgliedsbescheinigungen in Papierform entfallen, denn die Krankenkassen melden automatisch die Krankenkassenmitgliedschaft ...

Atzelgift lässt seinen Karneval erfolgreich wiederaufleben

Atzelgift. Im Gemeindezentrum in Atzelgift angekommen, wartete ein buntes Programm aus Musik, Tanz und Spielen auf die Kinder ...

Weitere Artikel


Arbeitslose: Regionale Quote sinkt unter drei Prozent

Montabaur. Nach einem saisonbedingten Anstieg zum Jahresauftakt ist die Arbeitslosigkeit im Februar wieder leicht zurückgegangen. ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Westerwaldkreis. Was ist wichtiger, Wärmespeicher oder Wärmedämmung? Jeder Speicher muss zunächst aufgeladen werden und entlädt ...

CDU-Fraktion informierte sich über die Arbeit des Jugendzentrums in Westerburg

Westerburg. Die facettenreiche Arbeit der Jugendbetreuung wurde dabei deutlich. So ist der offene Treff für zwei Altersgruppen ...

Zeugen gesucht: Verkehrsunfallflucht auf der B 49 zwischen Koblenz und Montabaur

Koblenz/Montabaur. Am Vormittag des 1. März kam es auf der B 49, in Fahrtrichtung Montabaur, kurz hinter Koblenz Hochheim, ...

Bauernverband Rheinland-Nassau zum "Wolf": "Schutzstatus nicht mehr gerechtfertigt"

Region. Generell habe man nichts gegen den Wolf, so Josef Schwan, Kreisvorsitzender für Altenkirchen des Bauern- und Winzerverbandes. ...

Erneut mit dem Westerwald-Verein e. V. nach Berlin

Montabaur. Es ist viel geplant, wenn der Westerwald-Verein in diesem Sommer wieder nach Berlin fährt. Natürlich steht nicht ...

Werbung