Werbung

Pressemitteilung vom 24.02.2022    

Rockets gewinnen auswärts in Hamm

Endlich wieder ein Erfolgserlebnis: Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) hat das Auswärtsspiel bei den Hammer Eisbären mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Die Rockets holten dabei einen zwischenzeitlichen 2:4-Rückstand auf und sicherten sich den Zusatzpunkt in der Overtime.

Nico Lehtonen. (Foto: Manuel Enderich)

Diez-Limburg. Schon zu Spielbeginn gab es gute Nachrichten für Jan Pantkowski: Insgesamt 16 Feldspieler standen dem Rockets-Trainer zur Verfügung, der endlich wieder konstant mit drei Reihen spielen konnte. Zwischen den Pfosten musste er jedoch auf den leicht angeschlagenen Jan Guryca verzichten, der erst einmal auf der Bank Platz nahm und durch Louis Busch ersetzt wurde. Guryca sollte nur “im Notfall" zum Einsatz kommen.

Die Rockets gingen bereits früh in Führung: Leon Köhler traf schon nach fünf Minuten zum 1:0. Allerdings drehte Kyle Brothers mit einem Doppelschlag die Partie zugunsten der Eisbären (11. Minute, 16. Minute). Beim zweiten Treffer hatte Brothers Busch im EGDL-Kasten die Scheibe von hinter dem Tor aus kurzer Distanz an die Maske geschossen, von dort prallte sie hinter die Linie. Wichtig: Die Gäste kamen schnell wieder zum Ausgleich, Steve Slaton netzte zum 2:2 ein (17. Minute) – so stand es auch zur ersten Pause.

Im zweiten Abschnitt nutzen die Eisbären ihre Chancen, um mit zwei Toren in Führung zu gehen: Jonas Hoppe (23. Minute) und Kyle Brothers (24. Minute) sorgten mit einem Doppelschlag für das zwischenzeitliche 4:2 für Hamm. Pantkowski reagierte umgehend und brachte Guryca zwischen die Pfosten, wollte damit ein Signal an die Mannschaft senden. Die antwortete prompt mit dem 3:4-Anschlusstreffer durch Jordan King (25. Minute).

Im letzten Abschnitt sorgte Cody Drover in Unterzahl mit einer ganz starken Einzelleistung dafür, dass die EGDL nicht nur zum 4:4 ausglich (55. Minute), sondern damit auch den Sprung in die Verlängerung schaffte. In der bereitete Drover erneut sehenswert die Entscheidung vor, als er Leon Köhler den Siegtreffer auflegte (61. Minute).



“Im ersten Drittel gab es Chancen auf beiden Seiten", sagte Pantkowski. “Da war das Spiel ausgeglichen. Im zweiten Abschnitt haben wir viele Überzahl-Situationen bekommen, die wir nicht nutzen konnten. Im letzten Drittel und in der Verlängerung haben wir dann die Kleinigkeiten besser gemacht. Schade, dass wir den Siegtreffer nicht mehr in der regulären Spielzeit geschafft haben. Aber ich bin natürlich glücklich, dass wir uns am Ende durchgesetzt und das Spiel gewonnen haben."

Spieldetails:
EG Diez-Limburg: Busch (24. Guryca) - Dobryskin, Valenti, Geischeimer, Seifert, Shevyrin, Weis - Lademann, Slaton, Bettahar, Drover, Köhler, King, Richter, Lehtonen, Krymskiy, König
Schiedsrichter: Lars Müller
Zuschauer: 402
Tore: 0:1 Leon Köhler (5., Überzahl), 1:1, 2:1 Kyle Brothers (11., 16.), 2:2 Steve Slaton (17.), 3:2 Jonas Hoppe (23.), 4:2 Kyle Brothers (24.), 4:3 Jordan King (25.), 4:4 Cody Drover (55., Unterzahl), 4:5 Leon Köhler (61.)
Strafen: Hamm 36, Diez-Limburg 28
Der Ausblick:
Freitag, 20 Uhr: EGDL vs Hannover Scorpions
Sonntag, 16 Uhr: Erfurt vs EGDL (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Radrennspektakel bei Betzdorfer Sparkassen City Night am 19. August 2022

Betzdorf. Bevor dort abends die Radsportelite spannende Rennen austragen werden, findet wie bei den vergangenen Veranstaltungen ...

Saisoneröffnungsfeier mit abwechslungsreichem Programm bei den Rockets

Diez. Dieses Jahr findet die Saisoneröffnungsfeier der Eissportgemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) am 3. September dank freundlicher ...

Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

Region. Der Fußballkreis Westerwald/Sieg hat eine Mannschaft aus ehemaligen Spielern der Vereine aus dem Bereich Fußballkreises ...

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Hamm-Thalhausen. Der Wettbewerb begann für die Teilnehmer um 9 Uhr mit dem Bike-Check-In mit Ausgabe des Transponders und ...

Volleyball-Regionalliga Südwest: Saisonvorbereitung beginnt

Ransbach-Baumbach. Bereits am 11. September steht die Teilnahmeder Westerwald Volleys (BC Dernbach/Montabaur-SC Ransbach-Baumbach) ...

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Weitere Artikel


(Keine) Angst vor der Chirurgie

Region. Wer geht schon gerne als Patient in ein Krankenhaus? Wenn eine Operation ansteht, hat wohl jeder ein mulmiges Gefühl. ...

Ostermarkt in Ransbach-Baumbach: der Kunst- und Kreativmarkt

Ransbach-Baumbach. Eine neu überarbeitete Veranstaltung unter dem Titel “Ostermarkt – Der Kunst- und Kreativmarkt“ bietet ...

Europaabgeordneter Ralf Seekatz aus Westerburg zum Angriff auf die Ukraine

Westerburg: Zum Angriff russischer Truppen auf die Ukraine äußert sich der rheinland-pfälzische Europaabgeordnete Ralf Seekatz ...

Verkehrsunfall mit verletzter Person bei Hof

Hof. Am frühen Morgen des 24. Februars befuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer die Südstraße in Hof und bog auf die Bundesstraße ...

Corona: Leichte Rückgänge im Westerwald - Es ist aber noch nicht vorbei

Westerwaldkreis. Laut Landesuntersuchungsamt fällt die 7-Tage-Inzidenz im Westerwald auf 1.082,2 je 100.000 Einwohner, bleibt ...

Feuerwehreinsatz: Pferdetransportwagen brennt in Wallmerod

Wallmerod. Am 23. Februar gegen 11.15 Uhr wurden die Feuerwehren Wallmerod, Hundsangen, Meudt, Steinefrenz und Weroth aufgrund ...

Werbung