Werbung

Pressemitteilung vom 24.02.2022    

Jubiläumsjahr bei Plan Optik AG in Elsoff: Glückwünsche durch Bürgermeister Gerrit Müller

Im letzten Jahr konnte die Firma Plan Optik AG in Elsoff auf ihr 50-jähriges Bestehen blicken. Pandemiebedingt war keine Feierlichkeit möglich. "Die Feier wird aber beim 55-jährigen Bestehen nachgeholt", teilte der Vorstand des Unternehmens, Michael Schilling, mit.

Gerrit Müller (Bürgermeister Verbandsgemeinde Rennerod) und Michael Schilling (Vorstand Plan Optik AG, Elsoff). (Foto: Bianca Weber)

Elsoff. Bürgermeister Gerrit Müller freute sich, dem Unternehmen zum Firmenjubiläum zu gratulieren und überreichte Michael Schilling ein Glasbild mit einer aktuellen Luftaufnahme der Gemeinde Elsoff, auf der die beiden Ortsteile Elsoff und Mittelhofen sowie der Jubiläumsbetrieb abgebildet sind. Die Plan Optik AG produziert strukturierte Wafern, wobei es sich in der Halbleiterfertigung um Scheiben handelt, auf denen die integrierten Schaltkreise, die Mikrochips, hergestellt werden.

Bürgermeister Müller bedankt sich bei einem Gespräch mit Bärbel Schilling und Michael Schilling für die gute Zusammenarbeit und freut sich, dass ein so erfolgreiches Unternehmen wie die Plan Optik AG in der Verbandsgemeinde Rennerod ansässig ist. (PM)


Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Online-Veranstaltung "CDU Impulse": "Wird die Energiekrise zur Wirtschaftskrise?"

Westerwaldkreis. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel konnte für die digitale Gesprächsrunde den Geschäftsführer ...

Bürgermeisterwahlen in VG Selters: Das sind die Ergebnisse

Region. Für den Chefsessel in der Verbandsgemeinde Selters hatten sich eine Kandidatin und drei Kandidaten beworben. Es waren ...

Gymnasium Altenkirchen: Bei Abgeordneten-Besuch auch Defizite angesprochen

Altenkirchen. Nach dem Gespräch mit der Schulleitung und dem Schulleiter Heiko Schnare nimmt sich der 27-jährige Abgeordnete ...

Hallenbad Altenkirchen: Neubau wird teurer und teurer und teurer

Altenkirchen. Es wäre zu schön gewesen, um wahr zu sein: Eine Stagnation der Baukosten für das neue Altenkirchener Hallenbad ...

SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler bietet Telefonsprechstunden an

Region. “Der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist für meine politische Arbeit auf Landes- und kommunaler ...

Ehrenamtler tragen buntes und vielfältiges Sportangebot im Westerwald

Westerwaldkreis. Die CDU-Kreistagsfraktion hatte zu der Gesprächsrunde bewusst einige Sportvereine eingeladen, die normalerweise ...

Weitere Artikel


"Grenzen setzen ist nicht schwer": Elternkurs in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. An jedem Tag stellt das Leben vielfältige Herausforderungen an Kinder und Eltern. Die meisten Mütter und ...

Schlager-Pop: Der Sunny-Boy aus dem Westerwald startet durch

Region. "Wenn diese Nacht mit euch nur unendlich wäre", das wünscht sich Philipp Bender in seinem neuen Song "Unendlich". ...

Sprengung eines Geldautomaten in Siershahn

Siershahn. Am frühen Morgen des 25. Februars wurde gegen 2.30 Uhr in einer Bankfiliale in Siershahn ein Geldautomat durch ...

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet zum Russland-Ukraine-Krieg

Wirges. Zum Russland-Ukraine-Krieg erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet:

Am heutigen Tag fällt es ...

Montabaur: Kirchen laden zu Friedensgebeten für Menschen in der Ukraine ein

Montabaur. "Der Angriff auf die Ukraine entsetzt uns", sagt die Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeine Montabaur, Anne ...

Stöffelpark: Eine Hochzeitsmesse der besonderen Art

Enspel. Paasche entwickelte die Idee einer Hochzeitsmesse in Form einer nachgestellten Hochzeit in besonderen Eventlocations. ...

Werbung