Werbung

Pressemitteilung vom 24.02.2022    

Stöffelpark: Eine Hochzeitsmesse der besonderen Art

Die Gäste tauchen in eine Hochzeit ein, erleben die Hochzeitsprofis bei der Arbeit, lernen sie persönlich kennen und bekommen eine Vorstellung davon, wie eine Hochzeit im Stöffelpark in Enspel aussehen kann. Die Initiatorin der Veranstaltung ist Steffi Paasche, Hochzeitsfotografin aus dem Westerwald.

Wie könnte eine Hochzeit im Stöffelpark aussehen? Davon können sich Besucher der Hochzeitsmesse einen Eindruck machen. (Foto: Steffi Paasche)

Enspel. Paasche entwickelte die Idee einer Hochzeitsmesse in Form einer nachgestellten Hochzeit in besonderen Eventlocations. Mit einer liebevoll gestalteten Einladung als Ticket bekommen die Messebesucher einen ersten Geschmack auf ein richtiges Hochzeitsfest.

Am 6. März startet der Tag mit einem Begrüßungscocktail, gefolgt von Einblicken ins "Getting Ready", einer freien Trauung, eines Sektempfangs, eines Fotoshootings und der festlich gedeckten Tafel mit Probe-Catering. Begleitet von Musik wird die Hochzeitstorte präsentiert und der Hochzeitstanz darf natürlich auch nicht fehlen. Steffi Paasche stellte hierzu ein Team zusammen - Hochzeitsprofis aus verschiedenen Bereichen wie Planung, Traurede, Floristik, Papeterie, Catering, Brautmode, Herrenausstatter, Stylisten und natürlich Fotografen. Ihr ist es wichtig, mit Menschen zusammenzuarbeiten, welche die gleiche Sprache sprechen und die Idee mit ihr teilen und leben. Denn nur so bekommen die Paare das Gefühl der unbesorgten Planung für ihre Hochzeit.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Das erste "Green Love Festival" sollte bereits am 18. April 2021 stattfinden. Doch die Coronasituation zwang die Dienstleister zweimal zum Verschieben. Im Hintergrund machten sie unaufhörlich weiter: Sie fotografierten Inspirationsshootings, bauten eine Webseite auf, einen Instagram-Account, eine Facebookseite und erstellten Blogbeiträge, alles in Vorbereitung auf den 6. März.

Das Event war schnell ausverkauft und kann nun unter den aktuell geltenden Corona-Regelungen durchgeführt werden. Weitere Events sollen folgen, für freie Trauungen und besondere Hochzeitsfeiern nach dem Motto: Heiraten, wie es euch gefällt! Informationen gibt es unter www.green-love-wedding.de. (PM)


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nistertal: Autoreifen von Mercedes zerstochen

Nistertal. In Nistertal kam es zu einem unerfreulichen Vorfall. Zwischen 21 Uhr am 16. Juli und 8 Uhr am folgenden Morgen ...

Virtuoser Tastenkünstler im b-05 Kulturzentrum in Montabaur

Montabaur-Horressen. Mit viel musikalischem Fingerspitzengefühl verzaubert der Mogendorfer Vollblutmusiker Ulrich Lau seit ...

Internet rund um die Uhr? Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Westerwaldkreis. Wenn tagsüber niemand zu Hause ist, können diese Zeiten noch ausgeweitet werden. Nachteil ist, dass in vielen ...

Öffentlichkeitsfahndung: Taschendiebstahl in Bad Breisig - Wer erkennt die Verdächtigen?

Bad Breisig. Am Vormittag des 3. Mai wurde einer Kundin im Edeka Bad Breisig während des Einkaufs der Geldbeutel entwendet. ...

Fünf Städte und zwei Verbandsgemeinden: Regiopole mittleres Rheinland nimmt Gestalt an

Region. Im Juli vergangenen Jahres schlossen sich die Städte Andernach, Bendorf, Koblenz, Lahnstein und Neuwied sowie die ...

Lässig und locker: Lounge-Musik mit dem "ONYX-Trio" im b-05 Kulturzentrum Montabaur

Montabaur-Horressen. Neben Standards von Thelonious Monk, Dave Brubeck, Dizzy Gillespie, Tom Jobim und Luis Bonfá können ...

Weitere Artikel


Montabaur: Kirchen laden zu Friedensgebeten für Menschen in der Ukraine ein

Montabaur. "Der Angriff auf die Ukraine entsetzt uns", sagt die Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeine Montabaur, Anne ...

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet zum Russland-Ukraine-Krieg

Wirges. Zum Russland-Ukraine-Krieg erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet:

Am heutigen Tag fällt es ...

Jubiläumsjahr bei Plan Optik AG in Elsoff: Glückwünsche durch Bürgermeister Gerrit Müller

Elsoff. Bürgermeister Gerrit Müller freute sich, dem Unternehmen zum Firmenjubiläum zu gratulieren und überreichte Michael ...

Trinkwasserhochbehälter in Elsoff-Mittelhofen modernisiert

Elsoff-Mittelhofen. Daher ist es seitens der Verbandsgemeindewerke Rennerod erforderlich geworden, das gesamte "Innenleben" ...

Mit dem Motorrad über Stock und Stein

Region. Am Samstag, 20. März, haben Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren auf dem Trainingsgelände der Motorsportfreunde ...

Europaabgeordneter Ralf Seekatz aus Westerburg zum Angriff auf die Ukraine

Westerburg: Zum Angriff russischer Truppen auf die Ukraine äußert sich der rheinland-pfälzische Europaabgeordnete Ralf Seekatz ...

Werbung